Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL16 TP im 3way 3bet-Pot

Alt
Standard
NL16 TP im 3way 3bet-Pot - 20-11-2014, 10:01
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.16 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://flopturnriver.com

CO ($40.13)
Hero (Button) ($26.79)
SB ($16)
BB ($17.03)
UTG ($26.22)
MP ($14.47)

Preflop: Hero is Button with Q, K
UTG raises to $0.32, MP raises to $1.44, 1 fold, Hero calls $1.44, 2 folds, UTG calls $1.12

Flop: ($4.56) 2, K, 2 (3 players)
UTG checks, MP bets $3.04, Hero calls $3.04, 1 fold

Turn: ($10.64) 4 (2 players)
MP checks, Hero checks

River: ($10.64) 6 (2 players)
MP checks, Hero checks

Total pot: $10.64 | Rake: $0.48

Results below:
Klicken, um Text anzuzeigen


UTG 44 Hände 88/57 Fold to 3bet 20%
MP 75 Hände 25/23 15% 3bet

Ist der Call Preflop OK?
Denke MP wird hier stark depolarisiert 3betten also in etwas AT+/QJ+/KTs+/99+.

Haben wir am Turn oder River noch eine Valuebet ?
 
Alt
Standard
20-11-2014, 18:40
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
equity win tie pots won pots tied
Hand 0: 37.821% 33.21% 04.61% 709753548 98464350.00 { KQo }
Hand 1: 62.179% 57.57% 04.61% 1230273144 98464350.00 { 99+, ATs+, KTs+, QJs, ATo+, KQo }

Selbst gegen eine weite Valuerange spielt sich KQo nicht wirklich schön. Wir haben zwar Position, aber dafür laufen wir Gefahr vom ultraaggro UTG eine 4Bet zu sehen. Das ist nicht so ideal um die 3Bet cold zu callen. KQs würde ich aber auch bezahlen.

Postflop ist das gut, wobei man sich am River überlegen kann, ob man nicht noch eine kleine Valuebet hat. Vorallem wenn man denkt er spielt auch KJs/KTs so. Von Assen oder AK hätte man am River ziemlich sicher noch eine Bet gesehen. So $3 gefallen mir gut, da kann er für 4,5:1 mit ner Menge herocallen.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!