Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

Anfangsstrategie online-Poker

Alt
Standard
Anfangsstrategie online-Poker - 16-09-2014, 13:48
(#1)
Benutzerbild von Dirkn81
Since: May 2014
Posts: 1
Liebe Community,

zwar bin ich schon eine Weile dabei, würde mich dennoch als Anfänger im Bereich online-Oker bezeichnen. Was haltet ihr für die beste Strategie, um einmal eingezahltes Geld nicht auf Null runterzuspielen, sondern kontinuierlich "aufzustacken"?
 
Alt
Standard
16-09-2014, 14:04
(#2)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.608
Ganz easy:

Du musst mehr Gewinne haben als Verluste!
 
Alt
Standard
17-09-2014, 14:10
(#3)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
haha^^ das ist aber auch eine Frage man... setz dich an die Pokertische und Fress Sie auf man
 
Alt
Standard
17-09-2014, 16:44
(#4)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Ernsthafte Antwort:

Am besten eine Variante suchen, die wenig Varianz hat wie zum Beispiel STTs oder CG Fullring, besser werden als die anderen und denen das Geld wegnehmen.

Also am Anfang: Finger weg von Hypers, Zoom und MTTs.


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
17-09-2014, 20:52
(#5)
Benutzerbild von 1Fish4You
Since: Oct 2013
Posts: 300
als allererstes solltest du dir patrick stoias blog komplett durchlesen , dann steht dir die pokerwelt offen
 
Alt
Standard
17-09-2014, 20:52
(#6)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

und erstmal Herzlich Willkommen im Forum.

Ich habe den Thread mal in den passenden Bereich verschoben, da der BankrollBuilder Bereich nur für die dazugehörige Promo ist.

mfg
Dennis


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
17-09-2014, 21:01
(#7)
Benutzerbild von jkloppo1909
Since: Nov 2012
Posts: 819
BronzeStar
Zitat:
Zitat von Dirkn81 Beitrag anzeigen
online-Oker




Du kannst ruhig einen an der Waffel haben

Du mußt nur einen finden der das gut(h) findet