Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 FR AKo aus BB bis Showdown

Alt
Standard
NL2 FR AKo aus BB bis Showdown - 02-10-2014, 16:15
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hallo, bitte um meine erste Handanalyse, da ich mit meinem Spiel unglücklich bin

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Button ($1.88)
SB ($1.65)
Hero (BB) ($1.79)
UTG ($2.04)
UTG+1 ($3.77)
MP1 ($2.38)
MP2 ($2.18)
MP3 ($1.97)
CO ($2.09)

Preflop: Hero is BB with ,
5 folds, CO raises to $0.07, 2 folds, Hero calls $0.05

Flop: ($0.15) , , (2 players)
Hero checks, CO bets $0.10, Hero calls $0.10

Turn: ($0.35) (2 players)
Hero checks, CO bets $0.25, Hero calls $0.25

River: ($0.85) (2 players)
Hero checks, CO bets $0.54, Hero calls $0.54

Total pot: $1.93 | Rake: $0.07

Ich Steale viel VPIP: 24 PFR: 18 3bet: 5 Agg: 3,5 WTSD% (10k Hände) gegen unknown 18/12 (59 Hände). Möchte einfach wissen was ihr von der Hand denkt und was an meinen Werten nicht stimmt.

Grüße Matthi
 
Alt
Standard
02-10-2014, 16:54
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

Wenn du viel stealst/restealst, warum dann nicht mit AK? Der Call geht hier preflop natürlich in Ordnung, aber wenn du eine weite Range aus den Blinds 3betten willst, sollten die starken Hände da eigentlich auch drin sein. Vorallem gegen so große Openraises, bei dem du immerhin 5BB gewinnst, wenn der Gegner gegen die 3Bet foldet.

Wenn man nur called, ist die Hand postflop super standard gespielt. Einen Fold kann man hier nirgends finden, dafür ist die eigene Hand für den Kampf CO vs. BB einfach zu stark und auch noch unterrepräsentiert. Er kann hier durchaus viele schlechtere Hände for value betten am River.

Wenn man bereit ist einen größeren Pot zu spielen, kann man auch den Flop c/r spielen, damit generiert man noch mehr Value aus Draws und lässt ihnen nicht die Option den Turn behind zu checken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-10-2014, 06:41
(#3)
Gelöschter Benutzer
Hallo B!gSl!ck3r und alle die es lesen,

ja, an die 3bet hatte ich da irgendwie gar nicht gedacht.

An dieser Stelle würde mich aber sehr interessieren was würde Villian standartmässig gegen
eine 3bat an dieser Stelle folden?
Oder ich tu mir in solchen Situation auch schwer wenn ich so was wie 88-TT halte bzw. JJ.
Welche dieser Hände sollte ich gegen eine standart 3bet folden???
 
Alt
Standard
03-10-2014, 11:37
(#4)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
ich würde auf nl2 zoom fr tighter spielen als 24/18
 
Alt
Standard
04-10-2014, 15:57
(#5)
Gelöschter Benutzer
Ok, wenn keine Rückmeldung kommt, ich verrate warum ich diese Hand reingestellt habe.
Der Villian hatte Perflop 88.
Und ich fragte mich nur was passiert wäre, wenn ich standard 3bet gemacht hätte?
Hätte er nicht losgelassen wäre ganzer Stack drin.
 
Alt
Standard
05-10-2014, 16:23
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
An dieser Stelle würde mich aber sehr interessieren was würde Villian standartmässig gegen
eine 3bat an dieser Stelle folden?
Das kommt auf den Gegner an. Manche folden sehr viel, andere fast gar nicht. Natürlich auch abhängig von der Range für den Steal. Wenn er 50% seiner Hände stealed, wird er wohl auch eine deutlich weitere Range verteidigen als jemand der nur 20% stealed. Obwohl ersterer Gegner im Regelfall einen größeren Prozentsatz seiner Range foldet.
Zitat:
Oder ich tu mir in solchen Situation auch schwer wenn ich so was wie 88-TT halte bzw. JJ.
Welche dieser Hände sollte ich gegen eine standart 3bet folden???
Kommt darauf an, wie weit der Gegner 3betted. Wenn jemand das nur mit QQ+ macht, foldet man alle diese Hände lieber, wenn er eine weite Range hat, kann man alle callen.
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Und ich fragte mich nur was passiert wäre, wenn ich standard 3bet gemacht hätte?
Hätte er nicht losgelassen wäre ganzer Stack drin.
Das stimmt schon, man gewinnt halt leider nicht jede Hand. Aber die gleiche Argumentation kannst du auch verwenden um zu sagen, warum du AA nicht 3bettest. Damit verliert man hier ja auch seinen Stack, wenn man das Ass am River nicht trifft.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!