Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Deep, Flop shove mit middle Set ok?

Alt
Standard
NL10 Deep, Flop shove mit middle Set ok? - 17-09-2014, 12:11
(#1)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
Hey,

bin mir nicht ganz sicher ob der shove am Flop ok war..

villain scheint in Richtung TAG zu gehen, hatte aber nur 11 Hände auf ihn..

Ich haue postflop gg regs halt ab und zu weake lines raus und hab mich hier für ein flopshove entschieden anstatt auf den späteren Straßen die Kontrolle zu verlieren. Und auf dem Board dachte ich mir, wird das meiste von ihm eh rein gehen..

Wenn ich halt ne 4bet auf ca. $7-8 gemacht hätte, er callt und es kommt ein club am Turn, dann müsste ich doch trotzdem b/f oder c/f spielen?(wär dann halt schon ganz schön comitted..? ) Schließlich kann er ja noch two pair/ pair+Straight draw in seiner range haben gg die ich fold equity habe?

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

CO ($10.39)
Button ($12.26)
SB ($25.16)
BB ($20)
Hero (UTG) ($26.82)
MP ($10.51)

Preflop: Hero is UTG with ,
Hero raises to $0.40, 2 folds, Button calls $0.40, 1 fold, BB calls $0.30

Flop: ($1.37) , , (3 players)
BB checks, Hero bets $1, 1 fold, BB raises to $2.50, Hero raises to $26.40 (All-In), BB calls $17.08 (All-In)

Turn: ($40.53) (2 players, 2 all-in)

River: ($40.53) (2 players, 2 all-in)

Total pot: $40.53 | Rake: $1.50

LG
garlucky

Geändert von garlucky (17-09-2014 um 12:19 Uhr).
 
Alt
Standard
17-09-2014, 12:34
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Da du ja keinerlei Reads hast, find ich es OK.

Mich würden aber alternative
Lines interessieren. :-)


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
17-09-2014, 12:40
(#3)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Im single raised pot die 3rd nuts zu broken gefällt mir angesichts der stacksizes von 200 big blinds nicht so gut.

Ich würde das check/raise in Position callen und auf blankes runout und vernünftige sizings runtercallen, wenn wir full machen irgendwann gemütlich shoven und wenn sehr hässliche Karten kommen eventuell noch folden.

Für 100bigs würde ich dein Spiel okay finden, weil wir ganz gute equity auch gegen flopped nuts haben. Die equity reicht aber 200bb deep nicht mehr aus, weil es im Verhältnis zum Geld was reingeht zu wenig deadmoney gibt.
 
Alt
Standard
NL10 Deep, Flop shove mit middle Set ok? - 17-09-2014, 13:45
(#4)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
Oh. Ich dachte wir spielen OOP für 122 BB oop gegen den BU
Ich leg mich wieder hin :-)

Wenn wir den Luxus haben , IP zu callen ist doch schöölön


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .

Geändert von crowsen (17-09-2014 um 13:47 Uhr).
 
Alt
Standard
18-09-2014, 09:08
(#5)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Gute Punkte von Olga - die Stacktiefe diktiert hier im Grunde eine passivere Line und das Ausspielen von Turns + Rivers. Je weiter ihr über die 100bb Marke schreitet umso stärker werden Ranges, wenn massig Geld in den Pot geht und es wäre nicht verwunderlich, wenn du am Ende dein Geld am Flop immer nur gegen AT (vlt bei tighten Gegnern nicht mal gegen T9) reinbekommst. Gegnern mit schwächeren Händen oder Draws gibst du umgekehrt mit deiner Line im Endeffekt noch die Möglichkeit, einen guten Fold zu machen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
18-09-2014, 11:57
(#6)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
okay danke euch