Home / Community / Forum / Poker Forum / Poker Ausbildung / Poker Handanalysen /

nl25 - aq -river check?

Alt
Standard
nl25 - aq -river check? - 28-01-2008, 12:11
(#1)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
PokerStars No-Limit Hold'em, $0.25 BB (8 handed) Poker-Stars Converter Tool from FlopTurnRiver.com (Format: FlopTurnRiver Cards)

MP1 ($11.80)
MP2 ($19.40)
CO ($1.20)
Button ($12.65)
SB ($19.10)
Hero ($24.65)
UTG ($24.15)
UTG+1 ($24.65)

Preflop: Hero is BB with , .
4 folds, CO calls $0.25, Button calls $0.25, 1 fold, Hero checks.

Flop: ($0.85) , , (3 players)
Hero checks, CO bets $0.5, Button calls $0.50, Hero raises to $2, CO calls $0.45 (All-In), Button calls $1.50.

Turn: ($5.80) (3 players, 1 all-in)
Hero bets $3, Button calls $3.

River: ($11.80) (3 players, 1 all-in)
Hero checks, Button bets $7.4 (All-In), Hero calls $7.40.

Final Pot: $26.6

ohje... ja ich weiss das ich preflop raisen muss um meinen position nachteil auszugleichen. kleine erklärung wäre noch das ich wegen des absoluten ministacks nicht raisen wollte - wollte nich wegen 95cent meine karten zeigen müssen 4 tableimage
Nichtsdestotrotz habe ich nun wenigstens kleinere asse nicht vertrieben und mach endlich am flop n bissl action,es wird durch das allin villains auf jeden fall zum showdown kommen.,,,
am turn bette ich an da ich kein check behind gebrauchen kann und hier check for bluffinduce glaub ich nicht wirkt.
Am River frage ich mich dann allerdings welche hand mich noch called die ich schlage und mache einen c/c - ist das unabhängig von der tatsächlichen hand des gegners vertretbar ?
table war relativ loose ohne jetzt gezielt einen schlechten spieler herauszukristallisieren
 
Alt
Standard
28-01-2008, 12:17
(#2)
Benutzerbild von 2Fat2Fly2
Since: Sep 2007
Posts: 310
Sieht mir verdächtig danach aus das du wohl geschlagen bist, ich schätze bei deinem Gegenüber auf ein A 10, eigentlich darfst du das wohl nicht mehr callen, ich bitte um eine Auflösung!
 
Alt
Standard
28-01-2008, 12:18
(#3)
Benutzerbild von belab
Since: Dec 2007
Posts: 28
sehe ich ganz genauso.. aber ich finde egal wie klein dein stack is der preflop raise is ein muss
mfg purzel
 
Alt
Standard
28-01-2008, 12:27
(#4)
Benutzerbild von Parvex
Since: Aug 2007
Posts: 840
Zitat:
Zitat von sb222 Beitrag anzeigen
kleine erklärung wäre noch das ich wegen des absoluten ministacks nicht raisen wollte - wollte nich wegen 95cent meine karten zeigen müssen 4 tableimage


Das ist nicht dein ernst, oder? Erstens sind weit über 50% der Gegner auf NL25 eh nicht aware was du machst und es interessiert sie gar nicht, was du für eien Hand hälst. Außerdem ist es keinesfalls imageschädigend, hier mit AQo zu raisen, im Gegenteil -> Es ist ziemlich standard und es schädigt dein Image mehr, wenn due AQo hier nur checkst und dann damit zum Showdown gehst.

Raise, isoliere den Shorty, den du crushst, geb dir gegen Co ne Möglichkeit den Pot zu holen usw. und sofort. Ich mag den Flop check auf einem dryen Board, kann aber auch mit einem Bet leben. Der Shorty foldet eh nicht mehr und Co muss uns nicht zwingend auf ein A setzen.
Turn bette ich ein bisschen mehr, so 3,50 bis 4.
River ist eng. Die einzogen busted Draws sind 67 und 23, allerdigs amcht der größte Teil seiner Range denke ich AX aus und damit callt einen Bet auf jeden Fall, checkt es aber vieleicht behind auf dem River. Daher setze ich villain wohl eher allin, besonders da es nur 50BB sind und das ist TP2ndK schon keine schlechte Hand. Denke von einem Monster hätten wir auf dem Turn gehört.
 
Alt
Standard
28-01-2008, 22:28
(#5)
Benutzerbild von sb222
Since: Aug 2007
Posts: 635
FYI: ich hab die hand optimal gespielt - wenn ich gewusst hätte was der gegner hatte - 89s für high card im showdown - i loled so hard