Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Liveturnier AJ off im SB

Alt
Standard
Liveturnier AJ off im SB - 05-10-2014, 17:57
(#1)
Benutzerbild von JP1-FCE
Since: Jan 2008
Posts: 3.251
(Moderator)
SilverStar
8 handed Tisch
Blinds: 2k/4k ante 500

MP1(stack c. 100k): raised 8,5k
Hero ist SB(Stack 80k): AJ offsuited
BB: (Stack ca. 220k)

der BB hat schon gezeigt, dass er keine loosen calls macht
MP1 aktiv, aber nicht verrückt, openraisingrange ist aber ziemlich weit anzusiedeln

es liegen inkl. Blinds und antes 18,5k im Pot
bis zur Bubble müssen noch etwa 40-45 Player busten, also noch ne ganze Weile hin,avg. Stack bei etwa 120 bis 130k

meine Gedanken:
der stack ist groß genug um Foldequity zu erzeugen bei nem shove, der BB wird selten callen und man kann so die Chips einsammeln

3bet/fold macht wohl keinen Sinn
3bet/call bzw. 5bet allin allerdings auch nicht, da hier wohl keiner von beiden eine loose 4bet auspacken wird

flatten und die Hand OOP weiter spielen macht wohl auch keinen Sinn?


Team IntelliPoker - Jens - Moderator



ISOP 2012 Event #15 Gewinner *Limit Hold'em* & ISOP 2013 Event #50 Gewinner *PL Omaha Hi/Lo*
MPAC Champion April 2011,TL Meister High Februar,April 2013; Mic Mai 2014

Geändert von JP1-FCE (05-10-2014 um 21:21 Uhr).
 
Alt
Standard
05-10-2014, 19:36
(#2)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Hi,

hast ja schon im Prinzip alles gut gesagt. Wir haben 80k, im Pot liegen 20k. Zudem ist er aktiv und hat eine weite Range, heißt er wird sehr oft auf eine 3bet bzW shove folden.

Ich shove hier auch definitiv meine 20bb. 3beten find ich nicht gut, wenn wir 3betten investieren wir 1/4 unseres Stacks und müssen immer auf eine 4betshove folden, wo er oft einigere Schwächere Hände zu einem Bluff verwandelt. Und bei einer 3bet spielen wir oop mit 60k bei 2k/4k wo wir wenig Spielraum Postflop haben
 
Alt
Standard
07-10-2014, 10:32
(#3)
Benutzerbild von Kolkelini
Since: Aug 2008
Posts: 522
Zitat:
Zitat von Elite Tim Beitrag anzeigen
wenn wir 3betten investieren wir 1/4 unseres Stacks und müssen immer auf eine 4betshove folden, wo er oft einigere Schwächere Hände zu einem Bluff verwandelt
das ist paradox, wieso müssen wir immer folden wenn er schlechtere hände in einen bluff turnt?
wenn wir auf 20k 3betten und er 4bet shoved brauchen wir 37% equity für den call, die haben wir wenn er 88+,ATs+,KJs+,AJo+ jamt, wenn er wie du sagst "oft schwächere" hände jamt und wir anfangen ihm noch bluffs wie 89s und KJ/qj etc in die range zu geben wird das +EV.
das impliziert natürlich dass er push or fold pre spielt und man wissen sollte dass er auch wirklich schlechtere hände anfängt zu 4bet shoven, das passiert meistens wenn man ein image hat wie ich und der gegner weiss dass man cappable ist in dem spot mit 20bb eine 3b/f range zu haben, da die meisten leute diese nicht haben sieht die 3bet dadurch extrem stark aus und man induced sowieso keine bluffs, also einfach pre shoven. mit 20bb hast du den perfekten resteal stack und AJ ist ne gute hand.


"if someone's giving action then they get action in return"