Alt
Standard
KJo im BB - 04-01-2015, 15:34
(#1)
Benutzerbild von TomLukeA
Since: Sep 2013
Posts: 49
BronzeStar
Mit KJo im BB,
BTn minraist,
dachte mir spielt entweder mittlere oder spekulative Haende wie KT A2-A5 QT T9s 65s 87s und sowas.
Flop kommt gut ein Highpair mit relativ gutem Kicker.
Mach die bet halbe Potsize, wo mich ein OESD oder Lowpair noch callen kann.
Board hilft mir nicht. aber ihm vielleiht mit 53 oder 75 oder eben pocket 22en.
Ich entschied mich fuer einen Check.
dann kommt ne Angstkarte wo ich dwie gesagt auch denke das er Sie getroffen haben koennte.
Seine 3/4 potsize bet erschein mir etwas unglaubwuerdig, denn wer der Ihn ausbezahlen wuerde, wuerde das callen.
Vielleicht hatte er auch einen geplatzten draw und hat mich weggeblufft.
Bin auf nummer sicher gegangen und habe gefoldet.


Wie haettet ihr gespielt was denkt Ihr was er hatte.


HAND HERE >>>>

http://www.boomplayer.com/de/poker-h...335_6933D0507D



DANKE
 
Alt
Standard
15-01-2015, 07:27
(#2)
Benutzerbild von xflixx
Since: Aug 2007
Posts: 10.749
(Moderator)
GoldStar
Deine Donkbet macht es dir etwas schwieriger die Hand zu spielen, da du Villain's Raising Range am Flop schwer einschätzen kannst. Nach seinem Turncheck würde ich einen Rivercall schon in Betracht ziehen, er könnte immer noch auf die Scarecard bluffen, denn seine stärksten Hände betten eigentlich den Turn.

Würde normalerweise check/call Flop spielen um seine Range möglichst weit zu halten.



Team IntelliPoker & PokerStars Team Online Member - Felix - Live Trainer, Handbewerter