Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Nl25: River c/f gegen Unknown?

Alt
Standard
Nl25: River c/f gegen Unknown? - 27-08-2014, 01:16
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hi,
Da mein HM2 in letzter Zeit beim Zoom nicht funktioniert (kann mir da vielleicht jemand helfen/ hat dasselbe Problem?) spiele ich jetzt gegen Unknown. Aufgrund seiner Stacksize ist aber davon auszugehen, dass er kein Reg ist.

Die Frage, die sich mir hier in der Nachbetrachtung meiner Hände ergeben hat: Hat er hier nicht viel zu oft das FH/Flush, als das die Bet gut wäre, um eventuell von KQ(ich blocke nen K), oder AQ Value zu bekommen? Also c/f River? Oder c/c, um von geplatzten Draws, wie AT/ Ax mit A in Karo Bluffs zu inducen? (Die Idee fänd ich nicht so gut, aber nur so als Vorschlag)

Ich freue mich auf die Antworten.

 
Alt
Standard
27-08-2014, 02:06
(#2)
Benutzerbild von MuffyZ
Since: Nov 2011
Posts: 579
HM2 + Stars schließen
Antivir deaktivieren
HM2 + Stars starten
Antivir aktivieren
 
Alt
Standard
27-08-2014, 05:22
(#3)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Ich glaube, check fold wäre hier gut.

Du hast doch am flop gecheckraist und er callt.

Er kann dich eigentlich nur mit einem set oder flush draw callen.

Der flush kommt nicht an und du verwandelst deine Hand in einen buff (weil du ja am flop geraist hast, also kein slowplay gemacht hast, zahlt dich hier keine schlechtere Hand als Straße aus).

Das fullhouse kommt an und da würde ich check folden.

Also ist die Antwort: Ja.
 
Alt
Standard
27-08-2014, 10:47
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Pre:
Wenn +EV , dann dürfte das n ziemlich enger Spot sein , den ich trotz super pod odds beim Zoom pre lieber folde.

Keine Ahnung ob das n großes Leak bei mir is.

Flop:
Ok.
Turn:
Gute Size ums am R rein zu kriegen.

River:
Shove

Ich seh halt keine Akternative.

C/f :
Er könnte den Ah Flushdraw bluffen und er könnte Tripps betten .

C/C :
Du gibst jeder Hand , mit der er SD value hat , die er aber nicht betten möchte , die Chance zum Check back.

N Set seh ich seltener weil das gegen das Drawy Board vorher protecten meist voher protecten will .

Toppair AQ passt hier ganz gut.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
27-08-2014, 10:57
(#5)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Gib ihm doch mal folgende Ne Range. :
50% aller AQ Kombis
50% aller JJ und 99
25% aller KQ Kombis
80% aller Flush Kombis die er pre raist
25 %aller AA
25 % aller KK
1 ne Kombo AJ als Herocall :-)

Was hast n dann für ne Equity ?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
28-08-2014, 10:40
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Puuuush it.

Also ich komm nur auf max 40% Equity gegen seine callingrange. Bei nem Shove.
Unsere equity bei nem c/c setze ich auf ca. 20 weswegen shove > c/c

Da unsere equity bei shove < 50% ist , ist dann c/f
Automatisch das beste , weil folden immer EV 0 hat?

Denke gerade darüber nach , ob ich die Tatsache , beim c/f mal den Winner zu folden auch ne Rolle spielt.

@slick: übernehmen sie.
Fahrrad fährst du ja heut bestimmt nochmal.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-09-2014, 09:29
(#7)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Du shovst am River etwas unter Pot, heisst du benötigst sicher so um die 45%+ Equity gegen seine Calling Range. Die solltest du gerade bei einem potentiell schwächeren Spieler gegen genug Combos AQ/KQ/KK/AA die nicht folden wollen haben. Superglücklich ist man nicht, aber wir blocken zumindest auch noch (nicht ganz unwichtigerweise) ein paar Flushcombos.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
05-09-2014, 11:02
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Kannst du das nochmal erklären Flix , ich hab da n Leak :-)

Wenn ich doch am River weniger als 50% EV gegen seine Callingrange habe , dann verlier ich doch im Longrun Kohle.
Ich dachte immer , für ne Bet am River brauche ich unabhängig davon , wieviel ich setzte immer > 50%


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-09-2014, 11:03
(#9)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Fold Equity hab ich nicht und von daher...


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
05-09-2014, 11:46
(#10)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ich dachte immer , für ne Bet am River brauche ich unabhängig davon , wieviel ich setzte immer > 50%
Ja, das stimmt. Wenn du gegen die Calling range nur 49% equity hast, dann ist checken besser, vorausgesetzt wir sehen immer einen showdown.

Hier sind wir aber OOP, das heißt, wenn wir checken, kann es sein, dass villain shovt.


Wenn villain shovt, können wir natürlich folden, das ist aber unter Umständen schlechter als check/callen, je nachdem welche range villain am river shovt.

Checken wir mit der Intention zu check-callen, dann ist shoven aber wieder besser als check-callen, weil villain wohl seine flushes/fulls immer shovt, aber Hände wie von Flix genannt like AQ, KQ, KK, AA eher mal backcheckt bei dem runout.

Also zusammengefasst wäre:

checken + sd sehen > shoven > check-callen > check-folden

Da aber "checken + sd sehen" keine realistische Variante ist, ist shoven dann die nächstbessere Variante.


Wir induzieren sonst auch einen negativen Freeroll, wo wir halt villains toprange auszahlen, aber seine schwache range umsonst den showdown sehen lassen.



Hoffe das war das was Flix meinte, sonst wirds jetzt peinlich.