Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Pocket 4 er gegen Bigblind

Alt
Standard
Pocket 4 er gegen Bigblind - 14-11-2014, 01:16
(#1)
Benutzerbild von CardM4gician
Since: Nov 2014
Posts: 13
Hey Hallo,

Dies ist meine erste Hand die ich hier Poste.

Ich hoffe Ihr seid nicht so hart zu mir.

Die Hand ist NL5

Ich bin in Middle pos. und Limpe ich den pot mit pocket 4ern
(normalerweise Limpe ich nicht bzw sehr selten, allerdings sind frisch 2 neue sehr loose spieler zu meiner linken an den Tisch gekommen.

es wird durchgefoldet und der Big Blind checkt.

Auf dem Flop landet ein FlushDraw
die gegner Stats sind VPIP 8/ PFR 8/ AF 1,3 auf 53 Hände

war das weitere Spiel in ordnung?

Vielen Dank schonmal für die Hilfe

MfG

CardM4gician

Diese Hand wurde vom Spieler gelöscht

Geändert von CardM4gician (14-11-2014 um 01:16 Uhr). Grund: vergessen das Limit hinzuschreiben
 
Alt
Standard
14-11-2014, 09:05
(#2)
Benutzerbild von Forester118
Since: Feb 2008
Posts: 453
Wenn ich versuche das Replay zu sehen, erscheint Error #2032 .
Daher kann ich leider meinen Senf nicht dazu abgeben.

Wäre super wenn Du die Seite:
http://de.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

nutzt.
Einfach Hand Hystory Text links hinein kopieren, oben Ausgabeformat auf "Intellipoker" stellen.
Convert drücken und dann aus dem rechten Fenster einfach kopieren und hier in den Beitrag einfügen.

Das können alle schnell lesen und diskutiert sich besser.

PLUS Du kannst den Ausgang der Hand erstmal löschen, das hilft bei Handdiskussionen sehr.
 
Alt
Standard
14-11-2014, 12:22
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Hallo und Willkommen bei den Handanalysen!

Ich bekomme leider den gleichen Fehler angezeigt wie Forester118, kannst du die Hand bitte nochmals hochladen?


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-11-2014, 14:30
(#4)
Benutzerbild von CardM4gician
Since: Nov 2014
Posts: 13
Okay hab die hand mal ausm HM gezogen und durch den Konverter gefeuert.

hoffe das ist jetzt richtig, wenn schon die video Anleitung nach Zampach nichts gebracht hat.
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.05 BB (9 Spieler) - PokerStars Converter Tool from http://de.flopturnriver.com/

UTG ($5)
UTG+1 ($4.25)
Hero (MP1) ($8.03)
MP2 ($4.40)
MP3 ($6.23)
CO ($3.55)
Button ($6.14)
SB ($7.70)
BB ($5)

Preflop: Hero ist MP1 mit ,
2 folds, Hero calls $0.05, 5 folds, BB checks

Flop: ($0.12) , , (2 Spieler)
BB bets $0.15, Hero raises to $0.45, BB raises to $1.25, Hero calls $0.80

Turn: ($2.62) (2 Spieler)
BB checks, Hero checks

River: ($2.62) (2 Spieler)
BB checks, Hero checks

Gesamt Pot: $2.62 | Rake: $0.11

Ergebnisse :
BB hat , (three of a kind, twos).
Hero hat , (flush, Queen high).
Ergebnis: Hero gewinnt $2.51

Geändert von CardM4gician (14-11-2014 um 14:35 Uhr). Grund: Hand war in falchen Format
 
Alt
Standard
14-11-2014, 15:20
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, das hat funktioniert, vielen Dank.

Preflop würde ich die Hand immer raisen. Openlimpen macht mit solchen Händen wenig Freude.

Wenn der Gegner am Flop dann mehr als Pot setzt, würde ich entweder einen sehr tighten Fold finden oder callen. Der Raise ist ja eigentlich ein totaler Bluff, wobei du zusätzlich zum schwachen FD natürlich auch noch den Gutshot hast. Wenn der Gegner dann nochmal drüber geht, würde ich umso mehr folden wollen

Danach versucht man die Hand dann runterzuchecken und viel Glück zu haben.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (14-11-2014 um 15:27 Uhr).
 
Alt
Standard
14-11-2014, 15:36
(#6)
Benutzerbild von CardM4gician
Since: Nov 2014
Posts: 13
genau so war meine Vermutung auch zumal er ja extrem Tight auch spielt. Keine Ahnung wie ich mich dazu hinreissen lassen konnte mit dem schlechten FD. Ja den gutshot hatte ich gesehen aber garnicht so beachtet.

Ich hab es mir aufgeschrieben genauso wie paar andere Hände die ich gespielt habe die mir Aufgefallen sind als ich meine Session Analysiert habe. Ich finde man lernt ne Menge davon.
 
Alt
Standard
14-11-2014, 15:48
(#7)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von CardM4gician Beitrag anzeigen

Ich hab es mir aufgeschrieben genauso wie paar andere Hände die ich gespielt habe die mir Aufgefallen sind als ich meine Session Analysiert habe. Ich finde man lernt ne Menge davon.
Das ist eine sehr gute Idee. Hände analysieren bzw. mit anderen Spielern darüber sprechen ist ganz wichtig um auch wirklich praktisch zu sehen wie man gespielt hat und was man vielleicht falsch gemacht hat.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
14-11-2014, 15:56
(#8)
Benutzerbild von CardM4gician
Since: Nov 2014
Posts: 13
Das sehe ich auch so. Ich Analysiere es zwar nicht so krass detailliert. Ich lasse die Hände nach der Session durch den Replayer vom HM2 laufen und guck mir Hand für Hand an und versuche meine Gegner einzuschätzen und Notizen zu machen.