Alt
Standard
Q3 suited - 03-01-2015, 17:33
(#1)
Benutzerbild von TomLukeA
Since: Sep 2013
Posts: 49
BronzeStar
Hey,

Wenn jemand geraist haette, haette ich die Hand sowieso weggeschmissen, hab dann auch gecheckt da ich mit 3 weiteren Spielern obwohl sie gelimpt haben nicht raisen wollte.
Hab dann aus 1.position geraist, um die Spieleranzahl zu verkleinern und ungefaehr einzuschaetzen wer was hat. da Alle Gelimpt haben ging ich davon aus das keiner irgendwelche Premiumcards oder AK oder AT oder sowas in den Haenden haelt.
I callt und mein Flusdraw kommt an.
Hab mich an den Tip von einem User vorhin gehalten und am Turn weniger geraist um Value zu bekommen, nicht das er noch foldet.
er reraist ich calle. a diesem Zeitpunkt setze ich Ihn auf einen Straightdraw oder angekommene straight, womit ich aber immer noch Favorit bin.
Also raise ich ca 1/3 vom pot um geld reinzubekommen.er reraist ich gehe all in.

Jetzt zu meiner Frage, haette ich mehr rausholen koennen wenn ich ihn nur leicht gereraist haette.

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...118_BA17150543

Link Here ThX
 
Alt
Standard
03-01-2015, 19:08
(#2)
Benutzerbild von B!gSl!ck3r
Since: Aug 2007
Posts: 13.075
(Moderator)
Die Flopbet finde ich etwas groß geraten, ohne Ass wird es für die Gegner eh schwer zu callen und Ax bekommt man sowieso nicht rausgefoldet.

Der bet/call am Turn mit den second Nuts ist gut und am River schaut man in Abhängigkeit des Gegners ob man gegen das kleine Raise nur called oder reinstellt. Gegen einen tighten Gegner bezahlt man lieber nur, weil er wohl nur mit wegstacken wird. Gegen einen schwachen Spieler findet man genügend schlechtere Flushs und random hands um wegzustacken.


Team IntelliPoker - Alexander - Moderator


One time!