Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

korrekter Call beim Big 8,80?

Alt
Standard
korrekter Call beim Big 8,80? - 03-11-2014, 18:04
(#1)
Benutzerbild von Kaffla
Since: Apr 2012
Posts: 130
Guten Abend intelli,

hatte aufn flop ne schwierigen Spot und wollte wissen wie ihr den call von mir findet?


MP2: VP:20 PF:8 AG:16 3B:5,9
Cutoff: VP:33 PF:0 AG:0,5 3B:0
Bigblind: VP:35 PF:13 AG:4,3 3B:14,3

A9o ist zwar hier nicht die beste Hand zum flatcalln aber ich wusste halt das bb und cutoff extreme fische sind und wollte deswegen in Spot mit rein.

Aufn Flop: die donk vom bb kann alles sein, da er den move oop immer macht egal bei welchem board, die eigentliche frage war halt was der cutoff dann hat aber ich denke er hat er hier viel öfters nen draw, bzw ne schäwchere 9 als ne 8 oder over.

was denkt ihr dazu, bzw wie hättet ihr die Hand gespielt?

lg

Kaffla



 
Alt
Standard
04-11-2014, 11:59
(#2)
Benutzerbild von Daroxxx
Since: Apr 2010
Posts: 6
Hi Kaffla
Der call ist definitiv schlecht!
aus mehreren Grunden ist er sicher minus EV.
-es ist noch early im tourney und du bist 60BB deep.
-der BB spielt overisze donkbet.auch wenn du ihm da einen draw gibst...ist der call nicht gut wenn er 10J hätte dann wäre es quasi ein flip und dann kommt nich hinzu dass CO pusht.
-CO kann einfach so viele Hände haben die besser sind als deine.( auch wenn er nur AK häatte wer dieser YSpot nicht schön für dich: Jede Karte die höher als 9 kommt würde dich schlagen)
auch bei diesen Händen die beide spieler gehabt haben, hast du nur ca 53% für den Pot und 10% zur Teilung.

halt mit A9 einen 3 way Pot hier einzugehen ist auf lange sicht sicher minus EV!
lg
 
Alt
Standard
04-11-2014, 13:44
(#3)
Benutzerbild von Kaffla
Since: Apr 2012
Posts: 130
Danke erstmal für deine antwort daroxxx

Ich muss dir allerdings in einigen punkten wiedersprechen

1. Ich war 130bb deep ich denke damit ist der call (preflo) schon eher gerechtfertigt
2. Bb hätte das gleiche play auch mit 72 ausgepackt

Beim co denk ich wirst du allerdings recht haben, ich werds wenn ich daheim bin nochmal nachrechnen und dann hier posten

Geändert von Kaffla (04-11-2014 um 13:49 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2014, 14:37
(#4)
Benutzerbild von Daroxxx
Since: Apr 2010
Posts: 6
du bist nicht 130 bb deep!
call pre ist eh standard.
ich rede vom postflop play.
Das problem ist dass du ja nicht nur gegen den BB spielst sondern auch gegen CO.
3 way pot hier eingehen ist aof lange sicht nicht profitabel!!

Geändert von Daroxxx (04-11-2014 um 14:41 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2014, 15:03
(#5)
Benutzerbild von BTSV-Matze
Since: Sep 2007
Posts: 1.580
Zitat:
Zitat von Kaffla Beitrag anzeigen
Danke erstmal für deine antwort daroxxx

Ich muss dir allerdings in einigen punkten wiedersprechen

1. Ich war 130bb deep ich denke damit ist der call (preflo) schon eher gerechtfertigt
2. Bb hätte das gleiche play auch mit 72 ausgepackt

Beim co denk ich wirst du allerdings recht haben, ich werds wenn ich daheim bin nochmal nachrechnen und dann hier posten

Es ist schon so wie Daroxxx sagt. Wie kommst Du auf 130bb?


★★★
Team: The Clique of Diamonds
★★★

Geändert von BTSV-Matze (04-11-2014 um 15:05 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2014, 16:49
(#6)
Benutzerbild von Kaffla
Since: Apr 2012
Posts: 130
Die Angabe von 130bb ist verkehrt, sorry guys

also ich habs mal in pokerstove eingegeben

bb: 20,2%
co: 42,9%
Hero: 36,8%

ihr habt wohl recht
danke für die antworten

Geändert von Kaffla (04-11-2014 um 16:53 Uhr).
 
Alt
Standard
04-11-2014, 19:03
(#7)
Benutzerbild von Elite Tim
Since: Sep 2009
Posts: 3.429
Flop natürlich folden. jede 8x,tt,jj,qq,kk,aa hat uns beat. Selbst wenn wir gegen K9+jt runnen haben wir nur 32%. Zudem sind ja erst in der Anfangsphase und haben einen guten Stack mit 60bb!
 
Alt
Standard
04-11-2014, 21:00
(#8)
Benutzerbild von Kaffla
Since: Apr 2012
Posts: 130
danke für die antworten

lg
Kaffla