Alt
Standard
OESD deep vs donker - 20-09-2014, 20:31
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
read = er donkt draws, OCs wissen wir nicht, Axs eventuell

http://www.boomplayer.com/en/poker-h...979_93EFF88D0F

Turn?
 
Alt
Standard
21-09-2014, 02:20
(#2)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Wenn er draws donkt ist deine hand gar nicht so gut zum callen weil du nur dann geld von ihm kriegst wenn ihr beide improved, und dann ist deine straße nicht mehr viel wert Würde daher in ner gewissen frequenz hier ein Flopraise in erwägung ziehen und die hand als raise-bet-shove spielen sobald kein club kommt oder wir kein pair machen.

Sein turnsizing macht mir bisschen sorgen, denke aber um call turn kommen wir nicht rum, denke River sollte ein einfacher fold sein, wir sollten hier genug Hände haben die besser als sind, und er wird vor allem wohl auch alle bessere flushes valuebetten und wohl kaum bis keine schlechteren flushes in der range haben.
 
Alt
Standard
21-09-2014, 13:41
(#3)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
raise flop führt dazu dass er bessere draws (mit mehr EQ) callt und ich hinten bin, in 80% der turns bekomme ich ihn wohl raus dann weil der flush missed?! ist das so gemeint?
 
Alt
Standard
21-09-2014, 19:07
(#4)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Denke nicht dass ein spieler mit so agressiven Tendenzen oft einen FD am turn folden wird, deshalb würde ich wie gesagt auf die meisten runouts raise flop bet turn shove river spielen.


Kannst halt am Flop so 1,40 machen, pot am turn ist dann 3,50 und du hast nen SPR von genau 3, kannst dann turn 2,70 betten, wenn er callt sind knapp 90bb in der mitte und du hast 86bb behind. Je größer du flop machst desto kleiner wird der rivershove ausfallen relativ zur potsize. Alternativ kannst du turn auch potten wenn du denkst das gibt dir mehr FE, rivershove wäre dann immer noch 80 in 105bb.
 
Alt
Standard
22-09-2014, 10:11
(#5)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
alles klar, bloß ist die hand ein problem enn flush am turn ankommt, wie in diesem fall.
 
Alt
Standard
23-09-2014, 11:05
(#6)
Benutzerbild von dborys
Since: Oct 2007
Posts: 3.198
Wieso ist sie ein Problem Wenn du den Gegner auf einen draw readest und er ankommt, sollte die hand für dich ja nicht so schwierig zu spielen sein, weil du kein weiteres Geld in den Pot investierst