Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 Zoom AA bekomme am Flop x/r shove, c or f?

Alt
Standard
NL25 Zoom AA bekomme am Flop x/r shove, c or f? - 10-09-2014, 15:07
(#1)
Benutzerbild von Asian-Club
Since: Sep 2007
Posts: 88
Hero hat AA, Villain is unkown.

Utg minbet 2bb, Hero AA mp1 3bet auf 8bb, Villain sb + utg callen, 5+q9Pik, beide x, Hero Overpair bet 15,88bb, Villain x/shove 89,6bb, utg fold, ich calle, da ich ihn auf aq, kk, jt für sd und fd setze(natürlich sind auch Sets und 2Paare möglich)

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...081_29CA666FB2

Hättet ihr auch gecallt oder besser folden? Was is longterm +ev?
 
Alt
Standard
10-09-2014, 15:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Shove ist für mehr als Pot, du brauchst für den Call ca. 36% Equity.

Wenn du denkst der Gegner macht das auch mit KK (falls er das preflop nur called) oder AQ (falls er das preflop überhaupt called), bist du gegen seine gesamte Range sogar vorne. Wenn man diese Hände rausnimmt und von so einer Range ausgeht: QQ,99,AsKs,AsJs,AsTs,JTs, bekommst du dagegen ziemlich genau den korrekten Preis. Jetzt ist aber natürlich auch die Frage, ob er JTs, AJs, ATs preflop gegen die 3Bet aus dem SB bezahlt. Das machen vermutlich nur ziemlich loose Spieler. Q9/55 habe ich auch in der Range nicht drin, das callen nur wirklich schwache Spieler.

Deshalb ist da nicht nur die Frage welche Hände er überhaupt in der Range hat, sondern auch wie man diese gewichtet. QQ wird sehr wahrscheinlich drin sein, JTs deutlich seltener.

Wenn man den Gegner kennt und weiß er ist auf der eher tighten Seite, kann man es wohl folden, weil man immer in QQ, läuft. Selbst KK würde da eher c/c gespielt und AQs auch. Gegen nen eher loosen aggressiven Spieler hat man hingegen eher einen Call. Gegen unknown kann mans leider nicht genau sagen, da called man halt in der Hoffnung er ist ein schwacher Spieler der preflop mit ner weiten Range bezahlt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-09-2014, 15:43
(#3)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Ich würde nach dem checkraise fast immer folden, auch wenn der Gegner loose ist.
 
Alt
Standard
10-09-2014, 15:49
(#4)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Begründung:

Wenn er weiß, dass er bei dir ein looses Image hat, weiß er, dass du nicht foldest.

Dann hat er two pair oder ein set.

Bevor ich die Hand zu Ende gesehen hab, dachte ich, er hätte ein set mit 55.
 
Alt
Standard
10-09-2014, 16:03
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen

Bevor ich die Hand zu Ende gesehen hab, dachte ich, er hätte ein set mit 55.
Wenn der Gegner so schlecht ist hier 55 in seiner Range zu haben, hat er vermutlich auch ne ganze Menge andere merkwürdige Hände. Two Pairs machen uns z.B. nicht so arg viel aus, weil wir gegen die >25% Equity haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
10-09-2014, 16:31
(#6)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen
Begründung:

Wenn er weiß, dass er bei dir ein looses Image hat, weiß er, dass du nicht foldest.

Sorry, aber woher soll der Random NL25 Gegner das denn bitte wissen?


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
10-09-2014, 17:18
(#7)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Meinst du, weil es zoom ist?
 
Alt
Standard
10-09-2014, 19:17
(#8)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Erstmal setzt du einen Read des Gegners voraus , den es hier gemäß Beschreibung gar nicht geben kann, weil keine History.

auf NL25 spielt hier keiner einen Draw anders, weil er weiß dass Hero ihn als loose einstuft und er deshalb keine Fold Equity hat...


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
10-09-2014, 19:33
(#9)
Benutzerbild von Asian-Club
Since: Sep 2007
Posts: 88
Vielen Dank für eure Ansichten und Einschätzungen. Ohne History, konnte ich ihn weder als loose noch als tight einstufen,
darum über pot odds, ich muss 36% nachzahlen, also muss ich wie gespielt wurde in den meisten Fällen vorn sein, weil ich 2 Paare(5q9) ausschließe bei der Preflopaction und Villain oop war. Die meisten würden bei utg Openraise und meiner 3Bet wohl im Sb 55 folden. Also würden wenn nur noch Set 9 oder Set q übrig bleiben, wo ich hinten liege. Darum mein Call.