Alt
Standard
nl2 99 im BB vs utg - 22-10-2014, 22:48
(#1)
Benutzerbild von SGelavizz
Since: Feb 2012
Posts: 9
hi, würde gern eure Meinung zu der Hand wissen.
UTG: 19/14/9,5 auf 335 Hände (UTG raising range 15%)
MP3: 65/5/4,3 auf 20 Hände

Button (€1.08)
SB (€1.05)
Hero (BB) (€2)
UTG (€3.58)
UTG+1 (€2.93)
MP1 (€2.58)
MP2 (€2)
MP3 (€4.35)
CO (€2)

Preflop: Hero is BB with 9, 9
UTG raises to €0.06, 3 folds, MP3 calls €0.06, 3 folds, Hero raises to €0.20, UTG calls €0.14, 1 fold

Flop: (€0.47) A, 4, A (2 players)
Hero checks, UTG checks

Turn: (€0.47) J (2 players)
Hero checks, UTG checks

River: (€0.47) Q (2 players)
Hero checks, UTG bets €0.25, Hero folds

Total pot: €0.47 | Rake: €0.02

UTG geb ich any pair, almost any brodway. seine raising range ist auf allen positionen im 10-20% bereich, weshalb ich davon ausgeh das er nur seine karten spielt.
Auf Setvalue zu callen scheint mir zu schwach gegen die ranges, bzw. oop durchmanövrieren gefällt mir auch nicht.
Da UTG callt geb ich ihm AT+, 22+, qts+, jts+
Auf dem Flop weiß ich halt nicht so recht ob ich nun c-betten soll oder nicht, seine range besteht hauptsächlich aus ax combos, kleines pocket callt ev., schlechtere Hände folden
flops mit 1 overcard (außer Ass) würd ich c-betten, bei 2 wirds wieder schwierig
 
Alt
Standard
23-10-2014, 02:28
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von SGelavizz Beitrag anzeigen
Auf Setvalue zu callen scheint mir zu schwach gegen die ranges, bzw. oop durchmanövrieren gefällt mir auch nicht.
Da UTG callt geb ich ihm AT+, 22+, qts+, jts+
equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 54.573% 54.04% 00.53% 893852304 8834466.00 { 99 }
Hand 1: 45.427% 44.89% 00.53% 742564428 8834466.00 { 22+, ATs+, KTs+, QTs+, JTs, ATo+ }

Du hast gegen die von dir genannte Range knapp 55% Equity und spielst die Hand ohne Position. Das als Value 3Bet zu spielen ist schon ziemlich knapp. Abgesehen davon, bedeutet callen ja nicht, auf Setvalue zu spielen, sondern nur den Pot nicht größer machen zu wollen.

Besonders schade ist dann natürlich, wenn man den schwachen Spieler in MP3 rausfoldet.

Zitat:
flops mit 1 overcard (außer Ass) würd ich c-betten, bei 2 wirds wieder schwierig
Leider sieht man in 80% der Fälle mindestens eine Overcard im Flop wenn man 99 hält. Wenn die allerdings gepaart ist, finden wir das ja eigentlich super. Konkret hier in der Hand wird damit ja 1/3 der möglichen Ax Kombos beim Gegner eliminiert.

Warum man diesen Flop mit 99 lieber cbetted als mit KK: Für 99 bringt der Turn in 35% der Fälle eine weitere Overcard, für KK allerdings nie (das Ass liegt ja schon). Wenn man glaubt er called preflop mit allen kleinen Paaren und vielen Broadways, kann man ihn hier aber auch gut stabben lassen und check/call spielen.

Turn und River kommen dann maximal schlecht und um am River bezahlen zu können, muss man schon davon ausgehen er bluffed hier mit Händen wie 88-22 in fast 100% der Fälle.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!