Alt
Standard
Nl2-Nl100 FR - 31-08-2014, 13:41
(#1)
Benutzerbild von Gammelbammel
Since: Aug 2014
Posts: 52
Hallo leute,
ich versuch es nun auch die limits hoch zu grinden.

Zu mir:
Mein name ist niclas, ich komme aus berlin und bin 18 jahre alt. Ich gehe in die 13. klasse, also abi steht bald an, jedoch hab ich neben der schule so viel zeit, dass ich ca. 15-20std. die woche pokern kann. In meiner freizeit treibe ich viel sport, zudem fitness und tricking gehören.
Ich spiele seit ca. 3 jahren mit freunden poker, also bin ich zum pokern wie viele auch durch freunde gekommen.
Der sinn dieses blogs ist, dass er mir helfen soll diszipliniert zu bleiben und natürlich das alle die es interessant finden, an meinem vorgehen teil haben können.


Der Plan:
Ich verfolge eckesachs fullring masterplan, in dem es darum geht mit einem bankrollmanagement von 50+10 (50BI aktuellem limits + 10BI nächstem limits), von nl2 bis nl100 hoch zu grinden (Start mit 100$ auf nl2).

Start:
So also hab ich gestern 94$ bei pokerstars eingezahlt und angefangen auf nl2 zu grinden, mit dem einstieg bin ich sehr zu frieden, auf 3919 hände eine winrate von 14,34bb, bankroll nun 105$ .
Zur zeit arbeite ich ,,building a bankroll'' von pawel nazarewicz durch.
So hier der graph meiner 1. session


PS. ich versuche nach jeder session ein kleines update zu machen.

Geändert von Gammelbammel (31-08-2014 um 15:25 Uhr).
 
Alt
Standard
31-08-2014, 13:56
(#2)
Benutzerbild von gourmet-1955
Since: Dec 2007
Posts: 10.814
(Moderator)
Hallo Niclas

Willkommen bei Intelli Poker.

Bei Fragen kannst Du dich gerne an mich oder einen anderen Moderator wenden.
Viel Spass im Forum + gl bei deinem Vorhaben.

mfg Klaus


Team IntelliPoker - Klaus - Moderator


*gesendet von meinem Feldtelefon mit PappaTalk*

** Ich spiele lieber offsuitet ..da hab ich doppelte Flushchancen **
 
Alt
Standard
31-08-2014, 13:58
(#3)
Benutzerbild von bhurak147
Since: Feb 2008
Posts: 771
Viel Erfolg!

Schreib mal was über das Buch, wenn du es durchgearbeitet hast.

Graph hochladen: ich mache einen Screenshot mit den Screenshotcaptor, dann lade ich das Foto bei directupload(punkt)net hoch und füge den Link bei intelli ein (wenn es einen besseren Weg gibt, immer her damit)
 
Alt
Standard
31-08-2014, 14:51
(#4)
Benutzerbild von Gammelbammel
Since: Aug 2014
Posts: 52
ja kann gerne was zu dem buch schreiben, wenn ich es durchgelesen habe, soweit finde ich es echt gut.
vielen dank für die antwort,werde dann jetzt mal den 1. graph meiner knapp 4000hände posten.
 
Alt
Standard
31-08-2014, 14:55
(#5)
Benutzerbild von DkH.StaN
Since: May 2012
Posts: 566
Good luck

Und ja, Screenshot machen, beim Image-Hoster hochladen, hier im Forum mit [img]URL[/img] einbinden.
 
Alt
Standard
31-08-2014, 15:09
(#6)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Nimm nen looseres BRM, 50 Stacks sind vor allem beim varianzarmen FR viel zu viel.
Wenn du ein Limit auf 40k Händen gut schlägst und dich in der Lage siehst das nächste Limit auch gut zu beaten, Move Up (auch wenn du z.B. "nur" 30 Stacks hast) !

GL !
 
Alt
Standard
31-08-2014, 16:14
(#7)
Benutzerbild von Gammelbammel
Since: Aug 2014
Posts: 52
ja an sich richtig, jedoch denke ich, dass ich bei der konservativen variante bleibe
 
Alt
Standard
31-08-2014, 18:20
(#8)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
gl

[x] I´m in
 
Alt
Standard
31-08-2014, 19:57
(#9)
Benutzerbild von Eem01ofEEnGe
Since: Sep 2011
Posts: 1.179
Zitat:
Zitat von Gammelbammel Beitrag anzeigen
ja an sich richtig, jedoch denke ich, dass ich bei der konservativen variante bleibe
Gruss-und gl fürs vorhaben.
Fahre auch ein sehr konservatives brm-und fühl mich sauwohl dabei.


Wenn Du nach den ersten zwanzig Minuten nicht weisst, wer der Dumme am Tisch ist, dann bist Du es. Aber wenn der Dumme nach der zweiten halben Stunde noch nicht von Tisch ist, dann bist Du auch nicht viel klüger!
Zitat:
Zitat von Picasso25
Hey, die regs, die grad gegen dich voll abspasten und einfach anytwo hitten, ja diese regs tun dir leid! Denn diese regs sind gewinnen nicht gewohnt, da sie so unfassbar scheisse im Kopf sind.
 
Alt
Standard
01-09-2014, 00:16
(#10)
Benutzerbild von Gammelbammel
Since: Aug 2014
Posts: 52
Abend, hab die letzten 3std. gegrindet und es lief so lala.
Am anfang hatte ich ein guten start und es ging so 2 stacks nach oben, jedoch drehte es sich danach schnell in die andere richtung. Musste mich mit einigen bad beats zufrieden geben, zu denen ich jetzt denk ich mal nichts sagen muss. Fehler die ich gemacht habe, hab ich direkt im session review gefunden.
Bankroll ist bei 105$ geblieben.

Ein frage hätte ich da an euch noch:
würdet ihr KK gegen einen Nit(8/6) preflop folden?
Hand sah wie folgt aus,
Villain raised von UTG3 3bb, ich 3bette vom CO, villain pusht,ich calle, er zeigt AA.