Alt
Standard
67s flush fold - 13-10-2014, 21:30
(#1)
Benutzerbild von Gammelbammel
Since: Aug 2014
Posts: 52
Poker Stars $0.05/$0.10 No Limit Hold'em - 9 players - View hand 2592068
DeucesCracked Poker Videos Hand History Converter

Hero (BTN): $16.95
SB: $22.09
BB: $10.00
UTG: $35.57
UTG+1: $12.86
UTG+2: $14.22
MP1: $11.81
MP2: $8.60
CO: $4.65

Pre Flop: ($0.15) Hero is BTN with 6 :club: 7 :club:
6 folds, Hero raises to $0.25, SB calls $0.20, 1 fold

Flop: ($0.60) J :spade: T :heart: 3 :club: (2 players)
SB checks, Hero checks

Turn: ($0.60) 8 :club: (2 players)
SB checks, Hero checks

River: ($0.60) J :club: (2 players)
SB bets $0.57, Hero raises to $2.10, SB raises to $21.84 all in, Hero folds

villain war unknowed
hätte ich den river nur callen sollen, um nicht in den kniffligen spot zu kommen? habe geraised mit der aussicht auf einen call, da ich die schnelle potsize bet auf dem river als ein bluff eingeschätzt habe.
da ich um die 200bb deep war finde ich, dass der fold auf den push von villain ein muss war, wie seht ihr das?
 
Alt
Standard
13-10-2014, 23:28
(#2)
Benutzerbild von crowsen
Since: Sep 2007
Posts: 5.697
also das Raise am R find ich absolut in Ordnung.
Und dann kotz ich auch erstmal ab und finde den FOLD-Butto.
Er hat es halt so dermaßen oft....


Zitat:
Zitat von ekkPainmaker Beitrag anzeigen
Da ich nur aus spaß gelegentlich spiele ist mir der gewinn nicht ganz so wichtig wie der gewinn .
 
Alt
Standard
14-10-2014, 01:03
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Wenn man glaubt, der Gegner bluffed entweder oder hat eine wirklich starke Hand, sollte man eigentlich immer callen. Ansonsten foldet man seine Bluffs einfach raus und verliert gegen seine starken Hände.

Hier ist jetzt natürlich die Frage, ob er nicht oft Jx hat und damit ein Raise bezahlt. Allerdings muss man sich dabei fragen, ob er das nicht öfter am Turn angespielt hätte und ob er das am River wirklich potted. Auf der anderen Seite muss man sich fragen, welches FullHouse er hier haben will, dass er nicht bereits am Turn gebetted hätte.

Diverse bessere Flushs hat er natürlich auch in seiner Range, aber das sollten wohl insgesamt trotzdem weniger als Jx Hände sein.

Ich denke der Raise geht knapp OK, weil Hero auch nicht sonderlich viel repped. Wenn man den Gegner als straightforward (oder tight/nitty) kennt, called man lieber nur, weil man gegen so jemanden nicht mal davon ausgehen kann, dass er viel bluffcatched und evtl. sogar Jx foldet.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!