Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 5FR-ZOOM, Riverentscheidung mit TPTK auf Flush-Board

Alt
Standard
NL 5FR-ZOOM, Riverentscheidung mit TPTK auf Flush-Board - 23-07-2014, 19:53
(#1)
Benutzerbild von RoadKing5007
Since: Jan 2013
Posts: 135
Ich erhalte auf dem Button AKs. UTG raised auf 3BB, drei weitere (mit mir) gehen mit.
Auf dem Flop erhalte ich TPTK.
Das allin von UTG (nicht full stacked) calle ich. Der SB kommt mit.
Auf Turn und River kommt je ein Herz, so dass ein Herz genügt um ein Flush zu haben.
Nun raised der SB mit dem Rest des Stacks.

Reads habe ich keine (nur gerade 1 Hand von Villain).

Frage 1:
Hätte ich bereits nach dem Flop (oder Turn) auch allin raisen sollen?

Frage 2:
Soll ich nun callen, da nur 2$ auf 12$ im Pot bezahlt werden müssen und somit bereits bei eine Gewinnchance von 1:6 profitabel wird?

Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($9.69)
SB ($5.20)
BB ($14.03)
UTG ($3.23)
UTG+1 ($5)
MP1 ($5)
MP2 ($4.51)
MP3 ($4.97)
CO ($5)

Preflop: Hero is Button with ,
UTG raises $0.15, 2 folds, MP2 raises $0.25, 2 folds, Hero calls $0.25, SB calls $0.23, 1 fold, UTG calls $0.10

Flop: ($1.05) , , (4 players)
SB checks, UTG bets $2.98 (All-In), 1 fold, Hero calls $2.98, SB calls $2.98

Turn: ($9.99) (3 players, 1 all-in)
SB checks, Hero checks

River: ($9.99) (3 players, 1 all-in)
SB bets $1.97 (All-In),

Hero??


***........RiverKings........***
 
Alt
Standard
23-07-2014, 20:41
(#2)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Wenn du dich am flop vorne siehst dann shove es selber. Hätte wohl pf nomma drüber gesegelt da dieses minraise so weak aussieht..
Am river is es halt immer ein oddscall. Das man oft gewinnt braucht man allerdings nicht zu hoffen
 
Alt
Standard
24-07-2014, 09:58
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Preflop kann man die 4Bet machen, callen ist aber vorallem in Position in jedem Fall OK.

Am Flop kann man es dann eigentlich nur noch reinstellen oder folden, niemand der hier 60BB called wird für 100BB folden. Etwas anders sieht es aus, wenn man vor MP2 an der Reihe ist, aber hier hat der preflop 3bettor ja bereits gefoldet und es ist nur noch SB übrig der gechecked hat.

Zitat:
Soll ich nun callen, da nur 2$ auf 12$ im Pot bezahlt werden müssen und somit bereits bei eine Gewinnchance von 1:6 profitabel wird?
Hierbei darfst du UTG nicht vergessen, der um den $10 Mainpot spielt. SB feuert ja in den leeren Sidepot. Bei UTG geht man nach seinem raise/call wohl in erster Linie von einer Ax Hand aus die am Flop protecten möchte. Wenn dem so ist, verbleibt im Deck nur noch ein einziges weiteres Ass und die Wahrscheinlichkeit, dass SB das hat wird deutlich kleiner im Vergleich zu FDs und 7x Händen.

Die Kombination aus leerem Sidepot und kombinatorisch unwahrscheinlichem Ax (und mit irgendwas muss er am Flop ja callen) macht den Call selbst für die Superodds nicht so klar wie er auf den ersten Blick wirkt. Allerdings muss man sich auch fragen mit welchen 7x oder Händen er preflop die 3Bet coldcalled, da bleibt nicht viel.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
24-07-2014, 22:24
(#4)
Benutzerbild von RoadKing5007
Since: Jan 2013
Posts: 135
Merci für die Handanalyse.

Hier noch die Hände meiner Gegner:

Results below:
SB had , (two pair, Aces and sevens).
UTG had , (two pair, Aces and sevens).
Outcome: SB won $11.55


Gut kombiniert. Das eher unwahrscheinliche, dass alle Asse im Spiel sind, war doch Tatsache.


***........RiverKings........***
 
Alt
Standard
31-07-2014, 23:30
(#5)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
hätte hier auch am flop geshoved er wird halt oft nur nen A haben ne 7 wird halt selten jemand haben