Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 ZOOM 3rd barrel with KK oder c/c?

Alt
Standard
NL25 ZOOM 3rd barrel with KK oder c/c? - 11-09-2014, 11:47
(#1)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
Hey,

villain wieder unknown.

Flopbet finde ich im Nachhinein sogar etwas zu klein, da er milddle pairs/Jx's ja oft nur Flop callen wird (jede T,Q,K, A oder Herz ermöglicht ja höhere Pairs/neue Draws/ komplettiert Flushdraw), oder liege ich da falsch?

Aber as played wollte ich ihn dann eben am Turn mit einer großen Bet von diesen möglichen Jx's/middle pairs runter bekommen...

Aber bis zum River wirkt meine Line doch nicht wirklich übertrieben stark (besonders wegen der rel. kleinen Flopbet und dann einer knappen Potbet am Turn wo der Flush reinkommt und ich ja - wenn überhaupt - meistens sowieso den Nutflush habe..)

Also am River dann c/c und ihn bluffen lassen oder River b/f?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (6 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($39.95)
SB ($25.10)
BB ($22.22)
Hero (UTG) ($26.25)
MP ($28.73)
CO ($22.65)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.50, 2 folds, Button calls $0.50, 1 fold, BB calls $0.25

Flop: ($1.60) , , (3 Spieler)
BB checks, Hero bets $1, Button calls $1, 1 fold

Turn: ($3.60) (2 Spieler)
Hero bets $3, Button calls $3

River: ($9.60) (2 Spieler)
Hero bets $5, 1 fold

Gesamt Pot: $9.60 | Rake: $0.43

Ergebnisse :
Hero didn't show , (three of a kind, Kings).


LG
garlucky

Geändert von garlucky (12-09-2014 um 11:11 Uhr).
 
Alt
Standard
11-09-2014, 13:06
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Ohne besondere Reads ist es m.e. nach besser, Bet/Fold zu spielen.
Sizing is gut, da kann Jx auch mal Herocallen.


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
11-09-2014, 16:10
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Hier kannst du die Hände schick formatieren, so dass man die suites auch alle gut erkennen kann. Bei Ausgabeformat Intellipoker auswählen.

http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php


Zur Hand:
Flop kann ruhig etwas größer sein, zumal wir auch den nicht haben und damit noch mehr flushdraw Kombinationen beim Gegner möglich werden.

Am Turn verstehe ich nicht, warum du ihn von Händen wie Jx runterbekommen willst? Er hat mit diesen Händen 0% equity, wäre doch traurig, wenn er sie foldet. Falls er ein Herz dabei hat, hat er eventuell 8-9 Outs und auch diese Hände sehen wir doch gerne callen.

River sollte in jedem Fall eine value bet sein, er hat so viel schlechter hände, die er dankbar behind checkt, wenn wir checken, aber nochmal callt, wenn wir betten. Dazu gehören KJ, die ganzen sets und evtl mal AJ oder interessant gespielte Asse.
 
Alt
Standard
12-09-2014, 11:10
(#4)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
@OlgaRanz: danke dir, geht jetzt
 
Alt
Standard
12-09-2014, 11:13
(#5)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
@OlgaRanz: ich wollte eben mit der Bet am Turn Polarisieren, damit ich weiß wo ich stehe. Ich war ja OOP
 
Alt
Standard
12-09-2014, 13:27
(#6)
Benutzerbild von kevson180
Since: Dec 2012
Posts: 263
Zitat:
Zitat von garlucky Beitrag anzeigen
@OlgaRanz: ich wollte eben mit der Bet am Turn Polarisieren, damit ich weiß wo ich stehe. Ich war ja OOP
Und wenn er raist machst du was? Top Set am Turn folden?. Der Grund deiner Bet am Turn sollte "Value" heißen und nicht "ich möchte gucken wo ich stehe". Diese Bets sind generell nicht sonderlich sinnvoll.

Am River bette ich zwischen 6-7$, und dann auf einen Shove wahrscheinlich off callen (ohne spezielle reads), da wir ziemlich weit oben in unserer Range sind und er wahrscheinlich auch nicht so viele Axhh pre flattet.
 
Alt
Standard
12-09-2014, 18:02
(#7)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
Zitat:
Zitat von kevson180 Beitrag anzeigen
Der Grund deiner Bet am Turn sollte "Value" heißen und nicht "ich möchte gucken wo ich stehe"
hm ja die Denkweise hab ich mir eigentlich schon abgewöhnt, aber wird wohl daran gelegen haben, dass ich auf nem Shot war und die Session bis dahin nicht so berauschend war
 
Alt
Standard
14-09-2014, 10:42
(#8)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Die Turnbet finde ich zu groß und etwas ungünstig, weil die Karte extem schlecht für Villain's und gut für unsere perceived Range ist. Von Jx bekommen wir meist eh maximal noch 1 Straße Value deshalb finde ich einen Check am Turn gut, das kontrolliert den Pot gegen Flushes besser und gibt ihm die Chance evtl auch noch selber irgendetwas in einen Bluff zu verwandeln.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter