Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL50 Zoom Runner Runner Nuts

Alt
Standard
NL50 Zoom Runner Runner Nuts - 18-09-2014, 15:39
(#1)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Hey Leute,

Folgende Hand:

Poker Stars, $0.25/$0.50 No Limit Hold'em Cash, 9 Players
Poker Tools Powered By Holdem Manager - The Ultimate Poker Software Suite.

SB: $131.56 (263.1 bb)
BB: $26.94 (53.9 bb)
Hero (UTG+1): $168.37 (336.7 bb)
UTG+2: $76.71 (153.4 bb) - 16/11/3.5
WWSF = 45, WTS = 23, WS = 53 Raise Cbet = 23 (2k)
Read: bisher jedes mal durchgeballert... nach einem Raise C Bet

MP1: $60.42 (120.8 bb)
MP2: $50 (100 bb)
MP3: $40.82 (81.6 bb)
CO: $64.81 (129.6 bb)
BTN: $307.31 (614.6 bb)

Preflop: Hero is UTG+1 with 5 A
Hero raises to $1.50, UTG+2 calls $1.50, 7 folds

Flop: ($3.75) 6 2 A (2 players)
Hero bets $2.50, UTG+2 raises to $7, Hero calls $4.50

Turn: ($17.75) 7 (2 players)
Hero checks, UTG+2 bets $10, Hero calls $10

River: ($37.75) 8 (2 players)
Hero checks, UTG+2 bets $24.25, Hero raises to $149.87 and is all-in, UTG+2 folds


Also durch den Read hab ich Ihn einfach mal durchballern lassen... da wir etwas deeper sind und ich noch runner runner Outs und straßenmöglichkeiten habe...

FRAGE ZUM RIVERPLAY
Also was ich mich in dieser Hand gefragt habe... Bei dem wird es mehr +EV sein Ihn ballern zu lassen (durch den READ) und für ein Check Raise All in aus zu holen... weil ein Großteil seiner Range aus Missed Draws bestehen kann...

Ich habe mich aber gefragt... wenn ich mir ziemlich sicher sein kann das ein Spieler da ein SEt hält 22 oder 66... ist es nicht besser von vorne rein zu donken?... fast Pot? er wird die Bet nicht so groß gestalten wie ich es tun würde... in der Hoffnung das ich mit calle... er kann aber auch kein check Raise All In callen... mit was spiel ich Check Raise All in nach der Action?... Set Asse und Runner Runner Nuts...
Also ist es nicht besser zu donken gegen einen Spieler wo ich mir ziemlich sicher sein kann das er da nen Set 22er oder 66er hält?

wobei die Frage ist ob eine Pot Donk viel schwächer aussieht als ein Check Raise All In... wahrscheinlich sieht beides nur nach Nuts aus...


Results:
Klicken, um Text anzuzeigen

Geändert von Daa_Champ1 (18-09-2014 um 15:57 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2014, 11:49
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, gegen den beschriebenen Gegner würde ich die Hand immer exakt genauso spielen.

Bzgl. der 66/22, erstmal eine Gegenfrage:
Wir gehen davon aus, er bet/foldet diese Hände am River, weil du folgende Nuts haben kannst:
AA (3 Kombos), (9 Kombos), , insgesamt also 13 Kombos. Wenn er den Ribet bet/call spielt, muss er in knapp 22% der Fälle gut sein. Du brauchst also nur 4 Bluffs in deiner Range, damit er einen profitablen bet/call hat. Da du offenbar relativ weit aus UTG eröffnest, hast du wohl ein paar busted FDs in deiner Range. Glaubst du es ist gut, gegen dich 66 b/f zu spielen?

Man kann ja relativ problemlos ausrechnen, wie oft er b/c spielen muss, damit die ca. $35 die du bei einer Donkbet gewinnst, besser sind als $24 bei b/f und $58 bei b/c.

Ganz andere Überlegung: Wenn du pottest, hast du noch $20 behind und bekommst in die Gegend von 7:1 um einen Shove zu callen. Wirkt das wirklich schwächer als ein check/shove?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
19-09-2014, 12:51
(#3)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Glaubst du es ist gut, gegen dich 66 b/f zu spielen?


Ganz andere Überlegung: Wenn du pottest, hast du noch $20 behind und bekommst in die Gegend von 7:1 um einen Shove zu callen. Wirkt das wirklich schwächer als ein check/shove?
Also die meisten Spieler auf Nl50 Zoom scheinen mir nicht bluff fähig zu sein in dem Spot... wenn also ein Spieler auf NL50 Zoom hier check shovt an meiner Stelle... hat er es IMMER... also ich denke nicht das es so super schlecht ist hier Bet/Fold zu spielen gegen den durchschnittlichen NL50 ZOOM Reg...

Ja das war so Das Problem... Ne Pot Donk sieht halt super stark aus... und es besteht das Risiko das wir dann die Bet am River nicht mal bekommen... ich denke check/shove ist aber in jedem Fall vor zu ziehen
 
Alt
Standard
19-09-2014, 13:38
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Dann gleich noch zwei Fragen hinterher:

Wenn wir wissen es ist nicht gut für ihn bet/call zu spielen, weil er nie gut ist, bet/fold aber auch keinen Spaß macht, wie sieht es dann mit einem Shove für 1,5x Pot aus?

Findest du es gut, wenn er 66/22 preflop auf Setvalue called? Falls ja, sähe das bei 100BB Stacks anders aus?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
19-09-2014, 14:11
(#5)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
ja bei einem Shove für 1.5X callt Ihn ja auch nur besseres... also macht ja wenig Sinn da Insta zu shoven

also 22 für Set Value Callen find ich sehr schlecht... 66 hätte ich evt auch noch gecallt...

Geändert von Daa_Champ1 (19-09-2014 um 14:14 Uhr).
 
Alt
Standard
19-09-2014, 14:25
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Daa_Champ1 Beitrag anzeigen
ja bei einem Shove für 1.5X callt Ihn ja auch nur besseres... also macht ja wenig Sinn da Insta zu shoven
Konkret 66/22 vielleicht schon, aber die gesamte Range besteht ja noch aus anderen Sets, busted FDs, backdoor Flushs (wenn wir mal davon ausgehen du blockst das nicht).


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
20-09-2014, 19:35
(#7)
Benutzerbild von Daa_Champ1
Since: Nov 2008
Posts: 547
also ich fände es nen gutes Play wenn der da gebalanced Bettet! was meinst du? aber wieso muss es nen shove sein? er kann ja auch gebalanced potten