Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL25 zoom weakes top pair

Alt
Standard
NL25 zoom weakes top pair - 23-11-2014, 22:01
(#1)
Benutzerbild von OlgaRanz
Since: Jul 2009
Posts: 1.749
pre ist es obvs n fold, aber der big blind ist ein FZS, den ich hier unbedingt isolieren möchte. (er spielt 50/33 auf 200 hände )

was machen wir auf einem Flop, auf dem meine perceived range sehr stark ist? spielen wir bet bet bet und hoffen auf 2 streets value von spade draws und folds am river (obvs wenn turn und river kein spades kommt) beziehungsweise hoffen dass er pockets like KK-66 einmal callt und dann am turn foldet?

oder spielt ihr hier check/call, check/decide?

finde den check intuitiv besser, aber wenn ich so über seine range (anteilig viel mehr pockets als Ax) nachdenke, kommt mir bet bet bet fast besser vor. er hat fast keine hand die 3 mal callen kann und wir kriegen max value von spade draws und regelmäßig 1-2 streets von pockets, die er aber halt auch nie zum showdown bringen kann.

evtl könnte man auf blank runouts bet bet check/call spielen, damit er seine busted spade draws blufft?


PokerStars Zoom No-Limit Hold'em, $0.25 BB (9 Spieler) - PokerStars Zoom Converter Tool from http://de.flopturnriver.com

Button ($25.35)
SB ($82.84)
BB ($19.22)
Hero (UTG) ($25.79)
UTG+1 ($25.10)
MP1 ($91.01)
MP2 ($24.11)
MP3 ($26.12)
CO ($24.15)

Preflop: Hero ist UTG mit ,
Hero raises to $0.80, 5 folds, Button calls $0.80, 2 folds

Flop: ($1.95) , , (2 Spieler)
 
Alt
Standard
24-11-2014, 16:25
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Zitat:
Zitat von OlgaRanz Beitrag anzeigen

was machen wir auf einem Flop, auf dem meine perceived range sehr stark ist?
Wirklich signifikant schwächer sollte die BU Range aber auch nicht sein, sofern er eine vernünftige Range gegen UTG called? Falls er nicht 3betted gegen UTG, könnte die eigene Range sogar hintenliegen.

Abhängig davon ist auch die Frage, wieviele FDs er überhaupt haben kann. In einer tighten Range werden das wohl nur KQ/QJ/JT/T9/98 sein?

Von PPs bekommst du 1-2 Straßen Value, aber spätestens die Riverbet dient ja nur noch dazu AQ/AJ rauszufolden. Kann aber natürlich profitabel sein. Die gleichen 1-2 Straßen bekommt man aber auch, wenn man den Flop check/call spielt, der Turn dann check/check geht und man einen blanken River setzt.

Mit bet, bet, check/call valuetowned man sich glaube ich ziemlich häufig selbst, vor allem wenn seine reflop Range uncapped ist.

Allgemein mag ich hier check/call Flop, lasse mich aber gerne überzeugen warum die alternative Line besser ist.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!