Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl 5 zoom turn bet zu klein ?

Alt
Standard
nl 5 zoom turn bet zu klein ? - 14-10-2014, 11:05
(#1)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
Moin
Gestern Abend extrem ärgerliche Hand
Hab Sie grad nich am Start aber leicht zu beschreiben
Ich sitze utg 2 mit AQ s
Mache Standard raise auf 3bb
Alles folded bis auf ziemlich tighten Spieler in Mp2
Er reraised auf 9bb
Ziemlich offensichtlich Pocket Asse oder Könige
Ich denke ok Call und gucken wie der Flop kommt
10 K 6 rainbow
Er checkt , ich checke
Turn bringt mir dann den Jack und ich treffe meinen straight
Er macht ne bet von 10bb
Ich raise auf 25bb
Auf dem river kommt noch ne 6
Er pusht Ca 100bb
Ich calle dummerweise und er hat n Full house
Wie hättet ihr auf dem turn gespielt ?
Das war der river n klarer fold ? Denke in nachhinein schon aber hätten Ja auch gut Asse sein können die er spielt
 
Alt
Standard
14-10-2014, 12:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Du denkst der Gegner hat ziemlich offensichtlich Asse oder Könige und callst preflop trotzdem die 3Bet OOP?

Wenn du die Dame triffst, ist das sehr wenig wert. Wenn du das Ass triffst, verlierst du entweder einen großen Pot gegen AA oder gewinnst einen kleinen Pot gegen KK. Und Flush- bzw. Straightdraws triffst du leider auch nicht so arg oft und wenn doch, musst du sie im Regelfall teuer bezahlen.

Den Turn kann man entweder selbst anspielen oder natürlich auch check/raisen, wenn man letzteres macht sollte man etwas größer raisen weil er nur halben Pot macht, aber nicht zu groß um AA (oder AK/QQ falls er das doch mal hat) nicht rauszufolden.

Am River bist du ja zuerst dran, was genau passiert da? Du setzt und er raised all-in? Das wird ein tighter Spieler wohl absolut nie mit AA machen, weil du gut KK/JJ/TT haben kannst und keine Hand die schlechter ist als deine, mit der du all-in bezahlen kannst. Deshalb ist der River ein ziemlich klarer bet/fold.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-10-2014, 12:32
(#3)
Benutzerbild von Zer0$killz
Since: Oct 2013
Posts: 645
Klar war nich optimal gespielt
Den Call pre mache ich auch sicher nicht jedes mal aber ab und zu
Das der river eig klarer fold war weiß ich auch aber da sind die.Pferde mit mir durchgegangen
War nicht unbedingt der leichteste laydown nachdem ich durch seine freecard die nuts hatte
Wäre n schöner pott gewesen ohne die 6 auf dem river aber naja ^^
Wie hoch hättest du auf dem turn denn gereraist ?
 
Alt
Standard
14-10-2014, 13:10
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ist etwas schwierig ohne die genauen Stacksizes zu kennen.

Am Flop sind 19,5BB im Pot, nach seiner Turnbet 29,5BB. Wenn man ihm dann Odds von ca. 2,5:1 auf den Call geben will, landet man bei ca. 35BB.

Wenn man die Hand effektiv mit 100BB startet (was hier nicht der Fall zu sein scheint) und den Turn auf 35BB raised, kann man am River dann 55BB in einen 90BB Pot shoven, also ca. 60% Pot.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!