Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

River 3rd Flush vs 2 Player

Alt
Standard
River 3rd Flush vs 2 Player - 06-09-2014, 14:19
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
$0.02/$0.05 Zoom No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG ($12.84) 257bb
UTG+1 ($4.81) 96bb
CO ($4.42) 88bb
Hero (BTN) ($12.79) 256bb
SB ($4.73) 95bb
BB ($5.77) 115bb

Pre-Flop: ($0.07, 6 players) Hero is BTN
1 fold, UTG+1 raises to $0.15, CO calls $0.15, Hero calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.52, 3 players)
UTG+1 bets $0.33, CO calls $0.33, Hero calls $0.33

Turn: ($1.51, 3 players)
UTG+1 checks, CO checks, Hero checks

River: ($1.51, 3 players)
UTG+1 bets $0.72, CO calls $0.72, Hero calls $0.72

Wie gespielt muss ich River eigentlich Raisen, hatte aber keine Eier mehr da er in 2 Leute nochmal reinbettet.
Wie handhabt ihr das generell, wenn ihr nicht-nutz flushes turned oder rivered? raise fold wäre ja mega ekelhaft auf NL5, weil ich es OFT sehe, dass sie jeden flush für nutz halten.
 
Alt
Standard
06-09-2014, 17:49
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Preflop und Flop spiele ich genauso, Turn bette ich zu 100% (je nach Gegnertyp kann man das Sizing sicher variieren) und den River würde ich wie gespielt auch nur callen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
06-09-2014, 21:51
(#3)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Mit welcher Begründung checkt Hero hier den Turn?
 
Alt
Standard
06-09-2014, 22:49
(#4)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
4 induce river and lose ballz

ernst: es gibt bei checkbehinds oft mehr value, meine ich
die glauben dann nix und gucken nach
 
Alt
Standard
06-09-2014, 23:45
(#5)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Turn ist, wie schon gesagt IMMER ne Bet.
Was denkst du denn werden 2 Freizeitspieler, die nicht mal fullstacked sind, vs ne Bet folden, was uns am River irgendwie noch Action geben könnte ?

As played versteh ich nicht ganz, wieso ihr den River nur callen würdet, imo ist das nen klarer Valueshove vs 2 Fische, da müsste man schon harte Reads haben, dass UTG den Flush am Turn checkt und am River nur HP bettet (wäre natürlich was anderes vs REGs.. ^^)
 
Alt
Standard
07-09-2014, 00:09
(#6)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Zitat:
Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
4 induce river and lose ballz

ernst: es gibt bei checkbehinds oft mehr value, meine ich
die glauben dann nix und gucken nach
und auf ein viertes herz hast du die arschkarte :-)
 
Alt
Standard
07-09-2014, 12:58
(#7)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
Zitat:
Zitat von CEMU_93 Beitrag anzeigen
Turn ist, wie schon gesagt IMMER ne Bet.
Was denkst du denn werden 2 Freizeitspieler, die nicht mal fullstacked sind, vs ne Bet folden, was uns am River irgendwie noch Action geben könnte ?

Verstehe die Frage irgendwie nicht. Was meinst du? Danke

As played versteh ich nicht ganz, wieso ihr den River nur callen würdet, imo ist das nen klarer Valueshove vs 2 Fische, da müsste man schon harte Reads haben, dass UTG den Flush am Turn checkt und am River nur HP bettet (wäre natürlich was anderes vs REGs.. ^^)
Ich habe 65.000 NL2 gegrindet dann lange grindpause und nun erst wieder 20k Hände NL5. Bischen doofe Sachen mache ich dann halt. HAb auch viel verblufft, die Leutz legen nix dort.
 
Alt
Standard
07-09-2014, 23:14
(#8)
Benutzerbild von Nixgut86
Since: Jul 2014
Posts: 10
Zitat:
Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
$0.02/$0.05 Zoom No Limit Holdem
PokerStars
6 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com

Stacks:
UTG ($12.84) 257bb
UTG+1 ($4.81) 96bb
CO ($4.42) 88bb
Hero (BTN) ($12.79) 256bb
SB ($4.73) 95bb
BB ($5.77) 115bb

Pre-Flop: ($0.07, 6 players) Hero is BTN
1 fold, UTG+1 raises to $0.15, CO calls $0.15, Hero calls $0.15, 2 folds

Flop: ($0.52, 3 players)
UTG+1 bets $0.33, CO calls $0.33, Hero calls $0.33

Turn: ($1.51, 3 players)
UTG+1 checks, CO checks, Hero checks

River: ($1.51, 3 players)
UTG+1 bets $0.72, CO calls $0.72, Hero calls $0.72

Wie gespielt muss ich River eigentlich Raisen, hatte aber keine Eier mehr da er in 2 Leute nochmal reinbettet.
Wie handhabt ihr das generell, wenn ihr nicht-nutz flushes turned oder rivered? raise fold wäre ja mega ekelhaft auf NL5, weil ich es OFT sehe, dass sie jeden flush für nutz halten.
Was heißt hier raise/fold, es ist ja nur noch Potsize behind und ich würde da überwiegend calls von Händen die wir beat haben erwarten. Ich verstehe nicht, wieso man den Turn betten will, dann aber nachdem man die Hand underrepresented hat nur callen will. Ich denke der Nutflush würde höher betten. Bei den Gegnern würde ich mir keine Sorgen machen, gegen deren Calling range schlecht abzuschneiden.
 
Alt
Standard
08-09-2014, 00:19
(#9)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Zitat:
Verstehe die Frage irgendwie nicht. Was meinst du? Danke
Naja, du checkst den Turn ja behind, um die Ranges weit zu halten.
Das Ganze machst du denke ich, damit du am River noch Value von diesen Händen kriegst, aber welche Hände sind das deiner Meinung nach ?

Was folded er schlechteres am Turn, was uns am River noch Geld einbringt ?
Denkst du, er folded da irgendwann eine Q ?
Wie kriegen wir von Händen wie AJ, AK, KJ, die auch noch nen Herz halten am meisten Value ?
 
Alt
Standard
08-09-2014, 06:40
(#10)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
eigentlich ne ganz einfache hand, bet turn, fertig. KQ AQ usw callt eigentlich. In diesema fall hatten beide Qx und es wäre unwahrscheinlich dass beide Turn callen, kommt aber bestimmt vor auf NL5. daher bet turn und hat 4th flush river, bet 3rd flush rivers.

Okay vielleicht war das das Argument: zu 17% suckt der River, protecten muss ich gegen das nicht umbedingt, daher wollte ich vielleicht clean river abwarten, dann aber raisen halt.

Geändert von js2002 (08-09-2014 um 06:42 Uhr).