Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

QQ einfarbiges Board + Overcard

Alt
Standard
QQ einfarbiges Board + Overcard - 27-01-2008, 15:41
(#1)
Benutzerbild von Kanf1989
Since: Sep 2007
Posts: 122
Keine Reads, keine Stats nix Einfache Frage richtig gepsielt? Oder fold am Flop?

Poker Stars
No Limit Holdem Ring game
Blinds: $0.05/$0.10
9 players
Converter

Stack sizes:
Hero: $10.15
UTG+1: $7.85
MP1: $11
MP2: $5.30
MP3: $2.50
CO: $23.15
Button: $12.60
SB: $9.90
BB: $1

Pre-flop: (9 players) Hero is UTG with
Hero raises to $0.4, UTG+1 calls, MP1 calls, 6 folds.

Flop: ($1.35, 3 players)
Hero bets $0.8, UTG+1 folds, MP1 raises to $2, Hero calls.

Turn: ($5.35, 2 players)
Hero checks, MP1 bets $2, Hero raises to $4.8, MP1 raises to $7.6, Hero raises all-in $7.75, MP1 calls.

River: ($20.85, 1 player + 1 all-in - Main pot: $20.85)


Results:
Final pot: $20.85
 
Alt
Standard
27-01-2008, 21:57
(#2)
Benutzerbild von miauerle
Since: Sep 2007
Posts: 998
HALO kanfi.

nachdem der so wenig raist kannste das callen.

ich hätt auf den T was gesetzt und net riskiert, dass der sich mit 2 pair ne freie karte ercheckt.
du bist hier doch vorne und willst geld in den pot.

miau miauerle
 
Alt
Standard
27-01-2008, 22:10
(#3)
Benutzerbild von oblom
Since: Nov 2007
Posts: 1.274
Flop ist ein Easy Call mit dem Nutflushdraw, aber der Minicheckraise am Turn ist albern ... :
 
Alt
Standard
27-01-2008, 22:16
(#4)
Benutzerbild von Hirtal
Since: Dec 2007
Posts: 158
BronzeStar
Also ich glaub folden brauchst bei dem Flop nicht... das raise kannst auf jedenfall noch bezahlen und sehen was der Gegner am Turn und River macht wenn das Kreuz nicht gekommen wäre, dann hättest noch immer wegwerfen können! dann hättest eigentlich den flop schon nicht anspielen sondern nur checken dürfen!
 
Alt
Standard
28-01-2008, 10:06
(#5)
Benutzerbild von RiotAZ
Since: Aug 2007
Posts: 392
BronzeStar
Flop kannst du nach diesem kleinen Raise absolut callen.
Turn würde ich ca. 2,5-3$ anspielen
 
Alt
Standard
28-01-2008, 11:58
(#6)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
ich möchte zu bedenken geben das du nach einem flopcall bei einem getroffenen out relativ schlechte chancen hast am turn noch gecalled zu werden wenn der gegner nicht auch nen flushdraw hatte. und das ist ja meisst nicht so. also ausbezahlt wird man dann doch nicht so gut wie man hier ausnahmsweise sieht
 
Alt
Standard
28-01-2008, 12:31
(#7)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Naja, einfacher kannste ja nicht mehr an dein Geld kommen,den Raise kannste wie ein Call behandeln, der Rest spielt sich von alleine!
 
Alt
Standard
28-01-2008, 12:35
(#8)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Flop kann ich nicht folden. Implied Odds sind zwar nicht allzu gut, aber er wir bekommen akzeptable Potr Odds und es ist und bleibt NL10, Jc und Tc werden sicher noch einen oder zwei Bets im Pot lassen.
Allerdings mag ich einen Flop check. Dein erreicht imo gar nichts. Du hast kein Problem damit, wenn der Flush kommt, da du dann gegen schlechtere Flushes nen Pot gewinnen kannst. Und Ax foldest du vermutlich nicht aus. Es kann aber geschene, dass dir ein Raise ordentlicher größe um die Ohren gehauen wird und du deinen Draw folden musst. Und wenn du doch meinst, betten zu müssen, dann bette mehr 4/5 bis Full Pot auf 3 Flush Boards (dazu mein Tipp: Arbeite an deinem Betsizing; je drawlastuger ein Board ist, desto höher sollten deine C-Bets sein, auf trockenen Boards spricht nichts dagegen mal 1/2 oder 3/5 Pot zu betten (ich persönlich bette inzwischen nicht mehr 1/2, ist mir zu wenig), aber drawlastige müssen eben hart gebettet werden, sowohl mit als auch ohne Hand).

Turn würde ich richtig raisen, dieser Miniraise erreicht gar nichts. Oder würdest du hier je so bluffen? Nein, du würdet ordentlich Raisen, also tu es auch hier.
 
Alt
Standard
28-01-2008, 15:24
(#9)
Benutzerbild von Kanf1989
Since: Sep 2007
Posts: 122
Zitat:
Zitat von Parvex Beitrag anzeigen
Flop kann ich nicht folden. Implied Odds sind zwar nicht allzu gut, aber er wir bekommen akzeptable Potr Odds und es ist und bleibt NL10, Jc und Tc werden sicher noch einen oder zwei Bets im Pot lassen.
Allerdings mag ich einen Flop check. Dein erreicht imo gar nichts. Du hast kein Problem damit, wenn der Flush kommt, da du dann gegen schlechtere Flushes nen Pot gewinnen kannst. Und Ax foldest du vermutlich nicht aus. Es kann aber geschene, dass dir ein Raise ordentlicher größe um die Ohren gehauen wird und du deinen Draw folden musst. Und wenn du doch meinst, betten zu müssen, dann bette mehr 4/5 bis Full Pot auf 3 Flush Boards (dazu mein Tipp: Arbeite an deinem Betsizing; je drawlastuger ein Board ist, desto höher sollten deine C-Bets sein, auf trockenen Boards spricht nichts dagegen mal 1/2 oder 3/5 Pot zu betten (ich persönlich bette inzwischen nicht mehr 1/2, ist mir zu wenig), aber drawlastige müssen eben hart gebettet werden, sowohl mit als auch ohne Hand).

Turn würde ich richtig raisen, dieser Miniraise erreicht gar nichts. Oder würdest du hier je so bluffen? Nein, du würdet ordentlich Raisen, also tu es auch hier.
Jo thx @ all...

Werd' mich dann demnächst mal bisschen mit meinen Bet sizes beschäftigen!

Und für alle die es interessiert er hatte Ah 4h...
 
Alt
Standard
28-01-2008, 16:17
(#10)
Benutzerbild von pl4n-G
Since: Nov 2007
Posts: 91
Ich weiss nicht ob ich am Flop betten würde um den Pot nicht unnötig gross zu machen und möglichst billig nen Turn zu sehen weil immo kannste ja nicht mehr davon ausgehen das deine hand die beste ist.