Alt
Standard
AK missplayed? - 27-08-2014, 17:49
(#1)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
gegner war sehr tight 10/7 (200) weshalb ich AK nur gecallt habe - fehler?

cbet war 70% weshalb ich gecallt habe - fehler?

turn und river A er pottet zügig durch

hätte man hier von seinen betsizing und timingtells etwas herleiten können, oder war es ein standart cooler?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Hero (Button) ($24.65)
SB ($33.55)
BB ($32.04)
UTG ($26.31)
UTG+1 ($77.10)
MP1 ($39.80)
MP2 ($18.54)
MP3 ($26.36)
CO ($8.05)

Preflop: Hero is Button with A, K
4 folds, MP3 raises to $0.75, 1 fold, Hero calls $0.75, 2 folds

Flop: ($1.85) 9, 6, 8 (2 players)
MP3 bets $1.77, Hero calls $1.77

Turn: ($5.39) A (2 players)
MP3 bets $5.15, Hero calls $5.15

River: ($15.69) A (2 players)
MP3 bets $14.98, Hero calls $14.98

Total pot: $45.65 | Rake: $2

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


jo, und mal ein fettes THANX an bigslicker für die guten handanalysen


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion
 
Alt
Standard
27-08-2014, 18:31
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Misplayed ist das in keinem Fall, einfach nur ein ekliger Spot weil der Gegner so ne Nit ist. Rein theoretisch ist das immer ein Calldown mit den perfekten Karten auf Turn und River, aber hier hat der Gegner wohl selbst auf dem Flushdraw Board nie Bluffs in seiner Range.

Wenn "Pot" seine Standardsize ist, muss man wohl trotzdem runtercallen, weil man den korrekten Preis gegen 99-88,66,AQs+,AQo+, AhJh,AhTh bekommt, die die Hand alle exakt so spielen würden bei 70% CBet.

Wenn er ne Nit ist bei der Betsizing und Handstärke in ganz direktem Zusammenhang stehen, muss man wohl schon den Flop folden, auch wenns extrem nittig ist. Dann fällt Ax ohne FD wohl aus seiner Range raus am Flop und man hat 6 Outs von denen 2 nicht mal clean sind.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
27-08-2014, 19:03
(#3)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Finde pre ist trotzdem ne 3bet, würde ich dann halt einfach folden wenn die nit 4bettet aber denke ist noch genug value, weil seine openingrange halt kaum hände beinhalten sollte die auf ne 3bet folden werden.

Flop würde ich as played auch folden, gerade gegen die potbet, keine ahnung welches runout ihr haben wollt mit dem wir hier sehr glücklich werdet.
 
Alt
Standard
27-08-2014, 19:18
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von dborys Beitrag anzeigen
Flop würde ich as played auch folden, gerade gegen die potbet, keine ahnung welches runout ihr haben wollt mit dem wir hier sehr glücklich werdet.
Vor ein paar Wochen wäre ich da noch 100% bei dir gewesen, aber aktuell spiele ich wieder regelmäßiger NL50 (oder 100 wenn Tische laufen) Zoom FR und da gibts plötzlich einige Spieler die scheinbar nur "Pot" als Betsize haben. Und dann ists gegen 70% CBet selbst aus ner sehr tighten HJ Range (~10%?) wohl schon ein Call? Ganz sicher bin ich mir ehrlich gesagt aber nicht, könnte man mal durchrechnen.

Preflop 3bet/fold wird sicherlich kein Fehler sein.

[Edit: ich dachte eigentlich wir hätten gegen die CBet Range so um die 40% Equity, wenn ich jetzt mit Stove spiele bekomme ich aber eher so 30-35%]


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-08-2014, 00:03
(#5)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Ich finde den preflop call gut und auch den flop call.

Aber auf dem turn hätte ich trotz Treffer gefoldet, weil die turnbet mir zu stark aussieht.

Er hat zwar 70 % cbets, aber das heißt nicht, dass er nach einem call von dir weiter drauflosbettet?

Und er ist preflop sehr tight, ich schätze mal, dass er nach deinem call auch tight weiterspielt.

Wenn er so zügig bettet, ist das in meinen Augen noch eher ein fold.
 
Alt
Standard
28-08-2014, 09:42
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich habe mir heute morgen auf dem Rad nochmal Gedanken über die Hand gemacht.

Calldown ist glaube ich unter 2 Annahmen gut:
1. Der Gegner potted aus Prinzip und richtet seine Betsize nicht nach der Handstärke
2. Er cbetted Ax in mindestens 70% der Fälle und hat weder A9, A8 noch A6 in der Range

Bspw. mit AQ hat der Gegner am River meistens die stärkste Hand. Hero wird A9/A8/A6 nicht preflop callen, aber AK häufiger 3betten und Sets auf dem nassen Flop eher raisen. Deshalb denke ich schon, dass er mit Ax hier profitabel Turn und River betten kann und das auch tun wird. Und sobald seine Range am River aus flopped Sets und 70% ATs-ATs/AKo-AQo besteht hat man einen knapp profitablen Call selbst wenn er nie auf die Idee kommt, das mit KK/QQ zu machen.

Falls obige Annahmen nicht zutreffen, ist Fold Flop wohl das beste.

Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen
Aber auf dem turn hätte ich trotz Treffer gefoldet, weil die turnbet mir zu stark aussieht.
Ganz ehrlich glaube ich, der Turn ist die einzige Straße die man nicht folden kann? Hier kann er problemlos sogar noch schlechteres wie KK for value betten gegen unsere FDs und QQ/JJ/TT/77.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
28-08-2014, 13:04
(#7)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
habe noch nochmal (in game auch schon) in die positional stats geschaut er hat 7 % RFI total zum button hin allerdings leicht absteigend (kleine sample halt), weshalb ich ihm eher eine statische openingrange geben würde, das heißt ich glaube nicht das er von mp AT und AJ opened, vielleicht ab AQs + pocketpairs
ich denke damit ist das dann ein klarer fold am flop.

welche hände sollte man gegen diese range 3betten(fold to 3 bet 0 von 2)?

ach ja es war zoom, zum betsizing, es stimmt potsizebets sind bluffs oder nuts. und auf irgendwelchen coachingseiten werden potsizebets und leichte overbets als teil einer bluffingrange verkauft.


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion

Geändert von dadu20009 (28-08-2014 um 13:10 Uhr).
 
Alt
Standard
28-08-2014, 14:29
(#8)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Würde flop gegen potbet folden nicht weil ich denke dass sich seine range verschiebt sondern einfach weil wir nen viel schlechteren Preis bekommen als gegen ne normale cbet size und absolut keine playability haben. Das einzige was turns c/f sind alles Hände die wir schlagen, dazu kommen noch reversed implieds wie in der Hand und allgemein ziemlich schlechte Visibility.


Turn ist absolut niemals ein fold wenn man flop callt, man shclägt ja noch megaviel aus der valuerange bzw es hat einen kaum was beat, wenn man den flop callt und dann den besten Turn im Deck folden kann man auch gleich das Geld anzünden was man am Flop investiert möchte.
 
Alt
Standard
28-08-2014, 14:58
(#9)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Zitat:
Zitat von dadu20009 Beitrag anzeigen
zum betsizing, es stimmt potsizebets sind bluffs oder nuts. und auf irgendwelchen coachingseiten werden potsizebets und leichte overbets als teil einer bluffingrange verkauft.
Gilt dann aber wohl auch nur speziell für riverbets.wenn mir da einer mit 3potbets ums eck kommt wird mir persönlich schon anders.seh sowas von ak/aq halt wirklich nie da die meist anfangen zu überlegen ob wir nicht doch evtl n full haben könnten wenn wir den flop schon gecallt haben und schalten dann nen gang zurück.
Solche lines machen halt nur mit monstern sinn wenn man in etwa weiß dass der gegner gerne donated
Ich fold hier aber auch schon den flop bei knapp potsize und warte auf nen besseren spot


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
28-08-2014, 22:38
(#10)
Benutzerbild von dadu20009
Since: Oct 2007
Posts: 509
Zitat:
Zitat von Gyro$ Pit4 Beitrag anzeigen
seh sowas von ak/aq halt wirklich nie da die meist anfangen zu überlegen ob wir nicht doch evtl n full haben könnten wenn wir den flop schon gecallt haben und schalten dann nen gang zurück.
jo da hast du recht


Pokerteam Nordisch by Nature
* * * * * * * * * * *
11-facher Teamligachampion