Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 SBvsBB TP OOP spielen

Alt
Standard
NL10 SBvsBB TP OOP spielen - 15-11-2014, 00:54
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com/

Button ($13.36)
Hero (SB) ($20.31)
BB ($21.38)
UTG ($14.52)
MP ($10)

Preflop: Hero is SB with K, J
3 folds, Hero raises to $0.30, BB calls $0.20

Flop: ($0.60) K, 7, 5 (2 players)
Hero checks, BB bets $0.40, Hero calls $0.40

Turn: ($1.40) 9 (2 players)
Hero checks, BB checks

River: ($1.40) K (2 players)
Hero bets $0.65, 1 fold

Total pot: $1.40 | Rake: $0.06

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



BB 37 Hände 31/22

Wollen wir den Flop betten oder checken?
Wir haben mit der Hand denke ich 2 Streets Value und müssen nicht protecten, daher ist der Check denke ich in ordnung.
Wenn er bettet check callen wir, wenn nicht betten wir Turn und River.

Wie spielen wir am River?
Wir reppen hier ja eher schwaches SDV: 7x 88-QQ/AQ/AJ/AT, sollten wir ihn daher nochmal Bluffen lassen?
Die Karte eignet sich halt überhaupt nicht gut für ihn zum Bluffen, da es viel weniger Kx-Kombos gibt.
 
Alt
Standard
15-11-2014, 11:35
(#2)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Blind vs blind im single raised pot ist die einzige Konstellation, in der ich für drei streets value gehe. Er wird da pre wenn er halbwegs solide ist keinen suited King folden und von den offsuited kings auch einen Großteil defenden. Gleichzeitig sind AK (und häufig auch KQ) relativ klare 3bets pre. Das heißt er hat keinen besseren King (aber natürlich K5s, K7s was dank blockereffekt zusammen 3 kombos sind) in seiner range. Blind vs blind foldet aber keiner n top pair, deshalb meiner Meinung nach drei streets value.

As played bette ich den river einfach groß.
 
Alt
Standard
15-11-2014, 16:58
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Ich denke der Cutoff zwischen Händen die für 3 Strassen Value gehen können gegen einen enigermaßen loosen Gegner dürfte ziemlich genau bei KJ liegen. Abhängig davon wie viel er 3betted und wie viel er postflop foldet. Mit KT würde ich im Regelfall aber nur für 2 Straßen gehen.

Wenn man sich für 2 Straßen entscheidet, würde ich die Hand genauso spielen, am River aber mindestens $1 machen.

Ich persönlich mag hier 3 Valuebets am eher unteren Rand, jeweils so halber Pot.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!