Alt
Standard
$1,50 90man KO: QQ - 05-10-2014, 12:32
(#1)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
PokerStars No-Limit Hold'em, 1.5 Tournament, 150/300 Blinds 25 Ante (8 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

MP1 (t6,855)
MP2 (t15,230)
CO (t18,133)
Button (t3,405)
SB (t3,037)
BB (t4,614)
UTG (t9,330)
Hero (UTG+1) (t5,844)

Hero's M: 8.99

Preflop: Hero is UTG+1 with Q, Q
1 fold, Hero raises to t600, MP1 calls t600, 4 folds, BB calls t300

Flop: (t2,150) 7, 4, 10 (3 players)
BB checks, Hero bets t925, 1 fold, BB raises to t1,850, Hero raises to t5,219 (All-In), BB calls t2,139 (All-In)

Turn: (t10,128) 9 (2 players, 2 all-in)

River: (t10,128) 10 (2 players, 2 all-in)

Total pot: t10,128

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



Hi,

villain ist etwas nittig und spielt 9/7/7,5 3bet auf 198 Hände. er schien reg zu sein, hatte zu dem zeitpunkt einige tische offen.
schlag ich was von seiner value range am flop? JJ discounte ich, die würde er 3bet shippen. sollte ich flop nur callen, um wenigstens noch bluffs und Tx von seiner range drin zu behalten?
 
Alt
Standard
05-10-2014, 19:41
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
fold>call/shove

9/7 auf 200 Hände ist schon extrem tight. Uns schlägt 44,77,TT. Wir dagegen eig sogut wie nichts. Er wird hier eigentlich nicht Jt,Qt,Kt,At so klein raisen, macht auch überhaupt kein Sinn

Callen macht bei so einem Spielertyp kein Sinn. Er wird hier jeden Turn easy shoven.


Zitat:
Zitat von laawwer Beitrag anzeigen
sollte ich flop nur callen, um wenigstens noch bluffs und Tx von seiner range drin zu behalten?
Genau sowas musst du bei Spieletypen a la 24/18 oder aggros/maniacs spielen, die den Flop hier oft mit air raisen/tx/7x dass sie den Turn easy shoven können bei der wir sehr sehr oft vorne sind. Da macht auch genau eine 4bet/shove am Flop kein Sinn, da wir ihre Bluffs nur vertreiben und so einiges an Value liegen lassen