Home / Community / Forum / Poker Forum / Blogs, Berichte, Brags & Beats /

"Stairway to Highstakes" (CG NLHE SH)

Alt
Standard
"Stairway to Highstakes" (CG NLHE SH) - 18-09-2014, 00:18
(#1)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Tach Intelli's

Mein Name ist Tammo (aka tamtam93), bin 21 Jahre alt und im letzten Jahr meiner Ausbildung und spiel seit ca. 3 Jahren Intensiver Poker.
Bisher Hauptsächlich stiller Mitleser gewesen und ab und zu auch mal mein Senf dazugegeben.

Werde hier nun auch endlich mal einen Blog starten, aus dem Grund wie viele andere auch, hauptsächlich zur Eigenmotivation und als kleine Dokumentation wie man sich entwickelt hat.

Habe das Jahr über recht erfolgreich NL25 gespielt und als ich bereit war für den ersten NL50 shot, wo es ein paar Tage gut lief, bekam ich ins Gesicht und seitdem läufts nicht mehr so wirklich rund.

Genervt, keine Lust mehr gehabt...etc.

Jetzt werde ich noch einmal neu durchstarten und bei NL2 beginnen und schauen wie weit ich kommen werde.
Als BRM werde ich das "Stairway to Highstakes" BRM verwenden.



Werde allerdings mit 100$ beginnen und später ebenfalls noch NL16 mit reinnehmen.

Habe das ganze vor einer Woche schon gestartet und zusammen mit Herrn Klääätsch, den ja die meisten kennen dürften in einem anderen Forum geblogt, wo wir gemeinsam einen kleinen Challengeblog haben.

Also NL2 ist schonmal abgehakt und ab Morgen geht es dann mit NL5 weiter und werde versuchen mind. alle 2-3 Tage hier zu updaten.


Zum Abschluss noch eine kurze NL2 Zusammenfassung.



Geändert von tamtam93 (02-01-2015 um 14:38 Uhr).
 
Alt
Standard
Erster NL5 Anlauf - 19-09-2014, 16:22
(#2)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Die ersten NL5 Hände (3,8k Hands 9,22bb/100) sind schonmal gespielt und man merkt keinen Arg zu großen Unterschied zu NL2.
Eigentlich nur das ein paar weniger Volldeppen Unterwegs sind.

Ab NL16/NL25 werd ich mich dann auch wieder nach Coaching umsehen.
Falls jemand Interesse hat mich als Schüler aufzunehmen, nehme gerne PN's mit Angeboten an.

Trollolol Hand des Tages:

PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($5.37)
SB ($3.34)
BB ($5.56)
Hero (UTG) ($5)
UTG+1 ($4.92)
MP1 ($5.33)
MP2 ($10.38)
CO ($5)

Preflop: Hero is UTG with J, A
Hero raises to $0.15, 4 folds, Button raises to $0.50, 1 fold, BB calls $0.45, Hero raises to $1.45, 1 fold, BB raises to $5.56 (All-In), Hero calls $3.55 (All-In)

Flop: ($10.52) 4, 2, 3 (2 players, 2 all-in)

Turn: ($10.52) 2 (2 players, 2 all-in)

River: ($10.52) 6 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $10.52 | Rake: $0.44

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


Wochen & Gesamtgraph folgen dann wieder Ende der Woche.
Aber als kleinen Vorgeschmack gibts hier schon mal den 3,8k Hands NL5 Graph

 
Alt
Standard
19-09-2014, 16:29
(#3)
Benutzerbild von PatrickStoia
Since: Dec 2009
Posts: 4.609
Also ich sehe da keinen Sinn das Jemand der ganz okay war früher auf NL25 nochmals bei NL2 anfängt. Kann sein dass du nen richtig fetten Downer auf den kleinen Limits bekommst mit so 30 Stacks unter EV usw und dann kann es Monate dauern.

Wegen Coaching kannst du dich gerne mal bei mir melden.
 
Alt
Standard
19-09-2014, 19:04
(#4)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Zitat:
Zitat von PatrickStoia Beitrag anzeigen
Also ich sehe da keinen Sinn das Jemand der ganz okay war früher auf NL25 nochmals bei NL2 anfängt. Kann sein dass du nen richtig fetten Downer auf den kleinen Limits bekommst mit so 30 Stacks unter EV usw und dann kann es Monate dauern.

Wegen Coaching kannst du dich gerne mal bei mir melden.
Hab auch lang überlegt ob ichs machen soll, weil ich selber keinen großen Sinn darin sehe.
Ist halt eher so ein Just 4 Fun Grinding it Up neustart und wenn ich keine Lust mehr habe kann ich ja immer noch abbrechen und nachcashen. (Oder falls ich nen extremen Downer bekommen werde)

Aber was ich seit meinem NL2 neustart schon feststellen konnte ist:
-Wieder viel Motivierter Hände zu spielen und Content zu pauken.
-Mindset hat sich wieder gebessert und mach nur noch selten unnötige Moves. (War auf NL25 mein größtest Prob.)
-Generell wieder mehr Spaß am spiel.

Wenn ich für Coaching soweit bin werde ich mich nochmal melden und dann kann man ja mal ein Probecoaching vereinbaren.
 
Alt
Standard
19-09-2014, 19:57
(#5)
Benutzerbild von TobiiGermany
Since: Jan 2010
Posts: 139
ChromeStar
Juhu was kam denn bei raus bei der Hand? Kann sie irgendwie nicht sehen ..
spiele ja auch NL 5, ist es Sinnvoll AJ´s zu 4 betten?? Der Button muss Dir ja Credit geben weil du UTG raist, und wenn er all in geht, hät mich nicht getraut zu callen mit AJ naja bin ja auch *shy
 
Alt
Standard
19-09-2014, 20:15
(#6)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Zitat:
Zitat von TobiiGermany Beitrag anzeigen
Juhu was kam denn bei raus bei der Hand? Kann sie irgendwie nicht sehen ..
spiele ja auch NL 5, ist es Sinnvoll AJ´s zu 4 betten?? Der Button muss Dir ja Credit geben weil du UTG raist, und wenn er all in geht, hät mich nicht getraut zu callen mit AJ naja bin ja auch *shy
Villain hatte A7o.
Macht es Sinn zu 4-betten? Kommt drauf an.
Der BTN ist ein Spieler den ich kenne und von dem ich Knapp 1k Hände hatte und der am BTN bzw Late Position zu 13-16% 3Bettet und wie du schon gesagt hast sieht eine 4Bet UTG extrem strong aus.
Wär der BTN all in gegangen hätte ich auch gefoldet, wollte mit der 4bet Hauptsächlich den Fisch im BB isolieren IP der 70/40 gespielt hat und recht aggressives und komisches Zeug gespielt hat.
Er hat halt geshippt und gegen solche Spieler call ich da auch schon mal mit AJs.

Falls jemand andere Vorschläge oder Meinungen hat immer her damit. :-)

Geändert von tamtam93 (19-09-2014 um 20:47 Uhr).
 
Alt
Standard
Week 2 - 22-09-2014, 12:52
(#7)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Ok Woche 2 auch gut überstanden und läuft weiterhin so wie ich es gern hab.
Jaja ich weiß, immer noch mickrige Sample das ganze, aber immerhin schonmal 4k mehr Hände als die erste Woche.

Da ist auf jeden Fall noch mehr drin.

Also Ziel für diese Woche: mind. 15k Hands [ ]

Wochengraph:


 
Alt
Standard
Zwischenstand Week 3 - 25-09-2014, 11:26
(#8)
Benutzerbild von tamtam93
Since: May 2012
Posts: 233
Soooo, kurzer Zwischenstand für diese Woche.
Läuft soweit weiterhin gut, außer das ich Anfang der Woche so nen kleinen Hänger hatte und ziemlich unkonzentriert gespielt hab.

Und wie spielt Ihr eig. eure Tische? Kaskadiert, Getrennt oder alle auf einem Haufen?

Also Kaskade Style find ich schonmal extrem behindert, falls mir jemand einen guten Sinn nennen kann bitte raus damit.
Ich spiele immer entweder 12-15 Tische auf einem Haufen und zieh mir die Interessanten Hände mitm AHK Skript raus und manchmal widerrum auch alle Tische verteilt auf meinen beiden 24" Monitoren.

Kann mich aber immer noch nicht so wirklich für einen der beiden Arten entscheiden.

Gestapelte Tische:
Vorteile:
-Augen müssen nicht so viel hin und her schauen.
-Stats werden größer und besser sichtbar angezeigt, weil Tisch größer sind.
-Man muss die Maus nicht so viel hin und her bewegen.

Nachteile:
-Notes machen ist schwieriger m.M.n.
-Man kann schlechter Tische beobachten in die man nicht involviert ist.
-Da immer die aktuellste Hand angezeigt wird hat man nicht so viel Zeit über die Hand nachzudenken, weil die andern Hände sonst austimen.
-Man verklickt sich öfter mal beim eifrigen Folden der schlechten Hände, vorallem wenn man abgelenkt wird.

Getrennte Tische:
Vorteile:
-Man hat alle Tische im Überblick.
-Somit kann man jederzeit Hände und Gegner beobachten.
-Einfachere und schnellere Anfertigung von Notes.
-Längere Nachdenkzeit einer Hand, da man an anderen Tischen gleichzeitig weiterspielen kann.

Nachteile:
-Augenbelastung größer durch hin und her schauen.
-Handbelastung verringert, da man nicht so viel mit der Maus hin und her muss.
-Je nachdem wie groß die Monitore sind und wieviele Tische man offen hat, werden die Stats kleiner.

Kaskadierte Tische:
Vorteile:
???

Nachteile:
???

Würde mich Interessieren wie Ihr spielt und warum, glaube werde warsch. wieder auf Getrennte Tische umschalten, weil ich da einfach die Action besser im Überblick hab überall und besser Notes schreiben kann.


Hier vorzeitiger Wochengraph und ein paar Hände.


Bei der Hand war ich leicht angetiltet, aber finde Sie im Nachhinein gar nicht so schlecht.
Kenne Villain und er ist Postflop sehr Aggressiv und hat ne ziemlich breite 3bet/4bet Range.

654 Hände | 17/16 | 3Bet 7% | 4Bet 8% |

Aber sehe grade das er MP nur 10% Openraist, also wärs wohl doch ein Fold gewesen.
Wäre er aber CO oder BTN gewesen wo er 51% & 61% Openraist ist mein 5Bet Shove Profitabler gewesen denke ich.
Blocke immerhin ein Ace und hab Flush und Straightchancen.

Oder wie seht Ihr das?

Klicken, um Text anzuzeigen


Easy fold hier am River normal.
Betsizes Flop und Turn höher, weil Callingstation?
Villain Stats: 56/0 | WTSD 39%
Klicken, um Text anzuzeigen



"LoL Hände" der Woche

No Comment
Klicken, um Text anzuzeigen

Hier bei der Hand gefällt mir mein Turnshove nicht so ganz, weil ich hab Nutz und sehe nicht viel was mich da Callt.
Aber wenn ich am River dann reinstell ist das glaub noch doofer. ?(
Klicken, um Text anzuzeigen
 
Alt
Standard
25-09-2014, 11:52
(#9)
Benutzerbild von CEMU_93
Since: Jan 2012
Posts: 673
Hand 1 ist definitiv Spew, vs avg. FR REGs (bis ~NL50) sind 5Betbluffshoves eigentlich fast immer -EV.
Vor allem im außerhalb des Blindbattles würde ich bei facing 4Bets immer sehr vorsichtig sein, durch die tighten Ranges werden da, wie du ja auch schon geschrieben hast, einfach viel zu wenige Bluffs drin sein, würde da eigentlich nur KK+ wegstacken wollen.

Vor allem auf den Micros gibts auch noch so viele andere Spots in denen wir ne gute Edge generieren können, da müssen wir uns nicht auf so welche Varianzschlachten Preflop einlassen


Hand 2 sollte am River nen exploitative Fold sein, Flop und Turn würd ich vs den Spieler wahrscheinlich einfach potten, gerade auf die 9 am Turn wird er da denke ich fast nichts wegschmeißen.


GL weiterhin, sieht vielversprechend aus, wirst bestimmt bald aus den Micros rauskommen !
 
Alt
Standard
25-09-2014, 15:08
(#10)
Benutzerbild von cystic fibro
Since: Dec 2007
Posts: 910
BronzeStar
Frage zum BRM "Stairways to heaven":

Du hast aber nicht ausgecasht, so wie eigtl. vorgesehen, oder? Da wärst Du nämlich verdammt schnelle gewesen ....