Alt
Standard
NL10 Zoom AQ BBvsSB - 06-11-2014, 13:39
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Button ($12.95)
SB ($10.09)
Hero (BB) ($10)
UTG ($8.64)
UTG+1 ($13.44)
MP1 ($11.02)
MP2 ($12.19)
MP3 ($10.49)
CO ($23.66)

Preflop: Hero is BB with A, Q
7 folds, SB raises to $0.30, Hero calls $0.20

Flop: ($0.60) 10, J, K (2 players)
SB bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.40) J (2 players)
SB checks, ??


SB 155 Hände, 12/8, RFI SB: 4/6

Sollten wir am Flop eher fast- oder slow-playen?

Wollen wir hier eine 3bet Range am Flop haben, wenn ja, wie sollte diese in etwa aussehen?

Wie spielen wir auf dieses Runout weiter?

Haben wir noch 3 Streets Value wenn der Turn sich paired?
 
Alt
Standard
06-11-2014, 14:01
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Call am Flop sollte ziemlich standard sein, auch unabhängig davon ob wir hier eine Raisingrange haben oder nicht. Die kann man auch problemlos balancen ohne die Nuts drin zu haben.

Turn ist dann natürlich eine klare Valuebet und wenn er bezahlt, haben wir am River nochmal eine, außer es ist ein K oder der letzte J und bei einer Queen muss man wohl auch behind checken. Auf nem blanken River sind wir selbst gegen eine super starke Range aus KK+,JJ-TT,AJs+,KJs,QJs,Q9s,JTs,AJo+,KJo,QJo,JTo 57-43 vorne und da ist außer AA/AK keine einzige Hand drin die nicht mindestens Trips+ ist. Und zumindest manche dieser Hände würde er am Turn nochmal betten oder c/r spielen.

Bei RFI 4/6 kann man selbst bei jemandem der 12/8 spielt davon ausgehen, er hat hier mindestens eine 30% Range aus dem SB. Und gegen eine weite Range haben wir selbst auf dem paired Board eine super starke Hand.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
06-11-2014, 15:58
(#3)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
Ok alles klar!

Sollte er Turn betten bleiben wir einfach weiter im Callmodus und callen auch die meisten River, sofern er nicht anfängt Pot/zu overbetten!?
Da er mit seiner weiten Range oft noch mit andere schlechteren Hände für Valuebettet?
Sollte er Turn betten und River checken, betten wir auch nochmal für Value ?!

Geändert von RpG221 (06-11-2014 um 16:01 Uhr).
 
Alt
Standard
06-11-2014, 17:54
(#4)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, wenn er weiter betted, callen wir einfach runter. Wenn er den Turn betted und den River checked, haben wir auch hier eine Valuebet.

Gegen einen loosen Gegner haben wir hier sogar auf dem paired Board am Turn oder River noch einen Valueraise, gegen die Nit würde ich es aber nicht machen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!