Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 ZOOM: Machen bets auf Turn und River Sinn?

Alt
Standard
NL10 ZOOM: Machen bets auf Turn und River Sinn? - 21-07-2014, 21:38
(#1)
Benutzerbild von Tom_FRG
Since: Jan 2008
Posts: 605
Villain ist unknown.

Poker Stars, $0.05/$0.10 No Limit Hold'em Cash, 9 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $10.46 (104.6 bb)
BB: $19.15 (191.5 bb)
UTG+1: $3.61 (36.1 bb)
UTG+2: $5.16 (51.6 bb)
MP1: $25.93 (259.3 bb)
MP2: $2.77 (27.7 bb)
MP3: $19.84 (198.4 bb)
CO: $26.91 (269.1 bb)
Hero (BTN): $10 (100 bb)

Preflop: Hero is BTN with Q Q
4 folds, MP3 calls $0.10, CO folds, Hero raises to $0.40, 2 folds, MP3 calls $0.30

Flop: ($0.95) Q 8 T (2 players)
MP3 checks, Hero bets $0.70, MP3 raises to $1.40, Hero raises to $4.45, MP3 calls $3.05

Turn: ($9.85) 9 (2 players)
MP3 checks, Hero checks

River: ($9.85) 3 (2 players)
MP3 checks, Hero checks

Am Flop will ich gegen straight und flush draw protecten; minraise sieht schon stark nach value von Villain aus.

Turn macht es leider noch schlimmer: Jetzt sind auch noch alle , und angekommen.
Mit knapp über $5 left im fast $1o Pot gebe ich mir keine fold equity mehr und checke behind.

River blankt.

Macht es auf Turn oder River noch Sinn anzuspielen? Irgendwie sehe ich nichts schlechteres, was da noch callen soll.
 
Alt
Standard
21-07-2014, 23:45
(#2)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
der gegner wird den river mit nem J nicht checken nachdem der turn durchgecheckt wurde. deshalb reinstellen und auf nen call von 2 pair oder niedrigeren sets hoffen


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
22-07-2014, 11:41
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Dem unbekannten Gegner eine Range zu geben, mit der er limp/call spielt und auf dem Board dann check/raise, ist leider nicht so einfach.

Limp/call deutet ja erstmal ziemlich deutlich auf einen passiven Spieler hin, bei dem man deshalb nicht unbedingt davon ausgehen sollte er raised Hände wie AJ/KJ oder QJ am Flop.

Aber wenn du denkst am Turn gibt es keine Fold Equity, was ja bedeutet er called einen Shove mit jeder Hand die den Flop gecalled hat, kann man versuchen sich der Sache mit Pokerstove zu nähern:
oard: Qd 8d 9c Th
Dead:

equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 56.761% 53.28% 03.48% 1852 121.00 { QhQs }
Hand 1: 43.239% 39.76% 03.48% 1382 121.00 { AA, JJ-88, AdKd, AdJd, AdTd, Ad9d, Ad7d, Ad6d, Ad5d, Ad4d, Ad3d, Ad2d, KJs, KdTd, QTs+, J9s+, T8s, 97s, QTo+, J9o+, T8o }

Das ist jetzt eine ziemlich weite Range inkl. vielen Händen von denen ich nicht glaube sie würden den Flop raisen (in erster Linie Jx) und flopped Straights von denen man annehmen sollte sie spielen raise/shove am Flop. Deshalb glaube ich du hast gegen seine tatsächliche Range sogar noch mehr Equity.

As played, wenn man den Turn behind gechecked hat, würde ich den River shoven. Ich sehe nicht warum Jx 2mal checken sollte und nachdem der FD gebusted ist und der Gegner nicht davon ausgehen muss, dass du die Straight hast nach deinem check am Turn, kann er hier mit Sets und two pair herocallen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-07-2014, 12:28
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Ich weiß dass es sich fishig anhört, aber was haltet ihr von shove flop? Sehe meisten villains hier so unelastisch dass ich hier auch 100bb reinstellen würde. Vorteil ist, wir verlieren auf straight/flush cards keine action von sets und 2pairs.
 
Alt
Standard
22-07-2014, 13:09
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Ich weiß dass es sich fishig anhört, aber was haltet ihr von shove flop?
War mein allererster Gedanke, weil das $4,45 reraise eh commited und man gerne keine weiteren Entscheidungen im Laufe der Hand hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
22-07-2014, 14:13
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
 
Alt
Standard
22-07-2014, 19:03
(#7)
Benutzerbild von Tom_FRG
Since: Jan 2008
Posts: 605
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Ich weiß dass es sich fishig anhört, aber was haltet ihr von shove flop?
War mein allererster Gedanke, weil das $4,45 reraise eh commited und man gerne keine weiteren Entscheidungen im Laufe der Hand hat.
Shove wäre wahrscheinlich die bessere Idee gewesen: As played war mir schon klar, daß die 3bet commitend ist und ich war auch bereit eine 4bet zu callen; unter den Voraussetzung gleich selber reinzustellen, darauf bin ich allerdings nicht gekommen.