Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Showdown - Karten Passen

Alt
Standard
Showdown - Karten Passen - 27-01-2008, 03:32
(#1)
Benutzerbild von Chris*437
Since: Jan 2008
Posts: 38
BronzeStar
Muss jetzt mal nachfragen da ich jetzt leicht verwirrt bin...

Bis jetzt dachte ich dass man beim Poker wenn man im Showdown ist die Karten nur zeigen muss wenn man die Gewinnerhand hat bzw der erste nach dem Dealer muss aufdecken... die restlichen "verlierer" können die karten ja passen also nicht zeigen.

wieso aber kann man z.b. bei Pokerstars in der Handhistory sehen welche Karten der andere hatte obwohl er Karten nicht zeigen anklickt?

Wie ist das nun genau geregelt mit dem aufdecken der Karten? Kann das vll mal jemand kurz genauer erläutern oder gibt es vll einen Artikel dazu?
 
Alt
Standard
27-01-2008, 11:24
(#2)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Aloha,

also zunächst mal muß nicht der Erste nach dem Dealer zuerst aufdecken, sondern der letzte Aggressor. Wenn also A bettet, B called, dann muß A als erster zeigen, unabhängig von seiner Position.
Zeigt also nun A seine Karten und B erkennt, daß er geschlagen ist, kann B seine Hand mucken.
Allerdings gehört es zu den Pokerregeln, daß jeder am Showdown beteiligte von den anderen (am Showdown beteiligten) verlangen kann, daß sie ihre Hand zeigen.
Das ist der Grund, warum die gemuckten Hände am Tisch nicht angezeigt werden, aber in der Handhistory nachgesehen werden können.
 
Alt
Standard
27-01-2008, 11:43
(#3)
Benutzerbild von Restrictor81
Since: Nov 2007
Posts: 152
Tja, ich weiß zwar von dieser Regel, werde aber wohl nie verstehen:

a) Welchen Sinn die Regel haben soll.

b) Warum man dann die Karten bei Pokerstars nicht gleich ohne Hand History anzeigt.
 
Alt
Standard
27-01-2008, 12:47
(#4)
Benutzerbild von Nice983
Since: Dec 2007
Posts: 79
BronzeStar
Zitat:
Zitat von house_sp Beitrag anzeigen
jeder sollte so poker wie er will und seine eigende taktik endwickeln
Der Post hat null Bezug auf die Fragestellung also nicht gerade hilfreich

Die Regelung ist meiner Meinung nach wirklich nicht ganz so gut (btw wie auch die "Show one show all"). Ich finde es nicht schlecht wenn du deine Karten ohne zu zeigen einmucken kannst aber wenn sich der Gegenspieler am Offlinetisch 4 von 5 Hände zeigen lässt hat die Regelung keinen Sinn mehr ...
Bei Pokerstars wäre es ja sehr nervig wenn man ständig anfragen müsste wenn man die Karten sehen will also ist das in der Handhistory einzusehen wenns einen intressiert. So ist das Onlinevergnügen an die Realität angelehnt und deshalb auch I.O
 
Alt
Standard
27-01-2008, 13:00
(#5)
Benutzerbild von Chris*437
Since: Jan 2008
Posts: 38
BronzeStar
d.h. beim livepoker könnte ich auch verlangen dass beim showdown ich als gewinner die verlierhand sehen will obwohl er die karten verdeckt schmeißt ?

Klar ist mir nun auch dass der Agressor die Karten zuerst zeigen muss jedoch wer muss sie zuerst zeigen wenn auf den river beide gecheckt haben? der agressor der vorherigen setzrunden?
 
Alt
Standard
27-01-2008, 13:11
(#6)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von Chris*437 Beitrag anzeigen
d.h. beim livepoker könnte ich auch verlangen dass beim showdown ich als gewinner die verlierhand sehen will obwohl er die karten verdeckt schmeißt ?
Ja, schrob ich doch. Ist allerdings verpönt und wird als schlechter oder pöbelhafter Stil angesehen, ist aber so. Wobei man immer bedenken muß, daß einige Regeln Hausregeln sind, d.h. sie können in verschiedenen Kasinos voneinander abweichen. Aber daß man das Recht hat, die Karten der am Showdown beteiligten Spieler zu sehen, wenn man denn selbst am Showdown beteiligt war, ist imo generell, also überall geltende Regel.
Zitat:
Zitat von Chris*437 Beitrag anzeigen
Klar ist mir nun auch dass der Agressor die Karten zuerst zeigen muss jedoch wer muss sie zuerst zeigen wenn auf den river beide gecheckt haben? der agressor der vorherigen setzrunden?
Jo. Der Caller, der nicht weiter raised, sondern sozusagen nur auffüllt, meint damit implizit das, was wir unter 'zum Sehen' kennen.

@Restrictor:
Ob eine Regel Sinn macht oder nicht, kann man sich doch immer und überall fragen, oder? Regeln sind halt die Grundlage von Spielen und damit schwer zu diskutieren.
Ich versuche ja auch nicht den Sinn zu ergründen, warum nach den HoleCards 3, 1, 1 weitergegeben wird, und nicht 2, 2, 1 oder 1, 3, 1.
So ist halt das Spiel und es beinhaltet halt auch das Recht die Hände am Schluß einzusehen, allerdings nur auf Verlangen, deshalb wohl keine generelle Einblendung am Table.
 
Alt
Standard
27-01-2008, 16:29
(#7)
Benutzerbild von The Postman5
Since: Jan 2008
Posts: 100
BronzeStar
bis zur gewinnerhand muss jeder aufdecken...danach nicht mehr, weil man ja weiß das man nich gewonnen hat
 
Alt
Standard
27-01-2008, 16:39
(#8)
Benutzerbild von pl4n-G
Since: Nov 2007
Posts: 91
Zitat:
Zitat von The Postman5 Beitrag anzeigen
bis zur gewinnerhand muss jeder aufdecken...danach nicht mehr, weil man ja weiß das man nich gewonnen hat
Lol? Darum gehts doch gar nicht!!
Es geht darum das man nach beenden der Hand obwohl man die hand gemuckt hat trodtzdem in der History anschauen kann. Warum das so ist weiss ich auch nicht es ist aber immer so das man in der History alle Hände anschauen kann die in den Showdown gegangen sind auch wenn sie gemuckt wurden.
 
Alt
Standard
27-01-2008, 17:08
(#9)
Benutzerbild von DonBlech
Since: Sep 2007
Posts: 487
Zitat:
Zitat von pl4n-G Beitrag anzeigen
Lol? Darum gehts doch gar nicht!!
Es geht darum das man nach beenden der Hand obwohl man die hand gemuckt hat trodtzdem in der History anschauen kann. Warum das so ist weiss ich auch nicht
Es ist so, weil Postman unrecht hat. Auf Verlangen müssen auch die anderen ihre Hand zeigen.

Edit: Verlangen können das natürlich auch nur am Showdown beteiligte Spieler. Foldest Du vor dem Showdown, kannst Du in der Handhistory auch nicht alle Hände sehen.
 
Alt
Standard
27-01-2008, 22:48
(#10)
Benutzerbild von Garvinus
Since: Dec 2007
Posts: 160
Was ein Durcheinander:
Also wenn man mit seiner Hand zum Showdown geht muss man sie auch zeigen. Nur online kann man sie "mucken", aber dennoch kann man dann diese in der Handhistory nachgucken.
Wenn jemand am River foldet, muss er seine Hand natürlich nicht zeigen; damit taucht sie auch in der Handdhistory nicht auf.