Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 ZOOM 3BP vs Freizeitspieler

Alt
Standard
NL50 ZOOM 3BP vs Freizeitspieler - 12-09-2014, 03:01
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

Folgende Hand:

Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 9 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $50 (100 bb)
BB: $52.29 (104.6 bb)
UTG+1: $50 (100 bb)
UTG+2: $54.38 (108.8 bb)
MP1: $51.11 (102.2 bb)
MP2: $44 (88 bb) - 22/11/1.4 Fold To 3B = 0 (700) Fold to Conti Bet im 3BP = 20 Fold to Turn Conti Bet im 3BP = 20
Hero (MP3): $50 (100 bb)
CO: $70.49 (141 bb)
BTN: $50 (100 bb)

Preflop: Hero is MP3 with A Q
2 folds, MP1 raises to $1.50, MP2 calls $1.50, Hero raises to $7.50, 5 folds, MP2 calls $6

Flop: ($17.25) K 4 8 (2 players)
MP2 checks, Hero bets $7, MP2 calls $7

Turn: ($31.25) A (2 players)
MP2 checks, Hero bets $10, MP2 calls $10

River: ($51.25) J (2 players)
MP2 checks, Hero bets $25.50 and is all-in, MP2 calls $19.50 and is all-in

Also ich frage mich eigentlich nur ob der Shove am River zu thin war... sonst finde ich die Hand eigentlich so weit Standard

Results:
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
12-09-2014, 03:16
(#2)
Benutzerbild von Kittei
Since: Aug 2013
Posts: 704
Ich denke nicht, dass du am river einen call von einer schlechteren Hand bekommst.

Andererseits fand ich dein raise preflop auch zu loose, was sich ja als Blödsinn herausgestellt hat, da dein Gegner da ja auch mit der schlechteren Hand gecallt hat. Du hast ja geschrieben, fold to 3bet = 0, daher wußtest du ja, dass er alles Mögliche haben kann.

Und der pot war ja auch schon groß....
 
Alt
Standard
12-09-2014, 10:34
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich glaube der River macht die Bet zu dünn, weil ihm der J häufiger hilft. Gegen 88,44,A2s+,KJs+,ATo+,KJo+ hat man bspw. knapp unter 50% Equity. Da sind jetzt zwar die Sets voll drin, aber dafür auch jedes suited Ass und KQ. Da man nicht weiss, wie er KK+/AK preflop spielt, habe ich AA/KK nicht in der Range, aber dafür AK. Bei JJ bin ich davon ausgegangen er foldet das am Turn. Ob er wirklich any Ace am Flop called ist natürlich auch fraglich, aber wenn er nur 20% gegen CBets foldet im 3Bet Pot (was gut ne Sample Size issue sein kann) ist das vermutlich korrekt.

Das alles mal basierend auf einer 16% Range preflop, die mir als sinnvoll erschien, aber natürlich auch diskutabel ist: QQ-22,A2s+,KJs+,QJs,JTs,T9s,98s,87s,ATo+,KJo+

Gegen die Range liegst du am Flop ca. 60-40 hinten und er foldet ja nicht oft gegen Bets an Flop und Turn. Wenn du nicht glaubst ihn oft genug per triple barrel aus dem Pot zu bekommen, ist die CBet glaube ich nicht so klar.

Zitat:
Zitat von Kittei Beitrag anzeigen
Und der pot war ja auch schon groß....
Das ist im Cashgame aber egal, wenn man am River in Position sitzt


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!