Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

3,50$ 9 man turbo JJ im BB gegen 3 bet

Alt
Standard
3,50$ 9 man turbo JJ im BB gegen 3 bet - 08-08-2014, 02:21
(#1)
Benutzerbild von H0rnswoggle
Since: Jan 2008
Posts: 28
Hi,
folgende Situation ist gerade in einem 3,50$ 9 man turbo SnG auf Pokerstars aufgetreten. Hatte nur wenige Hände mit Button und SB gespielt. Beide Spieler schienen recht solide, wobei der SB bisher sehr tight gespielt hat.
Ich denke, meine 4bet callt er (SB) hier nur mit AK und 1010+. Seine 3 bet Range schätze ich auf AQ+, AJs+ und 66+. Im Nachhinein fürchte ich, dass der Fold zu tight war. Ist es hier ein grober Fehler JJ zu folden oder ist es zumindest eine knappe Entscheidung (unter der Annahme, dass Hero eine Edge gegen die Spieler hat)?

PokerStars No-Limit Hold'em, 3.5 Tournament, 25/50 Blinds (8 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP1 (t1,400)
MP2 (t1,895)
CO (t1,905)
Button (t2,310)
SB (t1,440)
Hero (BB) (t1,731)
UTG (t1,729)
UTG+1 (t1,090)

Hero's M: 23.08

Preflop: Hero ist BB mit J, J
5 folds, Button raises to t100, SB raises to t268, 2 folds

Gesamt Pot: t250

Ergebnisse :
Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von H0rnswoggle (08-08-2014 um 03:05 Uhr).
 
Alt
Standard
08-08-2014, 08:41
(#2)
Benutzerbild von 29102004
Since: Feb 2014
Posts: 122
Unter der Annahme, dass Hero eine Edge gegen die Spieler hat, wars (imo!) zu tight. Du hättest z.B. callen können und auf ein Board ohne Overcards hoffen können, und dann mal schauen können was SB macht. Deine Edge bringt Dir ja nichts, wenn Du hohe Paare foldest ohne den Flop zu sehen.
Angenommen, BB spielt hier einen Steal-Raise mit 22+ und allen Broadways, und Du hast die Range vom SB richtig eingeschätzt, warst Du 40% Favorit gegen beide.
Falls Du die 4-Bet gespielt hättest, und BB foldet und SB callt, wärst Du knapp vorne (so 60/40, habs nicht ausgerechnet). WENN Du seine Range richtig eingeschätzt hast. Das wäre dann allerdings kein "sehr tighter" SB mehr.
Wenn SB statt zu callen 5-bettet bzw. All-in geht ist es natürlich ein Fold.

Geändert von 29102004 (08-08-2014 um 09:11 Uhr).
 
Alt
Standard
08-08-2014, 12:21
(#3)
Benutzerbild von H0rnswoggle
Since: Jan 2008
Posts: 28
Zitat:
Zitat von 29102004 Beitrag anzeigen
Unter der Annahme, dass Hero eine Edge gegen die Spieler hat, wars (imo!) zu tight. Du hättest z.B. callen können und auf ein Board ohne Overcards hoffen können, und dann mal schauen können was SB macht. Deine Edge bringt Dir ja nichts, wenn Du hohe Paare foldest ohne den Flop zu sehen.
Angenommen, BB spielt hier einen Steal-Raise mit 22+ und allen Broadways, und Du hast die Range vom SB richtig eingeschätzt, warst Du 40% Favorit gegen beide.
Falls Du die 4-Bet gespielt hättest, und BB foldet und SB callt, wärst Du knapp vorne (so 60/40, habs nicht ausgerechnet). WENN Du seine Range richtig eingeschätzt hast. Das wäre dann allerdings kein "sehr tighter" SB mehr.
Wenn SB statt zu callen 5-bettet bzw. All-in geht ist es natürlich ein Fold.

Kann man hier noch 4bet/fold spielen? Ich denke, wenn ich hier 4bette muss ich All in gehen, oder? Oder kann man hier noch auf ca. 500 4betten und gegen ein Allin folden?

Die 3bet zu callen, gefällt mir auch nicht wirklich. Häufig wird der Button dann auch callen und ich bin gegen zwei Spieler in der Hand, wobei ich absolut keine Ahnung habe, wo ich stehe. Kommt eine Overcard, hat vermutlich einer der Spieler getroffen und bei kleinen Karten, bin ich immer noch gegen besser Paare hinten und gegen Sets. Zudem sitze ich Postzflop zwischen den beiden Gegnern, was das ganze noch mal schwieriger macht.

Gegen bet und 3bet aus früheren Positionen, folde ich JJ hier mit gutem Gewissen (empfehlen auch Meidinger/Wildt in ihrem Buch), allerdings bin ich etwas unsicher, weil Bu und SB betten/3betten.
 
Alt
Standard
08-08-2014, 15:55
(#4)
Benutzerbild von 29102004
Since: Feb 2014
Posts: 122
Meiner Meinung nach, und das schreibe ich aus gutem Grund dazu, weil ich selbst gespannt bin was die Crusher dazu sagen... Also, meiner Meinung nach kannst Du hier schon 4-Bet/Fold spielen, falls SB All-In geht. Du schätzt ihn ja als sehr tight ein, also 5-Bettet oder Shoved er hier nur mit was größerem als JJ.
Wenn Du auf t500 raist kannst Du doch noch folden, Dir bleiben immer noch 30bb. 4-Bet-Allin gegen einen "sehr tighten" SB mit JJ wäre auf jeden Fall eine schlechte Idee.
Du sagst ja, Du hast eine Edge gegen beide in dem Fall. Für Pre-Flop-Allins braucht man ja keine Edge. Ich würde hier 4-Betten (nicht Allin!) oder callen und den Flop anschauen. Wenn Button auch callt, umso besser! Denn da gehst Du ja von einer noch weiteren Range aus als beim SB.
Also, ich kürze nochmal ab: Wenn Du 4-bettest, der Button foldet und SB geht Allin ist klar was Sache ist. Das wäre die einfache Variante.
Wenn Du callst kannst Du ja nur hoffen, dass Button auch callt, umso dicker ist der Pot. Du hast dann Position auf den SB, und der Button, der vermutlich stealt, hat Position auf Dich, aber Du hast dafür Deine Edge (das ist NICHT despektierlich gemeint!)
Ich denke halt, dass Du nicht viel von Deiner Edge hast, wenn Du alles Pre-Flop klären willst.
 
Alt
Standard
08-08-2014, 17:44
(#5)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Willst mit nem 1700 Stack auf 600-700 4betten und folden?

Da du selber schreibst dass er super tight ist kannst easy folden mit 34bb
 
Alt
Standard
08-08-2014, 17:48
(#6)
Benutzerbild von H0rnswoggle
Since: Jan 2008
Posts: 28
Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
Willst mit nem 1700 Stack auf 600-700 4betten und folden?

Da du selber schreibst dass er super tight ist kannst easy folden mit 34bb
Nein, dachte mir schon, dass entweder Push oder Fold die besten Optionen sind. Hatte nur Angst, dass der Fold zu tight ist. Dann bin ich ja froh, dass der Fold vertretbar ist

Danke für die Hilfe!