Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 zoom max value /w flopped quads

Alt
Standard
NL25 zoom max value /w flopped quads - 23-11-2014, 21:56
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
villain 33/24 auf 40 hände, keine reads, aber size die 3bet bisschen größer weil er tendenziell schwach wirkt.


checkt ihr hier 3 streets oder was ist euer plan?

was macht ihr wenn villain den turn nicht bettet? leadet ihr dann jeden river? oder checkt ihr zum beispiel diamonds und ?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($25.55)
SB ($39.06)
Hero (BB) ($31.67)
UTG ($34.10)
UTG+1 ($25.45)
MP1 ($34.11)
MP2 ($25)
MP3 ($25.35)
CO ($26.03)

Preflop: Hero ist BB mit ,
6 folds, Button raises to $0.75, 1 fold, Hero raises to $3, Button calls $2.25

Flop: ($6.10) , , (2 Spieler)
Hero checks, Button bets $4.25, Hero calls $4.25

Turn: ($14.60) (2 Spieler)
Hero checks
 
Alt
Standard
24-11-2014, 14:28
(#2)
Benutzerbild von RiQu93
Since: Aug 2013
Posts: 133
SilverStar
Doofes board xP . Dir bleibt ja nix anderes übrig als es so zu spielen :/.. was soll er denn haben.

wenn turn x/x lead river.. denke halt dass wir hier nie viel value kriegen werden. . Denke so 1/3psb for induce wären ganz sexiii

ich finds eigentlich interessanter was wir machen wenn er den turn bettet.

Ich denke am river checkt er immer back. Also würde ich glaub immer donken am river und hoffen dass er heroecalls auspackt.

 
Alt
Standard
24-11-2014, 15:52
(#3)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Bei diamond Rivern kann man über einen check nachdenken, Asse würde ich immer betten. Wenn er den Turn behind checked, hat er wohl fast immer Ax oder eine Hand mit SD Value oder ein PP und beides checken die meisten Spieler sehr gerne behind.

Blanke River würde ich auch betten, weil ich denke er herocalled mehr als selbst zu bluffen wenn der Turn c/c ging.

Interessant ist glaube ich auch, ob man manche River leadet selbst wenn der Gegner den Turn gesetzt hat. Gegen eine polarisierte Range ist der dritte Check sicherlich besser, aber gegen eine Range die preflop die 3Bet called, bin ich mir nicht so sicher.

Allgemein sieht der Gegner aber natürlich so aus als wäre er auf der eher aggressiven Seite und entsprechend ist man eher geneigt ihm die Aggression zu überlassen als jemandem der 14/10 spielt und hier preflop vor allem mit PPs called die er gerne runterchecken würde.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!