Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

15$ Turbo: Pot Odds Call anwendbar auf SNGs?

Alt
Standard
15$ Turbo: Pot Odds Call anwendbar auf SNGs? - 08-09-2014, 00:18
(#1)
Benutzerbild von TheManiac266
Since: Feb 2012
Posts: 82
Hi, ich spiele ein 15$ Turbo SNG und bekomme gegen einen FZS einen Pot Odds-Call (meiner Meinung nach). Er wird hier jedes Paar shippen. Jetzt meine Frage: Kann ich diesen Call in einem 6erSNG bringen?
Vielen Dank im Voraus!

PokerStars No-Limit Hold'em, 15 Tournament, 50/100 Blinds (4 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

BB (t1,436)
UTG (t3,320)
Button (t1,998)
Hero (SB) (t2,246)

Hero's M: 14.97

Preflop: Hero is SB with ,
2 folds, Hero raises to t225, BB calls t125

Flop: (t450) , , (2 players)
Hero bets t250, BB raises to t1,211 (All-In), Hero calls t961

Turn: (t2,872) (2 players, 1 all-in)

River: (t2,872) (2 players, 1 all-in)

Total pot: t2,872

Results below:
Hero had , (one pair, nines).
BB had , (two pair, nines and sevens).
Outcome: BB won t2,872
 
Alt
Standard
08-09-2014, 00:27
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
check/jam flop, du willst dass er selber bluffbettet oder schlechtere draws bettet die er dann folden muss (oder callen, ist dann sein problem ) und stellst ihn so vor die entscheidung anstatt selbst vor eine gestellt zu werden. Wenn es check/check geht kannst du immer noch jeden Turn betten und wirst auh oft genug selber improven.

As played müssen wir mit dem read callen, auch wenn es wie gesagt deutlich weniger spaß macht