Alt
Standard
55 repush - 05-10-2014, 19:46
(#1)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
No Limit Holdem Tournament
PokerStars
9 Players
Hand Conversion Powered by weaktight.com
$3.00+$0.30

Stacks:
UTG (9,925) 50bb
UTG+1 (3,634) 18bb
MP1 (4,906) 25bb
MP2 (505) 3bb
MP3 (3,882) 19bb
CO (4,305) 22bb
BTN (6,266) 31bb
Hero (SB) (5,631) 28bb
BB (14,260) 71bb

Blinds: 100/200 Ante 25

Pre-Flop: (525, 9 players) Hero is SB
5 folds, CO raises to 400, 1 fold, Hero goes all-in 5,606, 1 fold, CO goes all-in 3,880


recht aktiver typ, sonst keine reads, wie bestimme ich meine resteal range? ist 55 hier einer?
 
Alt
Standard
06-10-2014, 00:03
(#2)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
würde 55 nicht rejammen, da du noch zu deep bist und gegen BB hinter dir noch 28bb effektiv spielst.
würde 55 eher pre folden. man könnte höchstens 3bet/call spielen - obwohl man nicht gerne nen 4bet ship callt, da man meist immer nur flippt. ansonsten 3bet/fold, aber dann ist es egal welche hand man hier hat, würde es dann eher mit ass blockern machen.

um generell allin und resteal ranges zu bestimmen, empfehle ich dir den icmizer. wenn du damit oft reviewst, bekommst du irgendwann ein gefühl für ranges in allin spots.
 
Alt
Standard
06-10-2014, 00:08
(#3)
Benutzerbild von js2002
Since: Aug 2007
Posts: 311
leider kostenpflichtig, me microspieler

@3bet/fold: wie denn gegen effektiv 22bb, da biste ja committed.

würdest du es gegen effektiv 22bb rejammen?
 
Alt
Standard
06-10-2014, 00:49
(#4)
Benutzerbild von laawwer
Since: Dec 2011
Posts: 386
Zitat:
Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
leider kostenpflichtig, me microspieler

@3bet/fold: wie denn gegen effektiv 22bb, da biste ja committed.
ja da hast du recht. aber wie gesagt, ist meine letzte option kP

Zitat:
Zitat von js2002 Beitrag anzeigen
würdest du es gegen effektiv 22bb rejammen?
jo schon eher, wenn du denkst, dass er ziemlich weit opent und vieles davon gegen nen jam foldet. aber wär halt besser wenn hinter dir nicht noch ein 22bb stack sitzen würde

edit: zum icmizer, glaube würde ihn mir auch nur anschaffen, wenn man mainly turbo mtt/sngs spielt

Geändert von laawwer (06-10-2014 um 00:56 Uhr).
 
Alt
Standard
06-10-2014, 17:54
(#5)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
28bb ist deutlich zu deep um zu pushen. Ab 20bb/- kann man hier shoven wenn er aktiv ist wie du beschrieben hast.
Ist eine Optimale Hand zu flatten
 
Alt
Standard
06-10-2014, 18:45
(#6)
Benutzerbild von Afterpub
Since: Feb 2011
Posts: 1.084
frage ist, was bedeutet recht aktiv?

so wie ich das interpretiere, weniger als aktiv aber mehr als passiv?

55 oop zu callen find ich kacke mit den stacks, fürn fold isse mir zu stark
also 3bet oder push

3bet/fold kommt obv nich in frage, weil wie gesagt zu stark
3bet/call suckt imo, weil wir dann oft reshoved werden von händen, die flippen; gegen nen push aber folden würden
bleibt also noch push, nervt auch bissl, da wir bei nem call eig nie besser sind als nen flip, aber wir bekommen pre sehr oft folds und tüten das deadmoney ein

finde 28BB hier nicht so erheblich viel, da wir mehr oder weniger nur 22BB effektiv haben, BB wird hier einfach viel zu selten callen
mit selbst 22BB wäre es ja nen defaultshove



ISOP 2013 Event #13 Gewinner *Triple Stud*
Ich bin Jung & Willig! Mein Blog auch.