Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL2 Zoom: JJ aus SB vs BB Reraise auf Turn

Alt
Standard
NL2 Zoom: JJ aus SB vs BB Reraise auf Turn - 12-10-2014, 21:16
(#1)
Benutzerbild von mr malkovich
Since: Jun 2011
Posts: 419
Poker Stars No-Limit Hold'em, $0.02 BB (9 handed) - Poker Stars Converter Tool from http://flopturnriver.com

Hallo,hier die Stats zum BB:

Handanzahl: 65
17/11/1.5
Fold to Steal: 60%
Keine besonderen Reads


Button ($1.99)
Hero (SB) ($5.41)
BB ($2.52)
UTG ($2.42)
UTG+1 ($2.06)
MP1 ($3.64)
MP2 ($2.03)
MP3 ($2.26)
CO ($0.89)

Preflop: Hero is SB with ,
7 folds, Hero raises $0.07, BB calls $0.06

Flop: ($0.16) , , (2 players)
Hero bets $0.10, BB calls $0.10

Turn: ($0.36) (2 players)
Hero bets $0.18, BB raises $0.44

Wie würdet ihr hier gegen einen relativen Unknown weiterspielen?
 
Alt
Standard
13-10-2014, 11:48
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du eröffnest auf 3,5BB, das sollte seine Range etwas enger machen als gegen ein Minraise oder 2,5x. A2s wird trotzdem in seiner Range sein, A2o aber evtl. nicht. Wobei natürlich auch fraglich ist, ob er mit einer nackten 2 überhaupt den Flop called. Vermutlich würde ich mit den beiden Kombos : und der einen Kombo 22 kalkulieren und den Rest eliminieren.

99/88 wird er preflop vermutlich callen (und nicht 3betten), aber wohl eher am Flop raisen? Wobei der Gegner wohl eher etwas auf der passiven Seite ist, wobei diese Einschätzung auf dem noch nicht sehr aussagekräftigen Gap zwischen VPIP und PFR basiert.

Gegen ein großes Raise würde ich wohl folden, gegen das quasi Minraise das auch sehr gut ein Freezeplay mit einer schlechteren made hand sein kann, würde ich aber wohl auch OOP callen und schauen was am River passiert.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!