Home / Community / Forum / Poker Forum / IntelliPoker Support /

Bankroll Builder Promotion

Alt
Standard
Bankroll Builder Promotion - 15-09-2014, 14:45
(#1)
Benutzerbild von AlexGreat8
Since: Sep 2014
Posts: 8
Hallo,

ich würde gern an der BB Promotion teilnehmen.
 
Alt
Standard
17-09-2014, 20:28
(#2)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Hallo und Herzlich Willkommen im IntelliPoker Forum.

Ich bin dein persönlicher Mentor für den Bankroll Builder.

Du erfüllst alle Vorrausetzungen um an der Bankroll Builder Promotion teilnehmen zu können.
Dein nächster Schritt wäre das erfolgreiche Absolvieren des Grundlagen-Quiz. Dieses hast du allerdings schon bestanden und du solltest bereits das erste $1.50 Turnier-Ticket erhalten haben.

Als nächstes musst du dir die Aufzeichnung eines Bankroll Builder Live Trainings anschauen. Poste Bitte in diesem Thread, sobald du das Video angeschaut hast.

Du Hast 31 Tage Zeit um alle Schritte des Bankroll Builder zu absolvieren.

Wenn du noch Fragen hast kannst du diese gerne in diesem Thread posten.

Mit freundlichen Grüssen
Dennis
plaggi88


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
18-09-2014, 22:35
(#3)
Benutzerbild von AlexGreat8
Since: Sep 2014
Posts: 8
Super. Danke für die zügige Antwort.
Habe mir eben das Video von Gefallener angeguckt.
 
Alt
Standard
19-09-2014, 18:57
(#4)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

da du das Bankroll Builder Live Training Video angeschaut hast können wir zum nächstens Schritt übergehen.

In diesem geht es darum, das theoretische Wissen direkt einmal umzusetzen. Registriere dich dafür bei einigen Spielgeld Sit and Goes auf Pokerstars und poste anschließend einige interessante Hände in diesem Thread (Anleitung zum Posten von Händen ). Ich werde euren Spielfortschritt anhand dieser Hände bewerten.

Mit freundlichen Grüssen
Dennis
plaggi88


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
20-09-2014, 14:58
(#5)
Benutzerbild von AlexGreat8
Since: Sep 2014
Posts: 8
 
Alt
Standard
20-09-2014, 15:36
(#6)
Benutzerbild von AlexGreat8
Since: Sep 2014
Posts: 8
So. Ich habe hier jetzt mal 17 Hände rausgesucht, die ich relativ interessant fande. Dabei habe ich solche Hände weggelassen, bei denen man z.B. mit QQ preflop nach nem Standard-Raise einfach nur die Blinds gewonnen hat. Ich würde mich wirklich sehr freuen, wenn du die Zeit hättest, dir alle Hände anzugucken und Anmerkungen zu machen bzw. meine nachfolgenden Fragen zu beantworten.
Hand 1) Wie ich finde, guter Flop, um mit AA ein wenig value zu bekommen, da hier mittelmäßige Hände (KQ,QJ,...) oft treffen und oft auch gerne noch den Turn sehen wollen. Daher ein eher kleines Raise postflop. Nach meinem Raise am Turn setze ich ihn auf AK,KQ,KJ,88,KK,JJ (wobei ich denke, dass man mit den letzten 4 Händen postflop evtl. gereraised hätte). River ist ungefährlich und da ich eh schon pot-comitted bin, gehe ich All-In.
2) Laut Intelli-Anleitung sollte man diesen Call ja eher nicht machen. Ich bin allerdings über Durchschnitt im Stack und sollte ich meine 3er folden müssen, sind die verlorenen 50 noch zu verschmerzen. Auf dem Turn checke ich, da ich bei ihm irgendwie eine Straße vermute. Calle daher auch nur, um am River evtl. Full House zu machen. War das zu tight? Und der Move am River auch?
3) doof gelaufen.
4) Habe noch knapp über 15 BB --> also noch kein Push-or-Fold (an der Stelle aber mal die Frage, wie sinnvoll du die Regel wirklich findest, z.B. bei Blinds 100/200 und nem Stack von 3000 sofort mit einer brauchbaren Hand Allin zu gehen?). Auf dem Flop setze ich zum einen als Conti-Bet, zum anderen, da ich es für sehr wahrscheinlich halte, dass der Gegner auch nix getroffen hat.
5) Anwendung der berühmten 15BB-Regel.
6) Eigentlich wieder das gleich, bloß reraise ich jetzt All-In. Im Nachhinein finde ich den Move eher schlecht (unabhängig davon, dass er mich nun bustet).
7) Zumindest fragwürdiger Call von mir. Allerdings waren die 3 Spieler hinter mir Calling-Maschinen, wie sie im Buche stehen. Deswegen bin ich von einem großen Family-Pot ausgegangen, bei dem es sich evtl. wieder lohnt mit 4ern einzusteigen.
8) Hier möchte ich nur wissen, ob das Raise auf 2,5BB gut ist. Weil in der Phase erschien mir 4BB als zu viel.
9) Hier weiß ich echt nicht, wie ich meinen Move zu beurteilen habe. Würde mich interessieren, was du dazu sagst.
10) Doof, dass ich mit KK in einem Family-Pot sitze. Der Flop wirkt mir allerdings wieder relativ gut, um Profit zu machen. Flush-Draws werden häufig noch Turn und River sehen wollen und Hände wie AQ u.ä. bleiben bei nem gemächlichen Raise sicher drin. Turn natürlich total sch****: jetzt kommt der Flush und zusätzlich noch ein Straßendraw. Danach spiele ich einfach nur noch irgendwie, weil ich in der Hand einfach nicht von den Kings wegkommme.:p
11) Bin der Meinung, dass ich da alles richtig gemacht habe.
12) Begründung: Der Spieler vor mir war das ganze Turnier durch sehr loose.
13) Preflop raise auf 3BB+ 1 für jeden Limper. Der Flop ist typisch dafür, dass die Action einfriert, weil beide Angst vor dem Flush haben. Da ich das aber (1) nicht will, (2) eine Conti-Bet machen will und (3) denke, dass er evtl. auch mit nur einem Herz-A callen wird, setze ich hier.
14) Ich wollte um den Side-Pot spielen und Top-Pair ist (zumindest nach meiner Erfahrung) in solchen Situationen ziemlich gut.
15) Ich bin überlegener Big-Stack und will die anderen etwas herumschubsen, um sie zu unbedachten Calls zu bringen. Wobei in dieser Situation ein Call von ihnen natürlich verheerend für mich wäre.
16) Traumsituation. Es ist genau die Hand nach Hand #15. Es wird für die anderen immer offensichtlicher, dass ich sie herumschubsen will. Aber wie V5 mit K5s zu einem Call kommt, ist mir trotzdem schleierhaft. Am Ende gewinne ich mit gaaaanz viel Glück.
17) Kein guter Move von mir, aber geht nochmal gut aus.
Ich hoffe, du hast genug Zeit, zu antworten. Schonmal danke im Voraus.
 
Alt
Standard
25-09-2014, 20:01
(#7)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

17 Hände sind wirklich etwas viel ... 3-5 hätten gereicht.

1. Hand: Raise auf 150 Pre ... 3BB+ 1BB pro Limper ist so die Grunderegel. Rest passt.
2. Hand: klarer limp Preflop ... Flop anspielen ist gut. Turn würde ich definitiv anspielen, den solltest du immer beat haben. river würd ich dann nochmals beten.
3. Hand: standard Hand mit bösenm Badbeat.^^
4. Hand: gut
5. Hand auch standard push
6. Hand: In der Blind vs Blind Situation broke ich da aufjednefall.
7. Hand: Etwas zu wenig BB um mit de 4ern hier auf Set zu callen...dafür solltest du mindestens 20BB haben.
8. Hand: In der Phase niemals mehr 4BB openraisen ... 2-2,5BB reichen da (ab Blindlevel 50/100). Da du nurnoch 11BB hast kannst du auch gleich allin gehen.
9. Hand: standard
10. Hand: In einem Multiwaypot und bei dem Board musst du den Flop deutlich höher anspielen ... knapp unter Pott würde ich wohl machen.
11. Hand: Wieder höher den Flop betten.
Rest passt denke ich auch soweit.

mfg
Dennis


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
25-09-2014, 20:01
(#8)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

ich habe deine geposteten Hände bewertet und nun kannst du den nächsten Schritt in Angriff nehmen.

In diesem Schritt musst du den Sit and Go Kurs durcharbeiten und am Ende das Sit and Go Quiz erfolgreich absolvieren. Als Belohnung für das Bestehen des Sit and Go Quiz erhälst du 2 1,50$ Turnier Tickets. Bitte bestätige das Bestehen des Quiz in diesem thread.

Mit freundlichen Grüssen
Dennis
plaggi88


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
25-09-2014, 23:20
(#9)
Benutzerbild von AlexGreat8
Since: Sep 2014
Posts: 8
Danke für die Tipps.
Sit and Go Quiz ist bestanden.
 
Alt
Standard
25-09-2014, 23:59
(#10)
Benutzerbild von acab352
Since: Sep 2014
Posts: 4
quiz bestanden doch wo ist der preis