Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

NL16 Overpair faicing Donkbet

Alt
Standard
NL16 Overpair faicing Donkbet - 05-12-2014, 17:28
(#1)
Benutzerbild von RpG221
Since: Oct 2011
Posts: 164
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.16 BB (6 handed) - PokerStars Converter Tool from http://poker-tools.flopturnriver.com/Hand-Converter.php

Hero (MP) ($41.18)
CO ($15.38)
Button ($10.62)
SB ($11.20)
BB ($23.69)
UTG ($14.86)

Preflop: Hero is MP with Q, Q
1 fold, Hero raises to $0.48, 2 folds, SB calls $0.40, 1 fold

Flop: ($1.12) 2, 7, 3 (2 players)
SB bets $2.08, Hero??

SB 4 Hände 100/0

Habe generell schwierigkeiten mit Donkbets von Fischen.
Denke wenn er hier unter Potsize donkt, kann man auf einem wet Board auch mal für Value raisen.
Auf trockenen Boards, callt man wohl eher und schaut den Turn an.

As played, wenn er doppelten Pot donkt, wie spielen wir dann weiter?
 
Alt
Standard
05-12-2014, 18:21
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Fold sollte wohl nicht zur Debatte stehen gegen jemand, der bisher 4 von 4 Händen gespielt und einen 70BB Stack hat.

Gibt also 3 Optionen:
a) Call
b) Minraise
c) größeres Raise auf irgendwas zwischen $5 und all-in

Er kann hier prinzipiell natürlich alles haben, aber am Wahrscheinlichsten sind Sets, Overpairs, FDs und 7x. Wenn wir Angst haben müssen 99/88/7x mit einem Raise rauszufolden, sollte man eher callen und sich den Turn anschauen, auf die Gefahr Club, Ass oder König zu sehen. Das passiert leider in 38% der Fälle.

Vom Gefühl her würde ich aber nicht erwarten, er foldet diese schwächeren made hands wenn wir back clicken, gegen einen großen Raise aber schon eher. Der Minraise gibt ihm auch die Möglichkeit entweder direkt reinzustellen oder zu callen und den Turn zu shoven. Und falls er called und den Turn checked, haben wir die Möglichkeit behind zu checken (und gegebenenfalls den River zu bluffcatchen) oder für 70% Pot zu shoven.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!