Alt
Standard
NL50 ZOOM Riverplay - 06-09-2014, 20:34
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 9 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $121.67 (243.3 bb) - 28/1/1 (402)
BB: $73.99 (148 bb)
Hero (UTG+1): $70.92 (141.8 bb)
UTG+2: $69.45 (138.9 bb)
MP1: $33 (66 bb)
MP2: $75.57 (151.1 bb)
MP3: $111.38 (222.8 bb)
CO: $119.86 (239.7 bb)
BTN: $88.34 (176.7 bb)

Preflop: Hero is UTG+1 with Q Q
Hero raises to $1.50, 6 folds, SB calls $1.25, BB folds

Flop: ($3.50) T 3 7 (2 players)
SB checks, Hero bets $2.53, SB calls $2.53

Turn: ($8.56) 6 (2 players)
SB checks, Hero bets $5.80, SB calls $5.80

River: ($20.16) 9 (2 players)
SB checks,

Hero?
 
Alt
Standard
06-09-2014, 21:50
(#2)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Checkback. Sehr unwahrscheinlich das wir bei diesem runout noch viel von ihm bekommen. Seine Draws callt er eh nicht mehr, wenn er sowas wie JThh hält ist es sehr knapp für ihn..
 
Alt
Standard
08-09-2014, 13:50
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
2 FDs busten, aber 8x macht jetzt die one card straight und die 9 macht auch diverse two pairs möglich.

Um hier nochmal for value setzen zu können, gegen Hände wie JJ/AT/KT/QT/JT, sollte man schon einen Read "Callingstation" oder "leidenschaftlicher Bluffcatcher" haben. Spätestens wenn er selbst Tx foldet, weil das ein reiner Bluffcatcher gegen missed Draws ist, schlägt man nicht mehr viel aus seiner Callingrange.

Was bei dem loose passiven Spieler wohl keine große Rolle spielt, aber man allgemein beachten sollte: Du hast in deiner UTG+1 Range vermutlich keine einzige 8x Hand die Flop und Turn setzt, er hingegen schon einige. D.h. er hat hier vermutlich einen extrem profitablen Bluff wenn er den River c/r spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!