Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 Zoom TP IP vs BB spielen

Alt
Standard
NL10 Zoom TP IP vs BB spielen - 10-11-2014, 00:11
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.10 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://www.flopturnriver.com/

Button ($5.35)
SB ($22.90)
BB ($12.11)
UTG ($16.30)
MP ($21.08)
Hero (CO) ($11.63)

Preflop: Hero is CO with A, 4
2 folds, Hero raises to $0.30, 2 folds, BB calls $0.20

Flop: ($0.65) A, 6, Q (2 players)
BB checks, Hero checks

Turn: ($0.65) 3 (2 players)
BB checks, Hero checks

River: ($0.65) 2 (2 players)
BB bets $0.30, Hero calls $0.30

Total pot: $1.25 | Rake: $0.06

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


BB 8 Hände 13/0

Wieviel Streets wollen wir betten und welche bieten sich dafür am besten an?

Denke protecten ist am Flop überflüssig und wirklich viel schlechteres callt hier auch nicht.. Turn ändert an der Situation nicht viel..
River wollte ich eigentlich selbst betten. Plan war für eine Street zu gehen und jenachdem ob der Turn das Board etwas gefährlicher macht diese Straße zu betten und River zu checken oder eben den River zu betten...
 
Alt
Standard
13-11-2014, 11:35
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
CO vs. BB würde ich hier für 2 Straßen Value gehen wollen, jeweils nicht so arg groß, und dafür eignen sich auf dem trockenen Flop Turn und River am ehesten. Das bietet ihm auch die Möglichkeit, den Turn mit einer weiteren Range selbst zu setzen.

Wenn man den Gegner als Nit kennt, belässt man es vielleicht lieber bei einer Bet am River, die dann allerdings auch etwas größer sein kann, weil man keine starke Range mehr repped.

As played called man den River natürlich, bzw. betted ihn wenn der Gegner checked.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!