Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom, Nutflush am River, paired Board

Alt
Standard
NL10 Zoom, Nutflush am River, paired Board - 08-09-2014, 18:05
(#1)
Benutzerbild von Icelandbeach
Since: Feb 2013
Posts: 9
Gegner ist unknown und spielt auf dem Ahigh Board keine Conti-Bet. Auf dem Turn bekomme ich den Draw zum Nutflush dazu. Das Minraise auf dem Turn konnte ich nicht so recht einordnen. Dachte mir entweder ein Draw oder vllt. 22, ab un zu ein slowplayed K.

Am River bekomm ich dann den Flush. Ich check zu ihm um ihn bluffen zu lassen, da ich ihm keine starke Hand zugetraut habe.

Was gebt ihr ihm hier auf seinen Push?

Hab mal versucht, eine range zu basteln: Demnach wär es ein Flip.

Board: Ac Kd Kc 4d 2d
Dead:

Equity Gewonnen UnentschiedenVerloren Hand
Spieler 1: 50,002% 50,002% 0,000% 49,998% AdJd
Spieler 2: 49,998% 49,998% 0,000% 50,002% KK+, 22, AKs, KQs, QdJd, QdTd, JdTd, AKo, KQo


----------------------------------------











PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Button ($10.58)
SB ($19.81)
Hero (BB) ($10.32)
UTG ($15.25)
MP ($9.71)
CO ($17.53)

Preflop: Hero is BB with J, A
1 fold, MP raises to $0.30, 3 folds, Hero calls $0.20

Flop: ($0.65) K, K, A (2 players)
Hero checks, MP checks

Turn: ($0.65) 2 (2 players)
Hero bets $0.40, MP raises to $0.80, Hero calls $0.40

River: ($2.25) 4 (2 players)
Hero checks, MP bets $8.61 (All-In), Hero calls $8.61

Total pot: $19.47 | Rake: $0.88
 
Alt
Standard
08-09-2014, 21:35
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ich kann es nicht folden , weil seine Line so seltsam ist.
:-)
Nur 22 macht im Ansatz Sinn.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
09-09-2014, 09:38
(#3)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Da der Backdoorflush hier stark versteckt ist bei euch beiden kann es gut sein dass er ein paar Kx und kleinere Flushes in seiner Range hat wenn er diese Line nimmt. Allerdings macht mir die massive Overbet am River doch zu starke Sorgen, dass er nur noch AK/AA so spielt. Würde wohl einen Fold in Betracht ziehen, weil ich eher bezweifle dass wir gegen den typischen NL10 Zoom Spieler 45-50% der Zeit gut sind hier und weil so ein Spot extrem selten vorkommt, sodass wir durch einen Fold vernachlässigbaren EV einbüßen sollten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
09-09-2014, 09:52
(#4)
Benutzerbild von Fuchz
Since: Feb 2008
Posts: 3.424
Mir ist egal, ob seine Line Sinn macht. Villian hats auf dem Limit bei dem Riverplay halt IMMER!
-> Fold


Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen
Die A7 Hand sowie 5T waren schon vor dem flop so geplant, bis zum river zu bluffen.
 
Alt
Standard
09-09-2014, 13:12
(#5)
Benutzerbild von 29102004
Since: Feb 2014
Posts: 122
Zitat:
Zitat von crowsen Beitrag anzeigen
Ich kann es nicht folden , weil seine Line so seltsam ist.
:-)
Nur 22 macht im Ansatz Sinn.
Ich finde die Line gar nicht so seltsam, und 22 macht meiner Meinung nach wenig Sinn, da er bei dem Board mit 22 maximal runtergecallt hätte (aber niemals pushen würde gegen ein mögliches größeres FH).
Seine Line macht perfekt Sinn, wenn er AK oder KK hält und bei Hero einen Flushdraw vermutet.
Den Flop würde er auch mit AK checken, und mit KK sowieso. Auf dem Turn macht er dann ein Minraise, um zu testen, ob Hero wirklich AXd hält, was Hero bestätigt, indem er callt und nicht reraist (was er tun würde, wenn er AXh/s halten würde). Als dann der Flush ankommt, kann Villain sich sicher sein, dass seine massive Overbet vom Nut-Flush gecallt wird, und freut sich darüber, weil er KK oder AK hält.

Geändert von 29102004 (09-09-2014 um 13:43 Uhr).
 
Alt
Standard
09-09-2014, 18:36
(#6)
Benutzerbild von Icelandbeach
Since: Feb 2013
Posts: 9
Danke für Eure Einschätzungen. Hab auch echt überlegt in game...Aber er hat insta den River geshippt. AK war natürlich möglich, aber für mich bestand jedenfalls eine gewisse Wahrscheinlichkeit, dass er nur den Flush gesehen hat und dann halt geshippt hat. Denke ich muss den Leuten auf Ihre Raises am Turn und gerade am River mehr Credit geben. Allerdings denke ich, dass man da echt Gefahr läuft zu oft die beste Hand zu folden, also doch häufiger mal geblufft wird. Vllt. erwarte ich da aber auch zu viel von meinen Gegenern? Das würde aber halt bedeuten, gegen die Regs halt selber vermehrt bet bet bet auf vielen Baords zu spielen, um alles nicht nuts möglichst zum Folden zu bewegen.
 
Alt
Standard
09-09-2014, 19:12
(#7)
Benutzerbild von 29102004
Since: Feb 2014
Posts: 122
Ohne Salz in die Wunde streuen zu wollen! zitiere ich hier mal ein paar Sätze aus ElKy's "The Raiser's Edge" aus dem Kapitel über Min-Raises, das ich zufällig heute gerade gelesen habe (kein Witz!):
"Most Turn-Minraises are used for value with big hands [...]. Most players rarely min-raise the turn without a monster. They are aware that people rarely fold to that size with so much committed and they want to keep their opponent in, so that they can extract a bit more value on the river. [...]
This is especially true if you have a full house on a board with a flush draw; if you make the raise too big, any decent opponent will realize he doesn't have correct odds to call and will fold. But if you min-raise, he'll almost always stay in and get smashed on the river if he makes his hand"

Ich befürchte mal, das ist Dir passiert, oder?
Und wieso bet bet bet? In Dieser Hand hier hättest Du das Full House eigentlich ahnen müssen und hättest den Turn 3-betten können (bet-fold), das wäre am Ende billiger gewesen als das Allin zu callen.

Geändert von 29102004 (09-09-2014 um 19:14 Uhr).
 
Alt
Standard
10-09-2014, 17:52
(#8)
Benutzerbild von Icelandbeach
Since: Feb 2013
Posts: 9
...alles gut ;-) Bin ja froh hier Feedback zu bekommen und etwas dazu zu lernen :=

bet bet bet war bezogen auf andere Hände, weil ich den Endruck habe, dass viele Regs 3 bets nur mit den Nuts callen

Naja hab ihm ja auch FH in die Range gegeben, aber eben nicht ausschließlich. Das war offenbar zu optimistisch^^