Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom BTNvsBB TP spielen

Alt
Standard
NL10 Zoom BTNvsBB TP spielen - 07-11-2014, 22:58
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (9 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com

Hero (Button) ($13.99)
SB ($11.82)
BB ($11.25)
UTG ($22.37)
UTG+1 ($12.23)
MP1 ($11.02)
MP2 ($10.15)
MP3 ($16.13)
CO ($9.31)

Preflop: Hero is Button with 4, K
6 folds, Hero raises to $0.20, 1 fold, BB calls $0.10

Flop: ($0.45) 9, K, 2 (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($0.45) A (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($0.45) J (2 players)
BB checks, Hero bets $0.21, BB calls $0.21

Total pot: $0.87 | Rake: $0.04

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


BB 40 Hände, 18/5

Denke mit TP haben wir immer 2 Streets Value oder kann man bei so einem Bad-Kicker auch auf eine Straße gehen??
Plan war hier Turn und jenach Runout noch den River zu betten..

Jedoch bin ich mir nicht sicher ob der Turn eine gute Karte ist um hier Value zu betten?
Wir müssen nicht protecten und haben gute SDV..

Denke River sollten wir dann aber doch betten wenn er abermals checkt?
Wenn er bettet sollten wir denke ich auch Callen!?
 
Alt
Standard
08-11-2014, 10:20
(#2)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Ich würde am ehesten am Flop meine C-Bet bringen und bei Call die Hand dann passiv zu Ende spielen und notfalls auch aufgeben. Da die Range des BB hier zum defenden weit sein muss, da Pot Odds für Ihn sehr gut sind.

Nachdem die Hand durchgecheckt wurde kann man bei Bet des BB am River, diese Bet mit 2nd Pair auch durchaus callen, er kann hier auch viel schlechteres betten als TP, da er den Pot mitnehmen will.

Aus dem gleichen Grund kannst Du den River durchaus betten da Dich vermutlich auch jeder J und vllt. auch 9 callt.

Natürlich kannst Du mit SDV, dann auch behind checken.
Du wirst nach der Line eben relativ wenig besseres zum Folden bekommen, aber deine Bet kann von schlechteren gecallt werden (allerdings wird ein tighter Villian hier selten mit einer 9 callen, häufiger mit J , K, A)

Du schlägst keine Kx - Kombination, daher Kx (x= 3-8) teilen mit Dir, alle anderen K2, K9, etc. haben Dich beat.

Jedes Ax hat Dich beat.
Die Jx - Kombos hast Du beat, aber da kannst Du alles wo x<7 ist discounten.

Edit: Ein A auf den Turn ist gut um zu betten, da es eine Scare Card ist, aber da Du selbst kein A hast nicht for Value, sondern um Villian zum Folden zu überreden.

Geändert von Forester118 (08-11-2014 um 10:33 Uhr).
 
Alt
Standard
09-11-2014, 13:47
(#3)
Benutzerbild von sky4u2
Since: Oct 2012
Posts: 102
Zitat:
Zitat von Forester118 Beitrag anzeigen

Edit: Ein A auf den Turn ist gut um zu betten, da es eine Scare Card ist, aber da Du selbst kein A hast nicht for Value, sondern um Villian zum Folden zu überreden.
Ich glaube nicht das ein 18/5-Spieler (auch wenn 40 Sampels hier noch keine Aussagekraft haben) jemals sein TPMK foldet. Gegen den Spieler würde ich hier nur c/f spielen. Aber wie schon geschrieben wäre mit deinem TPWK am Flop zumindest eine c-bet angeseagt gewesen.
 
Alt
Standard
10-11-2014, 11:20
(#4)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Zitat:
Zitat von sky4u2 Beitrag anzeigen
Ich glaube nicht das ein 18/5-Spieler (auch wenn 40 Sampels hier noch keine Aussagekraft haben) jemals sein TPMK foldet. Gegen den Spieler würde ich hier nur c/f spielen. Aber wie schon geschrieben wäre mit deinem TPWK am Flop zumindest eine c-bet angeseagt gewesen.
Richtig.
Falls er selbst das A hält, foldet er hier nie.
Aber das wissen wir ja nicht, seine Blind-Defending Range wird recht weit sein.
Und neben Ax , eben auch Kx, einige Qx und Jx Kombos beinhalten, + kleine PP's und evtl. höhere suited Connectors T9s + .

Edit: Das hatte ich auch schon zur Bet am River geschrieben:
es foldet nichts besseres , aber schlechteres callt am River

Geändert von Forester118 (10-11-2014 um 11:23 Uhr).
 
Alt
Standard
10-11-2014, 14:09
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Der Flop ist so ungefährlich, dass man hier sehr gut checken kann. Zum einen stärkt man damit die eigene check behind Range, zum anderen sieht die Hand damit für den Gegner schwächer aus und mit TPNK möchten wir auch BvB im Regelfall nur 2 Straßen valuebetten. Auf so einem Board eignen sich dafür Turn und River sehr gut.

Der Turn ist jetzt leider die einzige Karte die wir nicht sehen wollen. Nicht nur verbessert sie Villains Range signifikant, sondern man kann mit einer Bet auch kaum noch Value von schlechterem generieren.

Gibt trotzdem Argumente zum betten, wir haben immerhin jetzt den NFD und wenn der Gegner Ax hat bezahlen wir das am River sowieso aus. Auf der anderen Seite geben wir dem Gegner mit einem weiteren Check die Chance, seine totalen Air wie 87s am River zu bluffen, nachdem wir 2mal Stärke gezeigt haben.

River ist dann gegen diesen Gegner scheinbar keine Valuebet, aber das wussten wir vorher leider nicht


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!