Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL5FR - AQo resteal, ugly Turn und dann ...

Alt
Standard
NL5FR - AQo resteal, ugly Turn und dann ... - 15-10-2014, 20:45
(#1)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Hallo,

Und noch eine Hand, und noch eine Hand.

Ich entscheide mich, AQo zu restealen (for Value). AQs calle ich einfach weg, aber die off-Variante 3bette ich häufiger in Abhängigkeit von evtl. vorhanden Notes - hier habe ich nix, Villain ist komplett unknown (5 Hds.)

Flop Standard Cbet. Turn ist so ziemlich das hässlichste, was es gibt. Ich entscheide mich zu c/f, weil der Großteil seiner Range mich crushed und die wenigen Bluffs/schlechteren Hände (KQ/AJ) wohl in der Minderheit sind.

Die Frage ist, ob wir dann den River konsequenterweise c/f sollen oder ob wir hire b/f, c/c, ... sollten? Wie haltet ihr das?

PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

saw flop | saw showdown

Button ($4.98)
Hero (SB) ($5)
BB ($8.55)
UTG ($5)
UTG+1 ($5.18)
MP1 ($5)
MP2 ($3.75)
MP3 ($4.57)
CO ($5.80)

Preflop: Hero is SB with ,
6 folds, Button raises to $0.15, Hero raises to $0.50, 1 fold, Button calls $0.35

Flop: ($1.05) , , (2 players)
Hero bets $0.65, Button calls $0.65

Turn: ($2.35) (2 players)
Hero checks, Button checks

River: ($2.35) (2 players)
Hero checks, Button bets $1.10, Hero calls $1.10

Total pot: $4.55 | Rake: $0.19


Danke euch vielmals.
 
Alt
Standard
15-10-2014, 20:52
(#2)
Benutzerbild von Pokerik878
Since: Oct 2012
Posts: 3.801
SilverStar
Die Mark am River kannste dir schenken, sonst gute Betsizes und alles.

Was schlägst du denn, was er am Flop callt außer KQ (aber das wird er am River wohl einfach behindchecken)?


Zitat:
Zitat von Forfail
schau dir erik an, er wär schon längst broke wenn er ned immer MTTs reggen würde bis er nen FT hat
 
Alt
Standard
15-10-2014, 21:13
(#3)
Benutzerbild von Bko_BKO
Since: Sep 2013
Posts: 155
Ok, danke dir. Ich glaube, dass kann man jetzt schon auflösen. Villain hat , . Ich muss am River einfach c/f, da gibt es keine Option. Für den Preis bluffed er halt auch nie...
 
Alt
Standard
16-10-2014, 00:01
(#4)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
ich finde die flop bet zu klein, da liegen so viele gutshots.

river fänd ich klein bet/folden nicht schlecht aber schon richtig klein dann sowas wie 79 cent. wir dürfen nicht vergessen dass es immerhin noch KQ und 89s gibt. aber ja, wir sind hier sehr sehr oft beat.
 
Alt
Standard
16-10-2014, 11:09
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von Bko_BKO Beitrag anzeigen

Ich entscheide mich, AQo zu restealen (for Value). AQs calle ich einfach weg, aber die off-Variante 3bette ich häufiger in Abhängigkeit von evtl. vorhanden Notes - hier habe ich nix, Villain ist komplett unknown (5 Hds.)
Spricht absolut nichts dagegen AQo for value zu 3betten SB vs. BU. Was ich aber nicht verstehe, warum 3bettest du dann die bessere Hand AQs nicht auch?

Am Flop kann man gegen einige Gegner c/c spielen, gegen unknown finde ich die Bet aber gut, aus den von OlgaRanz genannten Gründen.

Turn ist offensichtlich keine schöne Karte und am River steht man vor einem ziemlichen Problem, weil man nicht davon ausgehen kann, dass er den Flop mit totaler Luft gecalled hat und man ebenfalls nicht davon ausgehen kann, dass er schlechtere Qx Hände (außer KQ bleibt da nicht viel womit er preflop called, QJ/QT/Q9/Q8 schlagen uns) oder auch A9/A8 oft genug bluffed um profitabel c/c spielen zu können.

Zu allem Überfluss liegt man jetzt auch noch gegen Hände wie AJ/KJ hinten. Ich würde einfach check/folden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!