Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL10 mittleres 2pair BBvsSB

Alt
Standard
NL10 mittleres 2pair BBvsSB - 18-11-2014, 10:13
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.10 BB (5 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

MP ($11.54)
Button ($10.51)
SB ($10.69)
Hero (BB) ($10.15)
UTG ($26.88)

Preflop: Hero is BB with J, Q
3 folds, SB raises to $0.25, Hero calls $0.15

Flop: ($0.50) A, Q, J (2 players)
SB checks, Hero bets $0.29, SB raises to $0.90, Hero calls $0.61

Turn: ($2.30) 9 (2 players)
SB bets $1.50, Hero folds

Total pot: $2.30 | Rake: $0.10

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen



SB 162 Hände 21/17

Denke wenn wir den Flop betten, sollten wir gegen das checkraise nicht direkt aufgeben.

Wie seht ihr seine Checkraise-Range am Flop?

Ist es gut eine Checkraise-Range als PFA am Flop zu haben?

Turn ist wohl die schlechteste Karte die kommen konnte und es bleibt nur der Fold..
 
Alt
Standard
18-11-2014, 14:02
(#2)
Benutzerbild von garlucky
Since: Jun 2014
Posts: 57
sieht für mich am Flop nach nuts + AA ( + evtl auch QQ,JJ und KhXh, wenn er meint, dass du ihm da viel Action gibst - finde die Line von villain aber schwachsinnig, weil das c/r halt sehr polarisiert; bei nem c/c von ihm könnte er halt noch viele one pair/ FD/Straightdraws in seiner Range haben und dich evtl. weiter barreln lassen..

mit der 9h am Turn ist die Sache dann vorbei imo und bei mir auch zu 100% ein Fold (was soll er denn noch schlechteres haben? ^^)

vllt findet sich auch schon ein fold beim Flop? Würde halt auf Reads beim villain abhängen
 
Alt
Standard
18-11-2014, 14:43
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von RpG221 Beitrag anzeigen
Ist es gut eine Checkraise-Range als PFA am Flop zu haben?
Damit schützt man checking Range und der Gegner weiss nicht, dass man immer c/c oder c/f spielt wenn man checked.

Am Turn schlägt man nur 2 Hände die kein totaler Bluff sind, und . Das ist leider nicht so arg viel, verglichen mit der Zahl an Flushs, Straights und Sets die er haben kann. Wobei jetzt auf der anderen Seite aber die Frage ist, ob er AQ/AJ nochmal groß betten würde? Gegen den tighten Gegner finde ich den Fold daher gut.

Den Flop folden sollten wir aber auch nicht, weil unsere Hand schon am oberen Ende dessen liegt, was wir überhaupt halten können. AA/QQ/JJ 3betten wir ziemlich sicher, AQ/AJ eventuell.

Nerviger Spot in dem wir im Prinzip nur exploiten können, dass die gegnerische Range vermutlich deutlich zu stark Richtung Value gewichtet ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!
 
Alt
Standard
18-11-2014, 14:49
(#4)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
Zitat:
Zitat von B!gSl!ck3r Beitrag anzeigen
Den Flop folden sollten wir aber auch nicht, weil unsere Hand schon am oberen Ende dessen liegt, was wir überhaupt halten können. AA/QQ/JJ 3betten wir ziemlich sicher, AQ/AJ eventuell.
Was ist mit KTs, KhQx?

Ich sehe ehrlich gesagt genug Spielraum den flop zu folden. Wir haben auf Q und J am turn nicht mal nutz und irgendwie sehe ich uns da einfach immer nur folden am turn und glaube auch nicht, dass die da so light rumklicken. Gegen ne Hand wie AxTh, AxKh ist unsere equity auch nicht so prall.

Und die wichtisgte Frage stell ich dann auch mal hier wenn ich den thread hijacken darf:

Wie kommts, dass du jetzt auch 6max Hände bewertest?
 
Alt
Standard
18-11-2014, 15:12
(#5)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Yup, KT haben wir natürlich auch unserer Range, inkl. KTo. Aber das würden wir halt im Regelfall nicht 3betten?

Je länger ich darüber nachdenke, desto eher bin ich deiner Meinung, dass man vielleicht den Flop schon folden kann. Auch wenn es halt super exploitable ist wenn wir hier eine weite Range gegen die missed CBet betten und dann alles außer KT und folden. Aber vermutlich nutzt das niemand auf NL10 aus, da gebe ich dir recht.

Ich bewerte nur die Hände von RpG221, weil der bei Felix nachgefragt hat ob es OK ist wenn ich das übernehme, weil er (so unwahrscheinlich das klingen mag ) scheinbar zufrieden mit meinen Analysen seiner FR Hände war.
Keine Sorge, alle anderen 6max Poster lasse ich in Frieden.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!

Geändert von B!gSl!ck3r (18-11-2014 um 16:50 Uhr).