Alt
Standard
Flop Combo Draw IP - 27-10-2014, 01:12
(#1)
Benutzerbild von MrPhiLLL
Since: Jun 2014
Posts: 245
http://www.boomplayer.com/en/poker-h...357_CA761B2638
Preflop ist denke ich Standard, keine Infos über den Gegner.

Spiele meine Combodraws eigentlich generell sehr aggressiv, weil ich meistens kaum noch Value bekomme, wenn ich was treffe und ich den Pot meistens verliere wenn nicht. Ist der Ansatz generell richtig oder sollte ich nur callen und versuchen die/den Straight/Flush zu machen? Habe ja nichts dagegen wenn die Chips schon am Flop reingehen(Bin nur gegen ein Set/höheren Flushdraw hinten).
 
Alt
Standard
27-10-2014, 01:32
(#2)
Benutzerbild von 29102004
Since: Feb 2014
Posts: 122
Ich spiele meine auch immer sehr aggressiv, in diesem Fall hätte ich aber wohl eher check-call gespielt, Dir geht so viel Value verloren. Dein Gegner hat ja nur noch relativ wenig Chips. Wäre das ein Multiway-Pot, wäre der Raise sicher angebracht. Aber angenommen, der Gegner hat hier ein Set, dann kannst am Turn oder sogar noch am River bei jeder Scarecard, die kommt, ein höheres Set repräsentieren, oder eben Deinen Flush oder die Straight.
Stell Dir mal vor, er callt das Raise, auf dem Turn kommt die Pik 5, und er geht All-In. Call oder Fold? Hat er z.B. AK oder AQ Pik, foldet er sowieso nicht mehr.
 
Alt
Standard
27-10-2014, 13:06
(#3)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
pre gut
Flop gut. Wie bei der anderen Jts hand kannst hier definitiv für Value raisen und auch broke am Flop. Hat der Spieler hier nen größeren Stack aufjedenfall nur Callen.