Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL 2c/4c Anfängerfehler mit QQ von BTN?

Alt
Standard
NL 2c/4c Anfängerfehler mit QQ von BTN? - 22-10-2014, 09:05
(#1)
Gelöschter Benutzer
Hallo Leute,

hier ist eine Hand, der Gegner ist Unknown.
Am Flop nahm ich an, dass ich vorne liege und
der Villian Flush Draw bekommen hat.
Daswegen der kleine Reraise. Gespielt hat er aber auch so,
als hätte er auch AA,KK,AK hallten können oder?
Da ich ihn nur auf Draw gesetzt habe callte ich den All-in.
Richtig/Falsch?

Hero (Button) ($3.96)
SB ($4)
BB ($4)
UTG ($5.66)
MP ($4.06)
CO ($7.78)

Preflop: Hero is Button with Q, Q
3 folds, Hero raises to $0.12, SB raises to $0.40, 1 fold, Hero calls $0.28

Flop: ($0.84) 8, 7, 10 (2 players)
SB bets $0.44, Hero raises to $0.88, SB raises to $3.60 (All-In), Hero calls $2.68 (All-In)

Turn: ($7.96) K (2 players, 2 all-in)

River: ($7.96) 5 (2 players, 2 all-in)

Total pot: $7.96 | Rake: $0.33
[color=#009B00]Main pot: $7.96 between Hero and SB


Grüße

Matthi
 
Alt
Standard
22-10-2014, 17:30
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi Matthi,

QQ ist BU vs Blinds sicher stark genug für eine 4-Bet für Value, Slowplays sind dann in der Regel manchmal etwas tricky zu spielen.

Auf diesem Board kann man sicher gut genug Value mit raise/call holen gegen alle seine Draws/starke Tx/JJ und gleichzeitig Fehler auf späteren Straßen vermeiden.

Würde das Flopraise vom Sizing her etwas größer wählen.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter

 
Alt
Standard
22-10-2014, 18:04
(#3)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zunächst ich spiele eigentlich Full Ring (bisher in der Spannbreite NL2 - NL25), aber ich versuch es trotzdem Mal.

Preflop: Premium - Hand am Button.
Standard - Raise 3 BB von Dir => Standard
Villian: 3-Bet , entweder Blind Defense oder for Value
Da aber BB noch agiert und er oop ist vermutlich Stärke (zumindest eine gewisse)

Deine Optionen: Fold => dafür ist QQ zu stark
4Bet/Fold: Wäre machbar, aber die Euity die Du hast aufgeben, obwohl Unknown Villian
vllt. ein 5- Bet - Bluff abzieht (vllt. ohne es zu wissen ) wäre
callt er kannst Du immer noch in nun slow geplayte AA oder KK stolpern
Call: gefällt mir persönlich hier am beasten, da Du in Position bist.

Flop:
Hier leuchtet mir dein Spiel nicht so ganz ein?
Sorry Bro.

Villian C-Bet 1/2 - Potsize => Du Minraise ????

Den Punkt verstehe ich nicht.
Hat Villian einen Flushdraw gibtst DU ihm noch bessere Pot Odds als er sich selbst.

Und dein Raise wirkt weak, je nachdem in welchen Level er denkt pusht oder foldet er darauf Air.

Und das entscheidene gegen was aus seiner Value - 3 Bet-Range bist Du vorn?

Hinten bist Du gegen (77, 88), TT , KK, AA und natürlich (da am Turn erscheint nicht möglich aber gut ) , ,

Vorn bist Du gegen (99 [knapp]), JJ, und AKo sowie AKs (nicht Herz), AQo , AQs (nicht Herz), AJo , AJs (nicht Herz) ATo , ATs (nicht Herz)

Etwa gleich auf:

Was davon würdest Du so spielen wie Villian?

Du hast am Flop 3 Möglichkeiten, zwei sind sinnvoll:

- Fold => Hand dazu noch zu stark
- 3 - Bet: ABER größer das 3 fache seiner Bet bis maximal das 4-fache, bei Re-Raise => Fold
- Call der C-Bet => Potkontrolle.

Ok, der am Turn ist eine sehr sehr bescheidene Karte, dann kommt es aber auch darauf an ob er noch Action gibt.
Callen und versuchen bei Blank am Turn den Pot zu schnappen oder günstig zum Showdown zu kommen, ist nicht übel. Weißt ja gegen Unknown nicht so wirklich wo Du stehst.

Sieht er sowas öfter ab und barrelt auch mal 3 Streets mit Air, ja dann....
könnte der Call down immer noch das Mittel der Wahl sein.


Was ich meine ist:

Du bekommst durch deinen Min-Re-raise am Flop nur schlechtere Hände raus, also Hände mit wenig Equity, die mit viel Equity also Kombo - Draws, Sets, Two Pair und die Over Pairs werden so antworten wie er es tat
Daher wäre hier Re-Raise (3 fach seiner Bet) / Fold hier wohl meist auch kein schlimmer Fehler.
Aber ein Call Down, außer wenn so eine bescheidene Karte wie der kommt und er weiter barrelt, wäre wohl besser.

ACHTUNG: Bin aber ein Fisch.

(fish, bastard, etc. nennen mich gern meine Gegner am Tish, von daher: so viele können sich nicht irren.

Geändert von Forester118 (23-10-2014 um 11:44 Uhr). Grund: AQ in Herz verschönern ;)
 
Alt
Standard
22-10-2014, 19:13
(#4)
Gelöschter Benutzer
Hallo Bros,

ich denke auch, die min-raises waren hier absoluter Fehler. Ich wußte nicht wo ich
wirklich stehe und der Villian hat mich wahrscheinlich als einen unsicheren Spieler
gesehen mit einen schwachen Hand.

So wie ich verstanden habe, wäre der fold Preflop etwas zu schwach.
Hätte ich am Flop ordentlich Reraist und den Villian wäre All-in gegangen,
dann hätte ich eher folden sollen?

Oder einfach Turn abzuwaren und auf Kh dann folden.

Kommt nur drauf an Forester was Du für ein Fish bist, kleiner, großer, vielleicht Pirania Fisch

Geändert von Gelöschter Benutzer (22-10-2014 um 19:17 Uhr).
 
Alt
Standard
22-10-2014, 23:38
(#5)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zitat:
Zitat von Gelöschter Benutzer Beitrag anzeigen
Hallo Bros,

ich denke auch, die min-raises waren hier absoluter Fehler. Ich wußte nicht wo ich
wirklich stehe und der Villian hat mich wahrscheinlich als einen unsicheren Spieler
gesehen mit einen schwachen Hand.

So wie ich verstanden habe, wäre der fold Preflop etwas zu schwach.
Hätte ich am Flop ordentlich Reraist und den Villian wäre All-in gegangen,
dann hätte ich eher folden sollen?

Oder einfach Turn abzuwaren und auf Kh dann folden.

Kommt nur drauf an Forester was Du für ein Fish bist, kleiner, großer, vielleicht Pirania Fisch
Die Frage(n) ist/sind ob Du:
preflop : 4-Bet/Fold oder 4-Bet/Call spielen willst, wenn er die 5-Bet auspackt ?
Also willst Du mit QQ weg-stacken? Weiß nicht ob das bei 6-Max Standard ist.
Oder dann noch folden?
Nehmen wir an deine 4-Bet 1,20$ und er shovt preflop, dann bietet er Dir:
2,76 $ : 5,20 $
also
1 : 1,88

Um profitabel zu Callen brauchst Du also ~ 53 % (hoffe Rechnung ist richtig)

Callt er die 4 - Bet von 1,20$, dann Pot: 2,44 $
eff. Stack: 2,76 $

Bekommst also eine SPR von ~ 1,13
Daher floppst Du ein Overpair (was Du hier tust) hast Du in der Theorie ein Zwangs-All-in, daher deine Entscheidungen postflop werden leicht.

ABER: Vermutlich foldet auf deine 4-Bet viel Schwächeres, daher wertest Du seine Range auf, die Frage ist halt dann wieder ob ich gegen die stärkere Range dann immer noch ein All-in anstrebe.

Und durch eine 4-Bet auf 1,20 $ hast Du auch schon 30,3% deines Start-Stacks drin und hast somit die von Ed Miller skizzierte All-in Schwelle überschritten

Callst Du wie hier die 3-Bet im Position:
Vorteil: - Du kannst noch folden, da All-in Schwelle nicht überschritten
Nachteil: - Deine SPR ist ein wenig höher als die Ziel-SPR für ein Overpair ist, denn Pot ist: 0,84$ , eff. Stack: 3,56 $
=> SPR 4,24

Flop:
Callst Du die C-Bet, Turn blankt und er barrelt weiter => Raise/Fold oder Call
Checkt er Turn => perfekt entweder Bet - Fold oder Check (hast ja Show Down Value)

Was ist der Vorteil am Turn bei der Line alle Draws, Kombo-Draws verlieren eine Menge Equity blankt der Turn.
Ob Du hier immer auf ein folden solltest => Nein, sagen deine Reads was Anderes nicht.
Hast Du keine Reads ist diese Karte branntgefährlich, weil Flushdraw ankommt + eine Overcard.
Dadruch das eben der FD ankommt kann es aber sein dass Villian vom Gas geht mit AA und sogar KK (trotz Top-Set).

Der Punkt ist halt Du weißt nicht wie loose oder tight unknown Villian ist, und zunächst gehen Wir bei Unknown bei gezeigter Stärke von Stärke aus.
setzt er am Turn wieder 1/2 Pot sind das 0,42$ => callst Du ist der Pot: 1,68 $

River: Blankt dieser: er shovt dann wird es schwer 1,68 $ : 3,14 $, Du bekommst dann
1: 1,87 und brauchst etwa 53,5 % um profitabel zu callen, da würde ich folden gegen Unknown.
Checkt er => Check behind (Dich callt hier kein geplatzter Draw, und außer vllt. JJ nichts schlechteres, außer wenn Villian loose eine T.
Somit dann check - behind für den Show Down => und Note machen.

eine kleine Bet kann man dann callen, Villian kann hier Bet - Fold oder Bet-Shove spielen wollen, weniger Bet-Call.

Was ist der Nachteil an der Line?:
Klar bist Du vorn verschenkst Du Value und [B]gibst ihm Turn und River günstig[/B], das machte aber dein Min-Reriase am Flop auch. (würde er es callen)

Einziger Vorteil: Pot gegen Unknown bleibt unter Kontrolle (und blankt z.B. Turn verlieren die Draws viel Equity, blankt der River sind die Draws "tot")
Daher gegen Hände die vorn sind verlierst Du weniger.

Das ist eine Line gegen Unknown, mit Stats ändert sich die Sache

Die Andere Line gegen Unknown ist:
4-Bet preflop bei Call Shove Flop, da Play nach SPR. Das ist ebenso korrekt.

4- Bet von Dir + 5- Bet All-in von ihm => da Unknown glauben Wir ihm Stärke bräuchten eben ~ 53 %, seine 5-Bet - Range ist aber eben stärker als seine 3- Bet - Range.
Und könnte durchaus AK, QQ+ sein.
Gegen AK flippen wir,
gegen QQ splitten wir meist,
gegen KK und AA sind wir mit etwa 20% Siegchance dabei.

Daher kämen Wir nicht auf 53%. Und ein 4-Bet/ Fold könnte nötig werden. (außer seine 5-Bet Value Range ist weiter oder er hat sogar eine 5-Bet-Bluffing Range oder ist ein Aggro Fisch )

Daher einfacher ist 4-Bet preflop, bei 5-Bet Fold.
Bei Call und Flop auf dem Du Overpair hast => Shove.
Rennst Du dann in KK oder AA ist es Pech.


Ein Call in Position macht es schwieriger,
dann auf den Flop zu shoven oder einen so kleinen Re-Raise spielen finde ich suboptimal.
Warum hatten Wir schon.

Ist aber nur meine Meinung.

Geändert von Forester118 (23-10-2014 um 08:50 Uhr). Grund: Rechtschreibung etwas korrigiert
 
Alt
Standard
23-10-2014, 11:10
(#6)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
By the way:
Was hat er gehabt?

Sag bitte


Oder 99 , da ist es auch dein Pot. (bei dem Turn und River)

Gut, hab es gerade in deinem Blog gelesen was er hatte:



Damit hatte er etwa 48% und Du etwa 52%.
Er gab sich wohl aufgrund deines weak wirkenden c-Bet - Reraises Fold Equity.

Gut die Lines hatte ich ja schon.

Viel Erfolg weiterhin Bro.

Geändert von Forester118 (23-10-2014 um 12:43 Uhr).
 
Alt
Standard
23-10-2014, 14:43
(#7)
Gelöschter Benutzer
Hallo Forester,

danke für die ausführliche Theorie.
Ja, schwer ist das Pokern, kann ich nur sagen.

Wünsche Dir auch viel Erfolg und wie ich früher mal sagte: keep on rising!

Grüße

Matthi

Geändert von Gelöschter Benutzer (23-10-2014 um 23:45 Uhr).