Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung /

50 € Bankroll fragen

Alt
Standard
50 € Bankroll fragen - 29-09-2014, 17:56
(#1)
Benutzerbild von Njugo
Since: Sep 2014
Posts: 1
ist es lukrativer mit einer 50€ bankroll SNGs zu spielen oder sollte man eher mikro cashgames bzw. zoom spielen?

welche art von SNGs kann man mir raten um ein gutes Preis Leistungs Verhältnis zu haben?
 
Alt
Standard
01-10-2014, 11:55
(#2)
Benutzerbild von J_two_D
Since: Mar 2008
Posts: 25
Lukrativer ist das, was dir besser liegt.

Du hast die freie Auswahl.

Mit 50€ in $ gerechnet kratzt du an der Grenze um auf NL2 zu grinden.
Z.B. nach den Vorgaben der Grinding it up Challenge von flixxx (hier im Forum zu finden)

Bei SNGs kommt die Frage hinzu, welche Art?
1 Table, Multitable?

Auch hier liegst du meiner Meinung nach an der Grenze und kannst die 1$ ST SNGs spielen ohne große Gefahr zu laufen, dass ein Downswing dich broke gehen lässt, wenn du die Tipps beherzigst und ein solides Spiel ablieferst. Bin kein SNG Experte aber mit 50BI fährt man da glaube ich ganz gut.

Ob es im Poker ein Preis/Leitungsverhältnis gibt ist zumindest mal eine interessante These.
Bei einem 50$ BI Turnier wird die Leistung der Gegner zumindest höher sein, als auf Microlimits
 
Alt
Standard
01-10-2014, 13:19
(#3)
Benutzerbild von Mr. GambIing
Since: Apr 2013
Posts: 807
Sowas wie preisleistung gibt's eigentlich nicht. Egal für was du dich entscheidest ist das wichtigste erst mal winningplayer zu sein/werden. Ob CG oder SNG liegt an dir was dir mehr Spaß macht, lukrativ ist sicher beides wenn man es mal nach oben schaffen sollte. Auf Grund der kleinen Bankroll würde ich dir empfehlen sich für eine varianzarme Variante zu entscheiden. Im CG wäre das für dich NL2 fullring (eher reg tabels) und bei den SNG würde ich dir die 9max Stts für 0.50$ empfehlen und ab 80$ BR kannst du dann die 1.50er spielen....
 
Alt
Standard
01-10-2014, 16:17
(#4)
Benutzerbild von plaggi88
Since: Dec 2007
Posts: 10.432
(Moderator)
Moin,

ich habe den Thread mal in den passenden Bereich gemoved.
Deine Frage wurde ja bereits gut beantwrotet.

mfg
dennis


Team IntelliPoker - Dennis - Moderator


 
Alt
Standard
02-10-2014, 17:17
(#5)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zitat:
Zitat von Njugo Beitrag anzeigen
ist es lukrativer mit einer 50€ bankroll SNGs zu spielen oder sollte man eher mikro cashgames bzw. zoom spielen?

welche art von SNGs kann man mir raten um ein gutes Preis Leistungs Verhältnis zu haben?
A) Wie hier schon geschrieben wurde kommt es hauptsächlich auf deine Spielstärke im jeweiligen Gebiet an.

B) Bankrollmanagement wurde hier schon sehr gut dargelegt, ist zwar knapp aber machbar.

C) Unterscheidung Cash Game und Sit&Go's!!
Sowie wichtig Unterscheidung Zoom und reguläre Tische. (beides ist Cashgame hat aber Unterschiede.

1) Bis vor kurzen hätte ich eindeutig zu Sit&Go's geraten, denn auch wenn die Varianz größer ist (daher Downswings, Bankroll schrumpft zwischenzeitlich ) waren da immer viele "Freizeitspieler" die keine SnG - Basisstrategie zu kennen schienen und so machte man auf lange Sicht Geld, sogar vor 2 - 3 Jahren recht gut und viel.
Natürlioh wurden dort auch Regulars immer besser, und trotzdem es blieb profitabel.
Jetzt durch Spin&Go's wandern die meisten Freizeitspieler dorthin ab, die Struktur ist Hyperspeed (so dass es etwas mehr auf das Kartenglück ankommt) und die normalen SnG's werden von Freizeitspielern weniger besucht, so mein Eindruck.

2) Cash- Games sind ein wieder anderes Spiel, schon Poker ist klar , hat aber andere Dynamiken. Und je ob Zoom oder regular - Speed - Tisch unterscheidet sich die Zusammensetzung des "Feldes".
Bei Zoom mehr Freizeitspieler, mehr LAGs, mehr Nits/ Rocks, und Regulars mit zum Teil beachtlicher Spielstärke (klar die wollen die anderen ausnehmen), recht selten sind Donkeys/auch aggro - Fische genannt.
Regular - Speed: viele Regulars, ab und an ein Freizeitspieler, selten LAGs, etwas häufiger Nits, Donkeys fast ausgestorben (wenn ich meine Farbselektierung nutze).

D) Was rate ich?
Ok, klar deine Entscheidung

Ich würde entweder zu Fixed Limit raten, gerade für den Anfang recht gut, oder Short Stack Strategie im No Limit Holdem (mit Auto-Rebuy) , Minimum müssten Momentan 40 BB sein.
Warum?
Weil es bei No Limit Holdem um die Summe der Fehler geht,
jeder macht Fehler, der der die wenigsten macht gewinnt auf lange Sicht.
Nun ist es so dass man mit einen 100 BB - Stack automatisch einen Fehler macht, da mit den Standard - preflop-raise eine schlechte SPR entsteht
ein 40 BB - Stack hingegen bei Treffer eine sehr gute SPR liefert und ein All-in angestrebt werden kann

Warum setzen sich jetzt aber die meisten Regulars, mich eingeschlossen, mit 100 BB am Tisch?
Weil man von Freizeitspielern mehr gewinnen kann und erst so Setminen kann, etc.


Vorteil Short-Stack-Strategie: Hände wie AQ+ TT+ bzw. JJ+ , lassen sich so leichter spielen, die Regs werden Dich hassen, denn ein Short Stack kann keinen großen Fehler begehen, Du verelierst maximal deine 0,80 Cent auf NL2. Du bringst dein Geld immer gut unter, gegen alle Spielertypen, und begehst auch gegen eine mit 63o gefloppte Str8 des Freizeitspielers keinen Fehler

Nachteil Short-Stack-Strategie: Bessere Regs erkennen das Spielprinzip und kennen damit deine Range recht gut, aber können wenig gegen Dich gewinnen und werden Dich oft meiden (außer sie wollen mit einen Freizeitspieler im Pot bleiben).


Fazit: Willst Du profitabel Short-Stack-Strategie spielen, wäre dazu NL2 Zoom zum Beginn sehr gut.
Hast Du verdoppelt Tisch verlassen, und wieder mit 0,80 $ kommen, geht bei Zoom sofort (bei regular Speed musst Du warten)
Die guten Regs können wenig gegen Dich unternehmen , Fische können Dich kaum aussucken, deine Spielfehler werden minimiert und dein BRM ist umso stabiler.
 
Alt
Standard
06-10-2014, 13:05
(#6)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
@Njugo:
Ich hoffe Du lässt mal wieder was von Dir hören.
 
Alt
Standard
29-10-2014, 12:21
(#7)
Benutzerbild von suavemente91
Since: Oct 2014
Posts: 1
BronzeStar
Hatte die selbe Frage. Hammer Antwort, danke Forester!
 
Alt
Standard
29-10-2014, 14:54
(#8)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zitat:
Zitat von suavemente91 Beitrag anzeigen
Hatte die selbe Frage. Hammer Antwort, danke Forester!
Danke.
Freut mich wenn ich helfen kann.
 
Alt
Standard
30-11-2014, 12:29
(#9)
Benutzerbild von pixx46
Since: Feb 2012
Posts: 7
werde deinen rat auch mal befolgen forester, gute antwort