Alt
Standard
11$ Asse UTG - 30-09-2014, 16:12
(#1)
Benutzerbild von joe1893
Since: Nov 2013
Posts: 224
Hallo,
wie spielt ihr hier?

Pre finde ich es klar.
Flop: C-Bet halt
Turn: Reinstellen?

PS: Gibt es eine Möglichkeit nachträglich rauszufinden, wie viele Spieler hier noch übrig waren? Weil von den Blinds her müsste das Bubble oder schon ITM sein, und das spielt ja durchaus eine Rolle.

Gruß und Danke Joe

PokerStars No-Limit Hold'em, 11 Tournament, 500/1,000 Blinds 100 Ante (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Hero (UTG) (t20,682)
UTG+1 (t27,473)
MP1 (t29,572)
MP2 (t16,737)
MP3 (t23,490)
CO (t38,712)
Button (t19,775)
SB (t62,371)
BB (t62,041)

Hero's M: 8.62

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to t2,000, 4 folds, CO calls t2,000, 3 folds

Flop: (t6,400) , , (2 Spieler)
Hero bets t3,200, CO calls t3,200

Turn: (t12,800) (2 Spieler)
Hero bets t6,400, CO calls t6,400

River: (t25,600) (2 Spieler)
Hero bets t8,982 (All-In),
 
Alt
Standard
30-09-2014, 16:50
(#2)
Gelöschter Benutzer
Bei den Stacks ist es höchstwahrscheinlich itm.

Find deine Sizings nicht gut. Gibt hier verschiedene Möglichkeiten, es besser reinzukriegen. Entweder man geht auf 2 Straßen mit größerer Flopbet und close to pot Turnshove, oder bettet alle 3 Straßen kleiner um am River ca. ne halfpot bet behind zu haben.
Flop wäre mein Plan woh meistens auf 2 Straßen zu gehen, da das Board die Flatting Range sehr gut hittet und Villain hier sehr oft auch große Bets callt. Turn ist imo ne gute Karte um zu x/shoven, da sie Villains Range improved und wir sehr oft aufgeben, wenn wir checken.
 
Alt
Standard
30-09-2014, 17:26
(#3)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Ich find die sizings gut weil du in manchen Fällen sogar noch KJ/J8 und so sachen zum call verführst.ansonsten legt dir n random FSZ da auf keiner street mehr jemand ne Q weg.river is er eh committed..turn geb ich niemals ne freecard auf dem board ohne read dass er sowas irgendwie aggressiv spielt


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.
 
Alt
Standard
30-09-2014, 17:55
(#4)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Bei den Stacks ist es höchstwahrscheinlich itm.

Find deine Sizings nicht gut. Gibt hier verschiedene Möglichkeiten, es besser reinzukriegen. Entweder man geht auf 2 Straßen mit größerer Flopbet und close to pot Turnshove, oder bettet alle 3 Straßen kleiner um am River ca. ne halfpot bet behind zu haben.
Flop wäre mein Plan woh meistens auf 2 Straßen zu gehen, da das Board die Flatting Range sehr gut hittet und Villain hier sehr oft auch große Bets callt. Turn ist imo ne gute Karte um zu x/shoven, da sie Villains Range improved und wir sehr oft aufgeben, wenn wir checken.
mal wieder this
Flopbet mach ich aufjedenfall Mehr als 50%. Der Flop trifft seine Range sehr gut, viele fzs/fishe callen hier mit Any Q,9x,Fd,Jt, (J8+Jk)

je nach spielertyp x/shove oder shove ich den Turn
 
Alt
Standard
30-09-2014, 23:06
(#5)
Benutzerbild von Spielerbraut
Since: Mar 2011
Posts: 648
BronzeStar
flop etwas grösser betten so ca. 2/3 pot und turn shoven
 
Alt
Standard
01-10-2014, 01:34
(#6)
Benutzerbild von Gyro$ Pit4
Since: Dec 2013
Posts: 1.659
Gut analysiert spielerbraut.was is eigentlich aus deiner challenge geworden?


Zitat:
Zitat von salenka Beitrag anzeigen
Das callen von 5bets mit A4s ist Teil einer hochkomplexen Strategie, die nur einigen der besten Highstakes Regs (und den meisten NL2 Fischen) bekannt ist und die ich deshalb hier nicht weiter ausführen kann.