Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Buy In / Rebuy Strategie Cashgame

Alt
Standard
Buy In / Rebuy Strategie Cashgame - 02-10-2014, 20:04
(#1)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Hallo liebe Poker Gemeinschaft.


Mich würde interessieren, mit welcher Taktik ein Profi an ein Cashgame herangeht.

1. Wieviele Buy Ins bringt er zum Spiel mit?

2. WIe oft kauft er sich wieder neu ins Spiel ein?

3. Spielt er einfach eine gewisse Zeit und verlässt dann das Spiel oder verlässt er es wenn er einen gewissen Betrag gewonnen hat?

Ich danke euch schon jetzt für eure Antworten!
 
Alt
Standard
03-10-2014, 00:56
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei Intellipoker!

Zu deinen Fragen:

1. Je größer man die eigene Edge sieht, desto deeper sollte man sich einkaufen. Natürlich jeweils auch abhängig vom buy-in. Wenn man sich mit 100BB eine größere Edge gibt als mit 200BB, kauft man sich lieber mit ersterem ein.

2. Kommt darauf an. Beliebig oft wenn man denkt, der Tisch ist profitabel.

3. Situationsabhängig. Wenn man ein persönliches stop-loss erreicht, sollte man aufstehen. Wenn man einen größeren Stack hat als man möchte, sollte man aufstehen. Wenn man keine Lust mehr hat, sollte man aufstehen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-10-2014, 21:17
(#3)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Danke, Bigslick3r für deine Antworten!

Bei Antwort 2 musste ich ein wenig schmunzeln, wenn man schon mehrere Buy INs verloren hat, kann ja der Tisch nicht sonderlich profitabel sein :-) Ich hab mal in einer Folge High Stakes Poker gesehen, dass ein Spieler, nachdem er seinen kompletten Stack verloren hat, aus einer Tüte ein paar Chips gezogen hat und sich nochmel eingekauft hat. der eindruck der da entstanden ist, ist das ein spieler 2 buy ins zum spiel mitbringt.

lg
 
Alt
Standard
03-10-2014, 22:03
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Peregaux69 Beitrag anzeigen
Ich hab mal in einer Folge High Stakes Poker gesehen, dass ein Spieler, nachdem er seinen kompletten Stack verloren hat, aus einer Tüte ein paar Chips gezogen hat und sich nochmel eingekauft hat. der eindruck der da entstanden ist, ist das ein spieler 2 buy ins zum spiel mitbringt.
Wenn es ganz konkret um live poker geht:
Stell dir vor, du fährst ne Stunde zum Casino, freust dich auf nen netten Abend und in der ersten Hand verlierst du dein buy-in mit Assen gegen Könige die preflop all-in gingen. Willst du jetzt direkt wieder heimfahren?

Im Regelfall sollte man immer mindestens 2, eher mehr buy-ins dabei haben und auch bereit sein zu investieren, wenn der Tisch gut ist. Kann immer passieren, dass man innerhalb kurzer Zeit vielleicht sogar 2-3 buy-ins verliert, weil das Glück im Endeffekt halt doch eine große Rolle spielt.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
03-10-2014, 22:21
(#5)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Also das heisst konkret, dass man im Vorteil ist wenn:

*man mehrere Buy Ins mitbringt
*den Verlust eines oder mehreren Stacks mental gut wegsteckt
*die Konzentration über möglichst viele Stunden aufrecht erhalten kann
*möglichst lange spielt

Liebe Grüsse
 
Alt
Standard
04-10-2014, 00:03
(#6)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ja, genau das heisst das.

Bzw. auf der anderen Seite, wenn man nicht genügend Geld hat, das man im Zweifelsfall auch verlieren kann ohne in sonstige Probleme zu geraten, sollte man überhaupt nicht erst spielen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
05-10-2014, 02:08
(#7)
Benutzerbild von Peregaux69
Since: Mar 2013
Posts: 32
Nun ist es ja so, dass man nahezu rund um die Ohr online Pokern kann und auch in Casinos gibt es Tische die immer geöffnet sind.

Gibt es da schon irgendwelche Rekorde im Dauerpokern?
 
Alt
Standard
05-10-2014, 02:34
(#8)
Benutzerbild von ATSCHEPE
Since: Dec 2011
Posts: 1.643
Zitat:
Zitat von Peregaux69 Beitrag anzeigen

Gibt es da schon irgendwelche Rekorde im Dauerpokern?
.............