Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

Zoom NL2: 77, River: all-in?

Alt
Standard
Zoom NL2: 77, River: all-in? - 16-12-2014, 16:02
(#1)
Benutzerbild von MasterG84
Since: Aug 2014
Posts: 37
BronzeStar
hi leute

für die jagt auf die 2 roten Asse spiel ich z.Z.etwas Zoom NL2.
Als Turnierspieler is es schon ungewohnt so deep zu sein und genug chips zu haben um mal ein paar schöne moves auszupacken. ^^

Auf dem River schlägt mich nur QQ oder 99 (4Hände) (Q9, 93 und 97 seh ich nicht in der reraise prefloprange) daher geh ich hier für value.

Frage:
River 2nd action all-in?

Warum so gespielt?
Ich versuche hier max. value zu bekommen. Da der gegner schon preflop und auf dem turn action macht und ich eher passiv unterwegs war, bin ich sicher das er den river auch noch mal barrelt und ich hier c/r spielen kann um zu schauen wie tief das wasser ist. Im Turnier würde man kein All-In call bei so deepen stacks bekommen, daher nur der min. raise auf seine bet um im besten fall ein all-in vom villain zu inducen. Und der einfache raise sieht mehr nach bluff bzw. any pair aus, als nach monster. ^^



im nachhinein hät ich wohl pushen sollen :/

Im player wird's nicht angezeigt. villain hatte KK

Was sagt ihr?

Geändert von MasterG84 (16-12-2014 um 16:13 Uhr).
 
Alt
Standard
25-12-2014, 12:39
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.745
(Moderator)
GoldStar
Hi MasterG84,

preflop ist ein klarer Call auch OOP bei dem Preis, den Villain dir gibt.

Am Flop würde ich Overcards einfach c-betten lassen und check/call spielen um am Turn neu zu entscheiden.

Am River würde ich dann unbedingt den ganzen Stack in die Mitte schieben, da bekommst du ganz sicher genauso oft einen Call und verpasst keinen Value.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter